Sie sind nicht angemeldet.

Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt, warum sich mansche Benutzer registriert haben und dann nichts posten können oder Bilder ansehen können. Der Grund dafür ist, das ich alle Benutzer 1-2 mal in der Woche manuell freischalte und das posten und Bilder ansehen erst mit Aktivierung der Accounts funktioniert. Das ist nötig weil ich jeden Tag min. 50 Fakeanmeldungen habe und dieses Forum sonst nur Spam beinhalten würde. Ich bitte deshalb alle neuen Benutzer um etwas Geduld (72 Stunden wäre angebracht). Ansonsten bitte eine E-Mail an mich senden welche im Impressum zu finden ist. Danke für euer Verständnis.

Und noch was weil es gerade wieder passiert ist. Im Flohmarkt ist bei einem Verkauf einer Sache immer min. 1 Bild hinzuzufügen. Angebote ohne Bilder werden nicht freigeschalten. Das Bild bzw. die Bilder müssen die Puppe zeigen die zum Verkauf steht. Bilder aus dem Internet sind nicht erlaubt.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jay1970

Anfänger 10

  • »jay1970« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Beruf: hab ich

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 491 253

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied

1

Dienstag, 25. März 2014, 13:10

Masturbator Lolita Vibration

Ein weiterer Bericht, den ich Euch nicht vorenthalten möchte, behandelt den Masturbator "Lolita vibr." (blöde Beschreibung...) von Orion. Den gibt es so oder ähnlich auch unter anderen Namen und teilweise ohne Vibration.

bei Amazon

Original Produktbeschreibung: "Besorg sie Dir, dann besorgt sie's Dir! Herrlich enge Feucht-Muschi, die
Ihren Penis fest und stramm umschließt. Der Clou: das superweiche
Material wird bei Hautkontakt schön flutschig-feucht! Ein Gefühl, als ob
Sie mit einer echten Frau Sex haben... Und wenn Sie dann noch die
stufenlos regelbare Power-Vibration einschalten, gibt's kein Halten
mehr... Handliches Format: 9 cm tief, extra-eng im Ø (1,5 cm, dehnbar).
(Batterien bitte extra bestellen: 2 x Mignon"

Ich hoffe, dass verstößt so nicht gegen irgendwelche Forums- oder Urheberrechtsregeln, aber bezugnehmend darauf lassen sich die gemachten Erfahrungen besser beschreiben.

Dieses Teil war glaube ich mein erster Versuch mit solchen Geräten. Ich hab das direkt im Orion-Skop gekauft, da ich auf das Warten auf ein Päckchen umgehen wollte...
Ausgepackt und begutachtet. Der Geruch nach Gummi/Kunststoff war da, aber nicht so penetrant und auch nicht so erdölchemisch, wie ich das bei der schon beschriebenen Miss Joy hatte. Das Material fäßt sich gut an. Durch erhebliches Gewicht liegt es gut in der Hand und diese merkt aussen nicht, was Innen vorgeht und anders herum (Pluspunkt). Das Loch ist wie beschrieben ca. 1,5cm groß (oder klein?). Dehnbar ist hier ein sehr dehnbarer Begriff... Klar gibt das Material nach und weitet sich, das benötigt aber dann doch schon einige Kraft, was wieder eine doch erhebliche Versteifung beim Praxistest voraussetzt, superweich, wie beschrieben ist das aber nicht. Das Material an sich fühlt sich gut an, erwärmt sich schnell, wie beschrieben und fühlt sich dann tatsächlich feucht an, was ich dann eher auf Schwitzen der eigenen Haut, als des Materials schieben würde. Das Loch ist mit 9cm nicht allzu tief, dadurch dass auf der anderen Seite dann ein ähnliches Loch für das Vibroei ist, gibt es auch kaum weitere Freiheiten. Zur Optik läßt sich sagen, dass der Bereich um das Loch gut gestaltet ist, aber nicht, wie oben beschrieben eine Pussy, sondern einen Mund darstellt...

Zum Praxistest: Dieser musste mehrmals durchgeführt werden, weil es nicht ganz so einfach ist, zu einem wirklich befriedigenden Erfolg zu kommen. Das muss man tatsächlich einige Male üben, zumindest wenn man keine "Benutzungsanleitung" hat. Erstes Manko, das Material fäßt sich zwar weich an, ist es aber nicht wirklich, so dass man, wie schon geschrieben, etwas "Gewalt", bzw. eine ordentliche Versteifung braucht, um überhaupt reinzukommen. Dann stellt man fest, dass aufgrund der Kürze des Kanals (wenn man diesen im Durchmesser dehnt, wird er noch kürzer...) und einem fehlenden Luftloch sehr stark gegen den steigenden Innenluftdruck ankämpfen muss (läßt man das Teil los oder locker flutscht es einfach wieder runter...), ausser man drückt die Luft vor dem Einführen raus. Dann hat man einen gewaltigen Saugreflex des Teils, der den Penis dann gut reinzieht, was allerdings auch schon eine sehr starke Reizung ausübt. Die Vibration durch das Ei ist mittelprächtig. Da es nicht ganz reingeht, wird auch nicht alles an den Mastubator übertragen, das Gefühl insgesamt ist aber gut aber nur im vorderen Teil. Durch das Problem mit der Luft und weil das dann eher gegen den Zweck des Vibroeis arbeitet eignet sich das Teil nicht für Auf- und Abbewegung. Einfach draufstecken und die Vibration geniessen.
Reinigung ist recht problemlos. Durch den glatten Kanal und die geringe Tiefe kann man das einfach ausspülen und fertig. Das Vibroei ist natürlich vorher zu entnehmen. Dieses kann dann vielleicht auch bei anderen Spielereien benutzt werden (Püppi, reale Partnerin...).

Fazit:
Material: + sehr angenehm, schnell warm und fühlt sich tatsächlich feucht an
+ Geruchsbelästigung ist im Rahmen und macht nicht direkt Angst um die eigene Gesundheit
- nicht so weich, wie es die Beschreibung vermuten läßt
Optik: + Farbe ist ok
+ Details gut herausgearbeitet
- nicht, wie in der Beschreibung eine Pussy sondern ein Mund
Handhabung: + im Gesamteindruck sehr angenehm
+ gutes nicht zu kleines Gewicht
+ Reize von aussen werden vom dicken Material gut gedämpft
+- für Auf-/Abbewegung nicht geeignet, wohl auch nicht der Zweck
+- Vibration recht ordentlich, wenn auch nur auf den oberen Teil beschränkt
- fehlende Entlüftungsmöglichkeit wirkt sich bei den ersten Versuchen sehr störend aus, da muss man erst einen geeigneten Dreh finden

Counter:

Hits heute: 1 | Hits gestern: 34 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 137 587