Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt, warum sich mansche Benutzer registriert haben und dann nichts posten können oder Bilder ansehen können. Der Grund dafür ist, das ich alle Benutzer 1-2 mal in der Woche manuell freischalte und das posten und Bilder ansehen erst mit Aktivierung der Accounts funktioniert. Das ist nötig weil ich jeden Tag min. 50 Fakeanmeldungen habe und dieses Forum sonst nur Spam beinhalten würde. Ich bitte deshalb alle neuen Benutzer um etwas Geduld (72 Stunden wäre angebracht). Danke für euer Verständnis.

Und noch was weil es gerade wieder passiert ist. Im Flohmarkt ist bei einem Verkauf einer Sache immer min. 1 Bild hinzuzufügen. Angebote ohne Bilder werden nicht freigeschalten. Das Bild bzw. die Bilder müssen die Puppe zeigen die zum Verkauf steht. Bilder aus dem Internet sind nicht erlaubt.

Guten Tag lieber Gast, um »Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dienstag, 8. August 2017, 22:24

Forenbeitrag von: »Doc«

Da wahr es wieder........

Habs geguckt, da war doch absolut gar nichts boshaft gegen Puppenbenutzer, darum ging es ja auch gar nicht, die Aussage dass Puppen benutzen im Gegensatz zu Japan in Deutschland eher verpönt ist stimmt, das ist nun mal so und diese Aussage kann man nicht als negative Propaganda sehen. Falls es wer noch nicht gemerkt hat, wir sind voll im Sommerloch, die Geschäfte in Ebay laufen schlecht und bald gibts neue Sichtungen am Loch Ness.

Montag, 7. August 2017, 16:32

Forenbeitrag von: »Doc«

Konstruktion eines Schnittmusters für eine Textil-Liebespuppe

Das wird, das vernähte ist normal für den Anfang und du wirst sehen, das wird schon prima funzen so wie sie ist. Die feinen Verbesserungen der Optik kommen mit der Erfahrung und dann wird es mal zu mal besser. So ne Schmusepuppe würde mir reichen, durch andere Stopfmaterialien kann sie auch noch knuffiger werden, wenn du so weiter machst ist sie bald besser als ein Teddybabe. lG Doc

Sonntag, 30. Juli 2017, 18:25

Forenbeitrag von: »Doc«

suche Latexpuppe mit PVC innen drin

Man musste wissen wie man damit umgehen musste, dann hat das Vinyl länger gehalten, es war auch im Latex recht gut geschützt. Leider sind wohl die meisten dieser Puppen weg geworfen worden nachdem das Vinyl kaputt gegangen war, es war für Laien mit Latex Bauerfahrung nicht zu reparieren, Vinyl kaputt war dann Totalschaden. Die meisten sind am Überdehnen des Vinyl kaputt gegangen, zu fest aufgeblasen, versucht die Beine auseinander zu drücken....

Mittwoch, 19. Juli 2017, 23:42

Forenbeitrag von: »Doc«

Projekt Cherry2017: Bau einer Schaumstoffpuppe mit Innenskelett (+ Uservorstellung Puppenbastler)

Hallo Puppenbastler, viel Glück bei deinem Weg, du kannst alles Silikonöl nehmen das für medtzinische Silikone bzw Platin vernetzende Silikone zugelassen ist. Lg Doc

Mittwoch, 19. Juli 2017, 10:14

Forenbeitrag von: »Doc«

Projekt Cherry2017: Bau einer Schaumstoffpuppe mit Innenskelett (+ Uservorstellung Puppenbastler)

Hallo Puppenbastler, warum baust du denn nicht eine gute Wixmaschine draus? So was fehlt auf dem Markt, technische Toys die richtig gut funktionieren. Der Ansatz Kontraktionhen zu erschaffen kann vielversprechend sein. Ich zweifele daran das eine solche Konstruktion natürlich genug wirken kann in einer Puppe, an eine Puppe geht man mit ganz anderen, menschlichen Empfindungen ran, das müsste schon so einbaut und wirksam sein das man gar keine Technik mehr wahr nimmt. Das stelle ich mir schwierig ...

