Sie sind nicht angemeldet.

WEIL ES SCHON WIEDER PASSIERT IST:
Wenn Du etwas in unserem Flohmarkt verkaufen möchtest, benötigst Du min. 10 für die Allgemeinheit nützliche Beträge hier im Forum. Nur 10, das ist echt nicht viel, Angebote von Usern die weniger als 10 Beiträge geschrieben haben werden so lange nicht freigeschalten, bis 10 Beiträge geschrieben wurden.
Zu lesen in den gesonderten Regeln für den Flohmarkt seit 19.02.2017 in Punkt 1
Wichtige Info: Community-Chat jeden Freitag ab 20:00 Uhr.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Superfluous

Anfänger 10

  • »Superfluous« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 487 243

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

1

Dienstag, 23. Dezember 2014, 22:01

Gefälschte PayPal-E-Mails

Hallo Gemeinde!

Ich habe jetzt schon zwei gefälschte PayPal-E-Mails erhalten, in denen ich aufgefordert wurde mein Konto dort erneut zu verifizieren.
In der Betreffzeile der E-Mails stand was von verdächtigen Aktivitäten in meinem PayPal Account und es würde Handlungsbedarf bestehen.
Halt um zu schocken, so das der eine oder andere vielleicht unbedacht schnell auf den Link in der E-Mail klickt.
Ich wurde in der E-Mail auch nicht mit meinem Namen, sondern einfach nur mit "Sehr geehrter PayPal Kunde" angesprochen.

Klickt dort bloß nichts an, die E-Mail einfach löschen oder an spoof@paypal.com weiterleiten!

Habe das gleiche auch schon im blauen Forum gepostet, vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen :-)

Seid also wachsam, Leute!





MfG
Superfluous
Signatur von »Superfluous« "It's not who I am underneath, ... but what I do ... that defines me."

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

püppy01 (23.12.2014), Doc (24.12.2014), gayboy67de (24.12.2014), Charlie (24.12.2014), Silberlink (31.12.2014)

elektron110

Administrator

Beiträge: 350

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Industrieelektroniker, Webdesigner und Hobbyprogrammierer

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 062 564

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied

2

Dienstag, 23. Dezember 2014, 23:13

Solche E-Mails bekomme ich schon seit Jahren und ausgerechnet an die E-Mail Adresse mit der ich nicht mal bei PayPal bin :D. So kann das mit dem Fishing nix werden. Ich bin enttäuscht.
Signatur von »elektron110« Wenn Dir gefällt was Du hier siehst und Du auch an dem Erhalt dieses Forums interessiert bist und Du mich finanziell etwas entlasten möchtest, dann würde ich mich über eine kleine Spende sehr freuen.

Liebe Grüße von
Andreas, Selene, Sally, Kimmi, Jasmin, Jade, Nicole, Laetitia, Vivianne, Melanie, Jason, Lisa, Jessica, Isabell und Jenny ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silberlink (31.12.2014)

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 209

Wohnort: Saarland

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 659 261

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied

3

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 00:17

HI Souperflous,

Danke...
Hatte vor 3 Tagen so eine Mail und vor 3 wochen schonmal,
wenn man sich mit den ganzen Dingen nicht auskennt ist's schlecht, dann weiss man nicht was man tun soll,
also, ja, niemals aus der mail heraus einen link nach paypal anklicken sonderen löschen und sich dann bei Paypal wie üblich mit Passwort einloggen.
Wenn dann wirklich was ist kriegt man es mit.

lG Doc

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Superfluous (24.12.2014), Charlie (24.12.2014), Silberlink (31.12.2014)

gayboy67de

Anfänger 10

Beiträge: 214

Wohnort: Berlin /BB

Beruf: Techniker

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 592 974

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

4

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 01:15

Hallo Ihr Lieben,

bekomme solche Mails auch inzwischen regelmäßig. Früher noch im ziemlich schlechten Deutsch, inzwischen schon sehr "echt" aussehend.
Außerdem bekomme ich regelmäßig Mahnschreiben über nicht bezahlte Rechnungen mit einer "merkwürdigen" ZIP-Datei im Anhang, die ich doch bitte unbedingt öffnen soll... :thumbdown:
Das ist inzwischen leider traurige Realität. Und die Täter werden immer geschickter, die gestellten Fallen immer perfider.
Dagegen hilft nur der gesunde Menschenverstand und ein sicheres Mailprogramm, das eventuell vorhandene Anhänge nicht automatisch öffnet und Scripte in HTML-Mails nicht von alleine nachlädt und ausführt.
Bisher habe ich solche Mails an die vermeintlichen "Urheber" weitergeleitet oder einfach gelöscht.
Inzwischen mache ich mir ab und zu die Mühe, Phishing- Attacken mit falschen aber "stimmig" aussehenden Phantasiedaten zu füttern, um selber aktiv etwas dagegen zu machen. Weiß aber nicht, ob es wirklich nützt...
Haltet immer schön die Augen offen und schaut mal hier:

http://www.computerbetrug.de/sicherheit-…tz-vor-phishing

Liebe Grüsse an Euch

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Superfluous (24.12.2014), Silberlink (31.12.2014)

