Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt, warum sich mansche Benutzer registriert haben und dann nichts posten können oder Bilder ansehen können. Der Grund dafür ist, das ich alle Benutzer 1-2 mal in der Woche manuell freischalte und das posten und Bilder ansehen erst mit Aktivierung der Accounts funktioniert. Das ist nötig weil ich jeden Tag min. 50 Fakeanmeldungen habe und dieses Forum sonst nur Spam beinhalten würde. Ich bitte deshalb alle neuen Benutzer um etwas Geduld (72 Stunden wäre angebracht). Danke für euer Verständnis.

Und noch was weil es gerade wieder passiert ist. Im Flohmarkt ist bei einem Verkauf einer Sache immer min. 1 Bild hinzuzufügen. Angebote ohne Bilder werden nicht freigeschalten. Das Bild bzw. die Bilder müssen die Puppe zeigen die zum Verkauf steht. Bilder aus dem Internet sind nicht erlaubt.

Guten Tag lieber Gast, um »Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heute, 20:10

Forenbeitrag von: »Doc«

Womenizer

Meiner Vermutung nach ist dieser Silikonaufsatz zu hart, der müsste viel weicher sein, etwa die Konsistenz einer Zunge und genau so "rau". Ich glaube das ganz viele dieser Toys eine ganz andere Wirkung hätten wenn man sie mit besser geeigneten Materialien ausstattet. Sehe ich das richtig, dass das Ding saugt? Zumindest so ein bisschen? Ich überlege auch oft ob man solche Frauentoys auch für Männer umbauen kann. Bei den Vibrationen welche Reibung erzeugen sollen sehr ich das Problem in der Freque...

Heute, 19:34

Forenbeitrag von: »Doc«

Fun Factory Bloomy

HI, ich wollte damit nur ausdrücken wo "mein Fachgebiet" ist, um zu sagen dass ich zu diesem Thema nichts beitragen kann. Ich finde das trotzdem spannend, fühle mich auch nicht aufgedrängt, natürlich hab ich da auch Versuche gemacht vor langer Zeit, wer weiss.... Ich vermute man kann zumindest grob mehr verstehen als das was man in den eigenen Vorlieben gefunden hat, das alleine ist auch schon interessant. lG Doc

Heute, 10:24

Forenbeitrag von: »Doc«

Kennt Jemand den Anbieter loveandvibes.de

Chris zeigt wie es geht bzw wie es gehen könnte. Natürlich spekulieren die Händler damit dass sich viel weniger beschweren als schlechte Toys verkauft werden. Die meisten Toys sind halt Gadgets aber sexuell nicht ernst zu nehmen, nur ganz wenige haben eine Leistung die ihr Geld wert ist. Im Grunde müssten die Händler 80% zurück nehmen bzw dürften das gar nicht verkaufen. Hartes Urteil, ich weiss. Aber so ist der Toymarkt nun mal. Die meisten Teile taugen nur für de "Ausprobierkick" und nach 3 ma...

Heute, 10:03

Forenbeitrag von: »Doc«

Fun Factory Bloomy

Ich bin da immer noch nicht weiter, und werd wohl auch nicht weiter kommen.... meine ganzen Experimente hatten eher das Ziel die mechanisch erzeugte Erregung von zwischenmenschlichen Sexpraktiken wie Penetrieren, Blasen, Massieren nach zu empfinden um aus der Selbstbefriedigung mehr raus zu holen und diese ohne zutun einer Partnerin erzeugten Intensitäten in der Interaktion mit Phantasie und Fokus zu ergründen und wiederholbar anzuwenden. Der wichtigste Faktor dabei ist man selbst, die Toys müss...

Heute, 09:34

Forenbeitrag von: »Doc«

Männer-Vibro

Die Frage ist was man beabsichtigt, dem entsprechend kann man sich dann etwas bauen was optimal funktioniert, falls das überhaupt biologisch geht, Libido ist wieder eine andere Sache, ist die enorm hoch funzt sogar so ein kleiner eigentlich viel zu schwacher Vibratorring und am anderen Tag geht gar nix wenn die Libido nicht da ist. Ich glaube dass da viel mehr gute Toys noch gar nicht erfunden sind als es gibt. Elektronische Steuerung kann nie sensibel genug sein um den feinen Grad der Wirksamke...

Dienstag, 20. Juni 2017, 09:56

Forenbeitrag von: »Doc«

Optimale Lagerung von Vinylpuppen? und Diskussion: Männer, Frauen, Puppen ...