Samstag, 15. Juli 2017, 11:09

Forenbeitrag von: »Doc«

Bau einer aufblasbaren Latexpuppe

Hi Latexfreak, den Kleber gab es im Latexlabor, leider hab ich neulich gesehen dass die den nicht mehr anbieten. Ein weiterer richtig guter duchsichtiger Kleber ist vermutlich der hier: http://www.latex-24.de/epages/63569567.s…roducts/5059197 Auch die Firma hat ihr Sortiment geändert, meine alten Kleber gibts nicht mehr, daher kann ich nur noch dazu sagen, dass der beste Kleber für sehr dickes Latex (3mm Plus) Fahhrad-Vuklanisierflüssigkeit ist. https://www.idealo.de/preisvergleich/Off…5-g-tipto...

Donnerstag, 13. Juli 2017, 21:03

Forenbeitrag von: »Doc«

Obacht beim Kauf von TPE-Puppen, nicht alle Händler stehen Euch im Falle eines Falles zur Seite - an alle Ebayer, Amazoner und Geiz ist Geil Artisten

Jeder? Da wäre ich ja dann auch dabei... da guck ich grade bleich in den Spiegel und brauch jetzt erst mal nen großen Schluck medizinisches Weissöl. Ich empfehle jedem der sich eine solche Puppe für Sex anschaffen mag einen Pussi an Ass zu kaufen und damit mal los zu legen. Es gibt zwar unterschiedliche TPE-Sorten aber die gibts bei den Puppen auch und es geht nur um eine Ahnung, um ein Üben. Am besten setzt man dann die Dauer die man eine heile Puppe haben möchte in Bezug zu dem Geld das man da...

Freitag, 30. Juni 2017, 09:41

Forenbeitrag von: »Doc«

Inspiration durch Virtual Reality (VR)

Ich denke das vieles künstliche einen Kick geben kann, sogar einen ziemlich starken, vermutlich auch bei öfterer Anwendung aber irgendwann wird es vermutlich abflachen. Mitnehmen sollte man sowiso alles was man erwischt. Auch solche "Spielzeuge" setzen immer auf dem Level an, auf dem man sich mental und körperlich befindet.

Dienstag, 27. Juni 2017, 10:53

Forenbeitrag von: »Doc«

Lukesha Real Dong

Auch die Sprachsteuerung will ausprobiert sein, bin mal gespannt was du da raus ziehen kannst.

Dienstag, 27. Juni 2017, 10:46

Forenbeitrag von: »Doc«

Kraftprotz - Massager von Lumunu

Mit dem Massagestab kann man was anfangen. Ob er stark genug ist für Aufsätze für Männer? Weiches Silikon frisst selbst die stärksten Vibrationen weg. Das passt nicht zusammen, daher ist so was nur ungefähr zu bauen, jedenfalls immer mit dem Verlust von Vibration. Ob genügend übrig bleibt kommt aufs Design an. Dies gälte es zu entwickeln. Ich denke mal drüber nach wie ein Aufsatz für Männerbeschaffen sein müsste, Vibrationen als solche bringen für nicht all zu viel, besser sind leichte hin und h...

Montag, 26. Juni 2017, 18:45

Forenbeitrag von: »Doc«

Kraftprotz - Massager von Lumunu

In der Beschreibung steht "Akkubetrieb keine Batterien mehr nötig und kein lästiges Kabel während der Benutzung. Sehr lange Akku- Betriebszeit von mehreren Stunden. Umweltfreundlich und kostengünstig" Mehrere Stunden? Das schafft meines Wissens nach nur ein Industrieakku, der hat dann aber nicht nur mehr Kapazität sondern auch etwas mehr Kraft. Damit wäre noch ganz andere Toys drin. Also Motoren die eine größere Last stemmen können und andere Bewegungen machen können als nur vibrieren. Mich inte...

Montag, 26. Juni 2017, 16:17

Forenbeitrag von: »Doc«

Kraftprotz - Massager von Lumunu

Läuft der vorgestellte Stab denn mit einer kleinen Batterie wie sie meist zu zweit in den Schaltboxen für die Vibratoreier drin sind wo man die stärke steuern kann? Ich dachte der sei größer. Wie wird der denn geladen?

Montag, 26. Juni 2017, 12:09

Forenbeitrag von: »Doc«

Finger - Aufsatz für Massager mit 4cm-Kopf

Es ist der einfachste Formenbau weil es nur einschalige Formen sind. Mit ausreichend Recherche wie man es macht klappt das beim ersten mal und bleibt entsprechend "billig". Man muss solche zu erwerbende Fertigkeiten als Investition sehen, das sind sie auch. Diese Können stößt eine ganz neue Dimension auf.