Teddybear

Kein Anfänger aber auch kein Fortgeschrittener

Beiträge: 588

Wohnort: Lübeck

Beruf: Büromuffel

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 706 588

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

5

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 06:13

Klickt dort bloß nichts an, die E-Mail einfach löschen oder an spoof@paypal.com weiterleiten!
Hab ich auch hin und wieder solche Mails wegen Paypal. Noch kurioser: Ich konnte diese Phishing-Mail nicht einfach weiterleiten, da hatte sich die Mail gegen geweigert. Kurz gedruckt als PDF und dieses dann weitergeleitet, vielleicht hilft das ja auch.
Signatur von »Teddybear« meine schreibfehler sind geistiges eigentum und rechtlich geschützt

Ich bin der "schwer verliebte" Bussi-Bär :P

... und freu mich immer wieder sehr auf Halloween. :)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Superfluous (24.12.2014), Charlie (24.12.2014), Silberlink (31.12.2014)

Superfluous

Anfänger 10

  • »Superfluous« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 487 243

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

6

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 11:18

Ach ja, richtig!

Wie ja gayboy67de bereits erwähnt hat, also bei solchen Betrugs-E-Mails auch Dateianhänge wie z.B. PDF's (gefälschte Rechnungen, Fotos u.s.w) niemals anklicken, denn damit lädt man sich eventuell einen Virus/Trojaner auf den Rechner!

Die gefälschten PayPal-E-Mails die ich bekommen hatte sahen täuschend echt aus, selbst das Kleingedruckte, es fehlte eigentlich nur die korrekte Anrede.



Wünsche allen gesunde und frohe Weihnachten :)





MfG

Superfluous
Signatur von »Superfluous« "It's not who I am underneath, ... but what I do ... that defines me."

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Charlie (24.12.2014), Silberlink (31.12.2014)

Silberlink

Moderator

Beiträge: 950

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 879 708

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied

7

Mittwoch, 24. Dezember 2014, 19:21

:whistling: Das wird ja immer schlimmer ich bekam auch schon 23 Stück davon in diesem Jahr obwohl ich kein Kunde bin, habe so was nicht, und brauche es auch nicht, und immer wieder kommen e-mails, sogar schon Mahnung und Abmahnungen Rechnungen noch und noch und Rechtsanwalt sowie mit Anhang und viele Rechtschreibfehler und schon in der Aufmachung wie das geschrieben ist. Und das Deutsch wie das schon geschrieben ist, echt manchmal Katastrophe...
Signatur von »Silberlink« Eine Freude kommt nicht selten von alleine Danke *

gayboy67de

Anfänger 10

Beiträge: 214

Wohnort: Berlin /BB

Beruf: Techniker

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 592 974

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

8

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 00:23

Hallo Ihr Lieben,

fast pünktlich zum Jahreswechsel sind bei mir wieder "Mahnungen" mit der elektronischen Post angekommen. Hier mal ein Beispiel für eine solche Mail mit Virus im Anhang.

Hier die Mail, der Text variiert oft, kann aber auch eine persönliche Ansprache mit Namen enthalten.
index.php?page=Attachment&attachmentID=1761

Die entpackte Datei im ZIP-Ordner aus dem Anhang, sie ist zweimal verpackt, damit Virusprogramme nicht gleich Alarm schlagen:
index.php?page=Attachment&attachmentID=1762

Und zuletzt noch die Dateianalyse über Virustotal:
index.php?page=Attachment&attachmentID=1763

Die roten Einträge unter "Ergebnis" zeigen deutlich, warum man solche Anhänge lieber nicht öffnet und derartige Mails besser gleich ins Daten-Nirvana schickt :thumbdown:
Vermutlich werden solche Mails über bereits infizierte Systeme automatisch an Empfänger aus dem Adressbuch verschickt, ohne Wissen der jeweiligen Nutzer.
Hat man solch einen Anhang schonmal versucht zu öffnen oder sich auf einer attackierenden Webseite unbemerkt infiziert, kann auch der eigene Rechner eventuell so zur "Virusschleuder" werden.
Ist mir vor einigen Jahren schon mal passiert... hab es zum Glück schnell gemerkt...
Also haltet immer schön die Augen offen.


Liebe Grüße und kommt gut ins neue Jahr

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silberlink (31.12.2014), Superfluous (31.12.2014)

Silberlink

Moderator

Beiträge: 950

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 879 708

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied

9

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 09:25

ich Danke euch auch für viele Info im Beitrag...!

:thumbsup: Hallo zusammen,

das beste was ich immer mache ist einfach löschen Anhang gleich gar nicht öffnen und gut ist. So mache ich das.

