Sie sind nicht angemeldet.

Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt, warum sich mansche Benutzer registriert haben und dann nichts posten können oder Bilder ansehen können. Der Grund dafür ist, das ich alle Benutzer 1-2 mal in der Woche manuell freischalte und das posten und Bilder ansehen erst mit Aktivierung der Accounts funktioniert. Das ist nötig weil ich jeden Tag min. 50 Fakeanmeldungen habe und dieses Forum sonst nur Spam beinhalten würde. Ich bitte deshalb alle neuen Benutzer um etwas Geduld (72 Stunden wäre angebracht). Ansonsten bitte eine E-Mail an mich senden welche im Impressum zu finden ist. Danke für euer Verständnis.

Und noch was weil es gerade wieder passiert ist. Im Flohmarkt ist bei einem Verkauf einer Sache immer min. 1 Bild hinzuzufügen. Angebote ohne Bilder werden nicht freigeschalten. Das Bild bzw. die Bilder müssen die Puppe zeigen die zum Verkauf steht. Bilder aus dem Internet sind nicht erlaubt.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Philosoph

Anfänger

Beiträge: 60

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 10 282

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 3 Monate Mitglied

21

Mittwoch, 7. Juni 2017, 12:47

Nochmal ein Link, was es mit dem Talk so auf sich hat:

http://www.tlz.de/web/zgt/leben/detail/-…Krebs-763558882


Dennoch soll Talkum ja eine ähnlich für Gewebe gefährliche Struktur aufweisen, wie Asbest. So dass mich, weder die eine Meinung Pro Schädlichkeit, noch die andere Kontro Schädlichkeit, zufriedenstellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philosoph« (7. Juni 2017, 13:04)


Chris

Anfänger

Beiträge: 169

Wohnort: Hab ich

Beruf: Hab ich auch

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 29 923

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

Seit über 3 Monate Mitglied

22

Mittwoch, 7. Juni 2017, 13:38

Es ist ein sehr komplexes Thema und die allerwenigsten dürften die genaue Faktenlage zu mehr als einem Thema wirklich kennen. Selbst wenn das Studiendesign anscheinend wirklich gut gemacht ist gibt es noch genügend Gründe die Ergebnisse in Zweifel zu ziehen. Die meisten Hersteller lassen Verträglichkeitsstudien heutzutage in Dritte-Welt-Ländern anfertigen. Dort werben Institute mit der Durchführung maßgeschneiderter Studien. Der Verdacht ist hoch dass die Teilnehmer dafür passend gecastet werden, denn auch da gehts schließlich um eine Menge Geld. Wer selbst schon mal eine Studie angefertigt hat weiß, wie leicht sich Ergebnisse schon anhand der Fragestellungen oder untersuchten Parametern im Ergebnis modifizieren lassen.

Ich halte es für mich halt so dass ich ein Produkt vermeide wenn ein gewisser Schwellenwert an Indizien überschritten ist. Erst recht wenn es ein Produkt ist zu dem es problemlos Alternativen mit geringerem Risiko gibt. Aber das kann natürlich jeder für sich selbst entscheiden.
Signatur von »Chris« LG Chris


Ein guter Mann lässt dich sexy und stark fühlen.
Er gibt dir das Gefühl es mit der ganzen Welt aufnehmen zu können.

Warte mal, Blödsinn ...

Das war Wein ...
Wein macht das!