Ja, der P. wird nur etwas weicher wenn man ihn ausweidet, in meinem waren auch solche Plastikstückchen drin, Schredder. Mit einer Dildo Sammlung kann man sich natürlich das best passende Objekt aussuchen zum abformen. Tut man das hat man eine Hülle aus Latex oder Silikon und kann dann die Haptik so einstellen wie sie einem am besten wirksam erscheint. Wenn du die Puppe aus dem Karton nimmst kannst du noch überprüfen ob die Plastikfolie in der die Puppe drin ist dicht ist. Wenn das nicht das Fall...

Dienstag, 20. Juni 2017, 00:52

Forenbeitrag von: »Doc«

Optimale Lagerung von Vinylpuppen? und Diskussion: Männer, Frauen, Puppen ...

In der Plastiktüte lassen oder schön dicht zu machen, ins dunkle legen, nicht zu warm, trocken, viel mehr kann man nicht tun. Es ist günstiger die Puppe erst gar nicht aufzublasen wenn sie als Reserve für später sein soll, ich hab neulich eine uralte (keine Ahnung 10 jahre?) von RB doll bekommen, die war nie ausgepackt worden und die roch tatsächlich noch deutlich nach den Weichmachern. Wenn die mal einen Tag an der Luft war sind schon viele Weichmacher raus, ich vermute dass sie dann wieder ein...

Samstag, 17. Juni 2017, 12:07

Forenbeitrag von: »Doc«

Suche Gummi / Latexpuppe mit großen Brüsten

HI, die werden schon seit einigen Jahren nicht mehr hergestellt, du könntest nur Glück haben wenn jemand in Geldnot ist und du einen wirklich hohen Preis bezahlst. Ab und an sind völlig zerstörte Hüllen zu bekommen, die wieder Flott zu machen ist selbst für einen Fachmann der sich mit der ganzen Gummiverabeitung auskennt nicht immer möglich. Vor allem nicht so dass man die Puppe dann noch angucken kann. Frag dann nach Bildern, ich kann dir dann sagen ob es sich lohnt das kaputte Dingen zu kaufen...

Samstag, 17. Juni 2017, 11:56

Forenbeitrag von: »Doc«

Projekt Cherry2017: Bau einer Schaumstoffpuppe mit Innenskelett (+ Uservorstellung Puppenbastler)

Schaut gut aus, so ähnlich wie dieser Pink Venus Torso den ich gefüllt hatte. Für einen Schmusetorso mit Sexfunktion ist das schon richtig gut. Da sind innen Kammern für die Pobacken. Das gibt dann die Proportionen.

Freitag, 16. Juni 2017, 13:55

Forenbeitrag von: »Doc«

Welche Gesichter machen euch an?

Bei den Puppen galt schon immer: Alles was man an kleinen Realismen findet mental oder im Set zu verstärken und das was abtörnt auszublenden. Der sexuelle und andere Umgang mit Puppen ist Schwerstarbeit für die Phantasie, die Konzentration und die beteiligten Sinne. Wenn man was an der Puppe verändern kann was die Filter entlastet, dann tut man das natürlich, daher wird oft modifiziert. Dazu gehört alles, natürlich auch der Blick der Puppe und da kommt es auf jede Konstruktion an wie man sich da...

Donnerstag, 15. Juni 2017, 12:27

Forenbeitrag von: »Doc«

Robodolls, sieht schon recht gut aus

Ich werde es nicht mehr erleben und falls doch werde ich es nicht bezahlen können, ich sehe die "Kunst" wohl, scheine aber so viel Realist zu sein dass ich weiss ich werde so was nie mals ausprobieren können. Da gehe ich lieber anhand dem was im Set und Setting möglich ist so weit ich es wirklich erleben/fühlen kann und setze da meine Energien rein.

Donnerstag, 15. Juni 2017, 12:14

Forenbeitrag von: »Doc«

Was ist eigentlich aus der Eroberung geworden?

Ich glaube kaum dass die Hersteller sich so viele Gedanken wegen dem konkreten Ausdruck der Gesichter machen, wäre dem so wären sie wohl hübscher. Ganz sicher sind es oft auch keine Künstler welche die Gesichter designen. Anders ist das seit es das CAD im Puppenbau gibt. Fest steht dass die meisten Puppen anhand des Gesichtes ausgesucht werden, hat die Puppe einen schönen kopf dann lässt sie sich viel besser verkaufen. Das haben die Hersteller spitz gekriegt und die Puppen ab ca 100 eu bekommen ...

Mittwoch, 14. Juni 2017, 15:21

Forenbeitrag von: »Doc«

Was ist eigentlich aus der Eroberung geworden?