MfG.Silberlink
Signatur von »Silberlink« Eine Freude kommt nicht selten von alleine Danke *

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 209

Wohnort: Saarland

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 659 261

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied

10

Samstag, 18. Juli 2015, 23:05

Schon wieder...

HI,
hier das Bildschirmfoto von der Mail von Heute,
ist das wieder eine Welle?
In letzter Zeit bekomme ich auch anrufe aus dem Ausland,
neulich ein Gefasel von Mikrosoft die irgendwas von mir wollen,
hab sofort aufgelegt.
»Doc« hat folgende Datei angehängt:
  • Bild 7.png (33,46 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. Oktober 2016, 16:27)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silberlink (19.07.2015), Superfluous (19.07.2015)

Silberlink

Moderator

Beiträge: 950

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 879 708

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied

11

Sonntag, 19. Juli 2015, 16:41

Hallo Doc,

dass Thema kenne ich auch schon lange in meiner Email von T-Online und GMX und so weiter aber darauf reagiere ich schon lange nicht mehr das mit dem Telefon lege ich immer sofort auf das ist für mich schon gegessen rufen aber immer welche wieder an auch egal einfach nicht reagieren und gut ist.

Aber Du machst es ja auch super einfach auflegen klasse.

Die wollen nur die Leute durcheinander bringen damit vielleicht mal was raus rückt wie zum beispiel Kontoname oder Kontonummer und so weiter das ist irgendwie von denen ein ganz böses Hobby um Geld zu verdienen Punkt
Signatur von »Silberlink« Eine Freude kommt nicht selten von alleine Danke *

Superfluous

Anfänger 10

  • »Superfluous« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 487 243

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

12

Sonntag, 19. Juli 2015, 21:27

Hi Doc,

die E-Mail am besten an spoof@paypal.com weiterleiten, nur ob die sich dann wirklich um die Urheber solcher Mails kümmern.., naja, ich leite solche Mails halt wie von PayPal empfohlen immer dort hin weiter.

Mich wundert nur, das ich solche Mails nur an meine E-Mail-Adresse geschickt bekomme mit der ich z.B. auch bei Amazon u.s.w. bestelle, für andere Zwecke habe ich halt eine zweite Adresse, dort bekomme ich aber seltsamerweise nie solche Mails.

Wichtig ist: Bei solchen Mails NIE auf einen Link, eine PDF Datei oder sonst was klicken.., wenn nötig ein neues Browserfenster öffnen und dort bei PayPal direkt einloggen und prüfen ob eventuell was mit dem Konto nicht stimmt.

Bis auf das fehlen des Namens in der Anrede sehen diese Mails wirklich sehr echt aus, ist schon erschreckend!



MfG

Superfluous
Signatur von »Superfluous« "It's not who I am underneath, ... but what I do ... that defines me."

Silberlink

Moderator

Beiträge: 950

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 879 708

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied Seit über 99 Monaten Mitglied

13

Montag, 20. Juli 2015, 12:14

Heute mal was von GiroPay24AG. schreiben mich mit Falschem Vornamen an und auch der Nachnahme ist total falsch wie blöd muss man denn noch geboren werden...um so was zu schreiben.
Mahnung mit Anhang die öffne ich natürlich gleich gar nicht.
Und ohne Kontonummer wie geil ist dass denn jetzt aber hallo ne blöder geht es nicht und dabei auch noch sehr viele Druckfehler...man oh man da lohn sich dass lesen nicht mal und einfach weg damit auf löschen.
Signatur von »Silberlink« Eine Freude kommt nicht selten von alleine Danke *

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Silberlink« (2. Januar 2019, 23:43)


Superfluous

Anfänger 10

  • »Superfluous« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 487 243

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

14

Freitag, 8. Januar 2016, 01:35

Ist zwar ein altes Thema ...

Ein Freund von mir hat neulich eine gefälschte E-Mail bekommen (ich habe sie aber selber auch bei ihm gesehen), wieder als PayPal getarnt.
In der Mail wurde er sogar korrekt mit vollem Namen begrüßt, so täuschend echt sahen die bisher nicht aus.
Dort hieß es, jemand habe sich online etwas für ca. 400,- € zu lasten meines Freundes bestellt (den genauen Betrag weiß ich aber nicht mehr).
Anstelle einer Rechnung im pdf. Format (Falle) war da nun eine Schaltfläche zum stornieren der Bestellung.
Diese Schaltfläche gibt es in einer echten PayPal Rechnung nicht, sie ist also die Falle auf die man klicken soll!

Also nochmal zur Sicherheit, in so einer Mail nichts anklicken, einfach löschen und wenn nötig dann halt in einem neuen Fenster bei PayPal einloggen und das Konto dort prüfen.



MfG
Superfluous
Signatur von »Superfluous« "It's not who I am underneath, ... but what I do ... that defines me."

Counter:

Hits heute: 6 | Hits gestern: 51 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 167 672