Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt, warum sich mansche Benutzer registriert haben und dann nichts posten können oder Bilder ansehen können. Der Grund dafür ist, das ich alle Benutzer 1-2 mal in der Woche manuell freischalte und das posten und Bilder ansehen erst mit Aktivierung der Accounts funktioniert. Das ist nötig weil ich jeden Tag min. 50 Fakeanmeldungen habe und dieses Forum sonst nur Spam beinhalten würde. Ich bitte deshalb alle neuen Benutzer um etwas Geduld (72 Stunden wäre angebracht). Ansonsten bitte eine E-Mail an mich senden welche im Impressum zu finden ist. Danke für euer Verständnis.

Und noch was weil es gerade wieder passiert ist. Im Flohmarkt ist bei einem Verkauf einer Sache immer min. 1 Bild hinzuzufügen. Angebote ohne Bilder werden nicht freigeschalten. Das Bild bzw. die Bilder müssen die Puppe zeigen die zum Verkauf steht. Bilder aus dem Internet sind nicht erlaubt.

Guten Tag lieber Gast, um »Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20:56

Forenbeitrag von: »latexfreak«

Bau einer aufblasbaren Latexpuppe

Hi hab jetzt schon ein paar Formen mit Latex gebastelt und zusammengefügt. Sieht zwar ziemlich rudimentär und hässlich aus, reicht aber erst einmal zum üben. Allerdings fällt mir auf das die Haut ziemlich „rutschfest“ und leicht klebrig ist. Wie bekomme ich die hautähnlich weich? Irgendwie soll das mit Chlor funktionieren, aber ich konnte nichts schlüssiges finden. Reicht es Chlortabletten aufzulösen und die Hülle darin einzulegen?

Samstag, 15. Juli 2017, 10:10

Forenbeitrag von: »latexfreak«

Bau einer aufblasbaren Latexpuppe

Hi, bin leider jetzt erst dazugekommen zu basteln und fange zunächst an ein kugelförmiges Objekt zu bauen um erstmal die Dinge wie beschichten und kleben zu lernen. In der Praxis ist es eben doch nicht so einfach und die Frage ob man einen Raum zum Dreck machen hat ist mehr als berechtigt. Jetzt hätte ich noch ein paar Fragen: -Welche Braunglasflasche mit dem Kleber ist gemeint?, konnte nichts finden. -Muss ich nach dem Stülpen die Hülle mit Talkum bepudern? -Eignet sich zum Beschichten ein Plat...

Freitag, 6. Januar 2017, 19:45

Forenbeitrag von: »latexfreak«

Bau einer aufblasbaren Latexpuppe

Danke! Nach so einem Shop habe ich gesucht. Eine Frage noch: Wie hoch soll der Ammoniakanteil im Latex sein ? Eine Latexpuppe hatte ich bisher noch nicht. Wahrscheinlich werde ich die erste aus Einzelteilen zusammenkleben. Ist erstmal egal wie furchtbar das aussieht, es ist ja erstmal nur ein Experiment.

Dienstag, 3. Januar 2017, 14:38

Forenbeitrag von: »latexfreak«

Bau einer aufblasbaren Latexpuppe

Hi Danke für die guten Tipps. Es geht mir zunächst erstmal nur um das Üben um die Grundlagen zu praktisch zu erlernen. Ich hätte noch eine Frage: Eignet sich das Latex von XUR oder LA-Gum? Oder sollte man einen anderen Shop nehmen?

Freitag, 30. Dezember 2016, 22:30

Forenbeitrag von: »latexfreak«

Bau einer aufblasbaren Latexpuppe

Hallo ich bin neu hier und beschäftige mich (bisher nur theoretisch) schon länger mit dem Bau einer Latexpuppe. Hab mir hier auch schon ein paar Videos angesehen und die Grundlagen einigermaßen verstanden. Trotzdem hätte ich einige Fragen: -Welches Latex eignet sich am Besten zum Bau der Hülle, welchen Shop würdet ihr empfehlen? -Aus welchem Material darf sich die Form befinden, auf die das Latex aufgetragen wird? Ist auch eine Form aus dem 3D Drucker möglich statt einer Schaufensterpuppe? Wegen...