Chris

Anfänger

Beiträge: 169

Wohnort: Hab ich

Beruf: Hab ich auch

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 29 923

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

Seit über 3 Monate Mitglied

23

Mittwoch, 7. Juni 2017, 13:49

Tja, da sind sie wieder, die üblichen Probleme ;)

Der eine Experte sagt 2015 es ist unbedenklich, in den USA gibt es 2016 einen Schadenersatzprozess gegen einen Großkonzern den dieser in beachtlicher Höhe verliert. Ich vermute mal stark dass der Kläger nicht mit dubiosen Internetportalen argumentiert hat und der Konzern seinerseits auch versucht hat, die Argumente durch Beweise zu entkräftigen ... Vermutlich wird es noch eine ganze Weile dauern bis man sich in der Hinsicht einigermaßen sicher sein kann ob oder ob nicht ... Bis dahin kann jeder glauben was er will ... ;)
Signatur von »Chris« LG Chris


Ein guter Mann lässt dich sexy und stark fühlen.
Er gibt dir das Gefühl es mit der ganzen Welt aufnehmen zu können.

Warte mal, Blödsinn ...

Das war Wein ...
Wein macht das!

Chris

Anfänger

Beiträge: 169

Wohnort: Hab ich

Beruf: Hab ich auch

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 29 923

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

Seit über 3 Monate Mitglied

24

Mittwoch, 7. Juni 2017, 14:12

Ist ja wie ein Ohrwurm ...
Ich habe spaßeshalber mal nachgeguckt woran der gute Prof. Kroegel, der als Experte in dem Artikel zitiert wurde, denn eigentlich forscht ... Laut dem letzten Forschungsbericht den die Uni herausgegeben hat (2009/ 2010, entweder sind die da etwas schlampig mit der Veröffentlichung oder sie haben einfach nichts neues) forscht die Abteilung für Immunologie die er leitet an Arthrose - na ja. Das Institut für Pneumologie, dem er vorstehen soll, gabs da anscheinend noch gar nicht. Die Uni bezieht 'Drittmittel' in Höhe von 25 Millionen € pro Jahr - mit offenbar steigender Tendenz. Nur von wem schreiben sie leider nicht so offensichtlich dazu ...

Ach was waren das noch für schöne Zeiten als die Forschung noch 'frei' war und die Professoren sich mehr mit der Forschung als mit dem Einwerben von Drittmitteln aus der Industrie beschäftigen konnten. Langwierige Grundlagenforschung wird heute kaum noch gemacht, dafür zahlt ja keiner ...
Signatur von »Chris« LG Chris


Ein guter Mann lässt dich sexy und stark fühlen.
Er gibt dir das Gefühl es mit der ganzen Welt aufnehmen zu können.

Warte mal, Blödsinn ...

Das war Wein ...
Wein macht das!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chris« (7. Juni 2017, 14:22)


Philosoph

Anfänger

Beiträge: 60

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 10 282

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 3 Monate Mitglied

25

Mittwoch, 7. Juni 2017, 17:02

Als Kind dachte ich, dieses Puder fürs Turnen wäre kreide :)

Da hielt sich lange Zeit auch so ein Gerücht, was schon immer erzählt wurde, der Wolf bekäme davon eine weiche und zarte, hohe Stimme.
Ich habs ausprobiert...

Chris

Anfänger

Beiträge: 169

Wohnort: Hab ich

Beruf: Hab ich auch

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 29 923

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

Seit über 3 Monate Mitglied

26

Mittwoch, 7. Juni 2017, 17:42

Das kenne ich auch noch, den Satz, man hätte wohl Kreide gefressen wenn man mal besonders auffällig herumsäuselt ...

Probiert habe ich das allerdings nie, bin auch eher nicht so der säuselnde Typ :D

Aber jetzt kenn ich ja jemanden mit Erfahrung. Und? Hats gewirkt?
Signatur von »Chris« LG Chris


Ein guter Mann lässt dich sexy und stark fühlen.
Er gibt dir das Gefühl es mit der ganzen Welt aufnehmen zu können.

Warte mal, Blödsinn ...

Das war Wein ...
Wein macht das!

Philosoph

Anfänger

Beiträge: 60

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 10 282

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 3 Monate Mitglied

27

Mittwoch, 7. Juni 2017, 18:33

Hat nichts gebracht! :D

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Hits heute: 25 | Hits gestern: 52 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 137 368