Ein Puppen-Gesicht ist wie ein Foto, eine Momentaufnahme. Keiner will ständig zB in ein dümmlich grinsendes Gesicht sehen, die Vinylköpfe werden vermutlich kaum angeschaut, daher ist es egal. Es wirken aber Mimiken, dh eine Abfolge von Ausdrücken. Man kann kein wirksames Puppengesicht machen, man kann höchstens echte Glasaugen einbauen, dies gut gemacht hat fühlbare Wirkung in Relation zur Stärke der Libido. Die Gesichter sind deshalb so hässlich weil wirklich schöne Gesichter selbst den größten...

Dienstag, 13. Juni 2017, 01:17

Forenbeitrag von: »Doc«

Fatty Mary von HoneyToys

http://www.hopshingtoys.com.hk/main.php

Mittwoch, 7. Juni 2017, 12:40

Forenbeitrag von: »Doc«

Lagerung von Realdolls? Was ist da zu beachten?

Mein Vergleich bezog sich nur auf den Umstand dass es Themen gibt zu denen man "bewiesene" Meinungen findet, auch durch Studien belegt, welche das genaue Gegenteil sagen. Ob es nun Talkum ist oder Impfung. Da kann man sich nur nach ausgiebiger Sichtung beider Auffassungen auf den eignen Instinkt verlassen.

Mittwoch, 7. Juni 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »Doc«

Lagerung von Realdolls? Was ist da zu beachten?

Silikon, selbst wenn es mit Silikonöl weicher gemacht worden ist, ist hygienischer als das TPE. Ich hatte noch kein TPE Toy welches nicht Staub gefangen hätte trotz regelmäßiger Wäsche danach. Dieses auf Weissöl basierende Material ist porös und zieht Staub, Dreck, Bakterien tiefer ins Material rein. Bei kleinen Toys die man stülpen kann und wegwerfen kann wenn es zu unhygienisch geworden ist mag das angehen, eine teure Puppe aus dem Material allenfalls nur noch, wenn sie eine Austauschvagina ha...

Mittwoch, 7. Juni 2017, 08:53

Forenbeitrag von: »Doc«

Lagerung von Realdolls? Was ist da zu beachten?

Wurden nicht Generationen von Säuglingen die Popops mit Penatenpuder gepudert? Das ist auch nichts anderes als Talkum. Und das bei Säuglingen und ständig? Soll ich meine Kinder nun impfen lassen oder nicht? Oftmals stecken hinter Infos handfeste ideologische oder finanzielle Interessen. Anhand dessen was man an Infos findet kann man oft gar nicht mehr sagen wie es sich nun wirklich verhält. Aba 1 weiss ich ganz genau. Es ist tierisch nervig eine Puppe damit einzureiben um nach 3 min nackt schmus...

Mittwoch, 7. Juni 2017, 08:39

Forenbeitrag von: »Doc«

Sahra's neue Modifikationen

http://www.domax.fr/domax-boutique2013/ sind die vielseitigsten Puppen, man kann ihnen mit Chlor eine menschenähnliche Haut verpassen, man kann sie füllen, stopfen und dank den Eigenschaften von Gummi auch gut modifizieren. lG Doc

Sonntag, 28. Mai 2017, 13:46

Forenbeitrag von: »Doc«

Projekt Cherry2017: Bau einer Schaumstoffpuppe mit Innenskelett (+ Uservorstellung Puppenbastler)

Hallp Puppenbastler, ja, das ist so ungefähr das was jeder erlebt der sich da rein schafft. Natürlich muss man die Puppen bei den Tests analytisch anfühlen, bei mir war das Phasenweise, wenn ich dann gemerkt hatte dass ich analysiere hab ich einfach weiter gemacht, es war immer ein Zwischending zwischen Analyse und Fallen lassen. Das gibt sich aber je weiter du kommst, wenn dein Grundkörper mal stimmt so dass du da zu ende entwickelt hast hört auch die Analyse auf. Nur bei den Inserts nicht, die...

Dienstag, 23. Mai 2017, 10:14

Forenbeitrag von: »Doc«

Projekt Cherry2017: Bau einer Schaumstoffpuppe mit Innenskelett (+ Uservorstellung Puppenbastler)

Hallo Puppenbastler, ein üblicher elektrischer Fleischwolf packt das nicht, selbst wenn du Kilos Talkum bei streust. Der raucht nach 500gram und kackt ab, die Siebe sind zu klein für die Zähigkeit des Materials. Ich weiss nicht wie weich dein Slikon ist. Es sollte so weich sein wie das weicheste Cyberskin für die Brüste, meine, dann wäre es halbwegs echt weich. Die Silikone welche ich kenne sind für Brüste und Inserts noch viel zu feste wenn sie nicht mit min 1/3 Silikonöl gestckt werden. Erst d...