Montag, 26. Juni 2017, 11:12

Forenbeitrag von: »Doc«

Die Kombination machts

Warte mal ab, es kommt irgendwann ab einer bestimmten Erfahrungsmenge ein AHA-Effekt, dann siehst du dem Toy an ob es bei dir wirken könnte. Oft sind es die Feinheiten wie Oberflächenbeschaffenheit, Festigkeit, Rückstellspannung, Druck.... das Toydesign als solches könnte dann gut wirken aber nicht so wie es umgesetzt wurde, andersrum kann es auch das Design sein das nicht funktioniert. Das passiert dann wenn der "Designer" seine Phantasie in Design umsetzt aber ohne dass eine körperliche Erfahr...

Montag, 26. Juni 2017, 10:54

Forenbeitrag von: »Doc«

Männliche Sexpuppe mit großem Penis & Anus (Love & Vibes)

Ja, das klingt nach diesem Material das ich meine.

Montag, 26. Juni 2017, 10:50

Forenbeitrag von: »Doc«

Finger - Aufsatz für Massager mit 4cm-Kopf

HI Chris, danke für die Beschreibung. Wenn das Ding so gut funktioniert dann wäre es eine Überlegung wert dir die Aufsätze selbst zu machen um das optimale Optimum raus zu finden. In dem Fall is das super einfach, du könntest dir massig dieser Aufsätze aus unterschiedlich festem Silikon gießen. Du braucht nur 1x eine Negativform von dem Nuppel zu machen auf den diese "Werkzeuge" aufgesetzt werden. Dann hast du einen "Nuppel" ohne Stab dran auf den du nur ein Werkzeug deiner Vorstellung aufmodell...

Sonntag, 25. Juni 2017, 19:01

Forenbeitrag von: »Doc«

Kraftprotz - Massager von Lumunu

Da wird wohl ein kräftiger Akku drin sein. Ich finde es so wie so lächerlich ein Vibroei mit 2 kleinen AAA Batterien zu betreiben, da kann ja nichts raus kommen. Ich vermute dass in dem Masagestab ein Industrieakku drin ist. Auch hier, soo groß sind die Industrieakkus auch nicht, da wären auch ziemlich keine aber richtig kräftige Toys zu bauen.

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:51

Forenbeitrag von: »Doc«

Männliche Sexpuppe mit großem Penis & Anus (Love & Vibes)

Vielen Dank für den Bericht. Interessant finde ich das Material. Wir kennen ja verschiedene PVC Folien die sich alle etwas anders anfassen. Es könnte sein dass in dieses PVC dieses PUR eingemischt wurde was diese andere Haptik erzeugt, ich hatte auch bei der Lara , also den "neuen" chinesischen Puppen das Gefühl dass die Folie kein reines PVC mehr ist, sicher weiss ich es nicht. Frage ob du das auch beim Ganzkörperkontakt gemerkt hast, federt das Material anders? lauter? Riecht anders?

Samstag, 24. Juni 2017, 12:45

Forenbeitrag von: »Doc«

Womenizer

Ich hab mich in solchen Gefilden nicht angemeldet, zwar interessiert mich zwar eigentlich alles was so möglich ist, auch die Extreme, nur glaube ich dass diese nicht in dem liegen was man sich "gönnen" kann, sondern in der Entwicklung der eigenen Wahrnehmung und zu erlernen wie man die Libido puschen kann um dann rückwirkend wieder gestochen scharfe Bilder oder deutlich "echte" Empfindungen in den Kopf zu bekommen, dort hin wo der eigentliche Sex stattfindet. Die Stärke der Libido, dh die Reakti...

Freitag, 23. Juni 2017, 16:24

Forenbeitrag von: »Doc«

Womenizer

Toys haben alle ihre Qualitäten. Ich denke aber dass für viele die Libido zum Hindernis wird. Wenn man nicht grade ins BB Studio geht und Testosteron spritz/trinkt/salbt, dann reicht die Libido bei normalen Menschen einfach nicht aus um mit solche Toys auf Touren zu kommen. Viel wichtiger als gute Toys ist die Libido in den Griff zu kriegen, wenn man das kann reichen auch die Hände oder der Waschlappen in der Badewanne. In jeder Bewertung eines Toys ist die Libido dafür zuständig wie die Bewertu...