Sie sind nicht angemeldet.

ACHTUNG NEUE DATENSCHUTZERKLÄRUNG, Bitte lesen --> https://lovedoll-community.de/index.php?page=Thread&threadID=941

WICHTIG FÜR DAS ERSTELLEN VON ANGEBOTEN IM FLOHMARKT: Bitte lesen vor der Angebotserstellung

Guten Tag lieber Gast, um »Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SexToyFreak

unregistriert

1

Montag, 19. März 2012, 21:15

Erfahrungen mit Fleshlight

Hallo Gemeinde,

was für Erfahrungen habt ihr mit Fleshlights gemacht?

Würde mich über ein paar Berichte freuen.

(ich selbst bin zufrieden mit den verschiedenen Inserts - habe zurzeit 11 Stück und jedes ist in seiner Einzigartigkeit irgendwie geil).

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 202

Wohnort: Saarland

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 391 034

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

2

Mittwoch, 21. März 2012, 10:31

Das stimmt, alle Inserts wirken anders, aus dem meisten kann man Intesnsitäten rauskitzeln.
Die FL sind schön weich, da kann man nichts verkehrt machen und ich denke dass im Vergleich so manches härtere Insert weniger realistisch ist,
wobei es immer noch Steigerungen gibt, auch bei den FL.
Doc

SexToyFreak

unregistriert

3

Mittwoch, 21. März 2012, 11:06

@ Doc:
Was meinst du mit Steigerungen bei der FL?

Grüße

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 202

Wohnort: Saarland

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 391 034

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

4

Mittwoch, 21. März 2012, 11:26

Zb von einem andern festeren Insert einen ca 4 cm breiten Ring abschneiden und dem FL überziehen, da kannst du wochenlang experimetieren bis es genau richtig für deinen Penisumfang ist.

gummi2000

Anfänger 10

Beiträge: 60

Wohnort: bad nenndorf

Beruf: Angestellter

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 169 455

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

5

Mittwoch, 21. März 2012, 20:02

Gute Beschreibungen von Sextoys habe ich auf dieser Seite gefunden,recht ausführlich.
(Weis nicht ob korrekt ist mit Link einfügen,sonst löschen.)

http://www.lovetoytest.net/fleshlight-ra…leich-test.html

Ich selber hatte nur mal Selene Ersatzinsert gekauft und war zu eng,habe dann zerschnitten
ist ja in Gallery zu sehen.Wenn jemand Bilder hat von Inserts wo auch etwas reinpasst,wäre
recht hilfreich.Aus Angst vor Kugelschreiberhalter habe ich Kauf gescheut.
:D
Signatur von »gummi2000« Signatur...... ‹(•¿•)› baggerst Du noch,oder fickst Du schon. 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Teddybear (22.03.2012)

6

Donnerstag, 22. März 2012, 23:10

fleshlight ice

hallo zusammen,

ich liebe meine fleshlight ice.
sie ist fast durchsichtig und es ist so geil, wenn ich in ihr meinen steifen schwanz ficken sehe. :D
wenn ich sehen kann, wie mein steifer darin rein und raus gleitet.
sie macht viel spaß und tut nicht weh. sie ist stramm und umschließt doch weich den steifen.
herrlich zum ficken und zum spaß haben.
mit geilen grüßen
mops

elektron110

Administrator

Beiträge: 327

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Industrieelektroniker, Webdesigner und Hobbyprogrammierer

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 925 532

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied Seit über 93 Monaten Mitglied

7

Freitag, 23. März 2012, 06:41

Gibt es eigentlich eine echte Alternative zur Fleshlight oder kommt da tatsächlich nichts ran? Das wäre auch noch was, was ich mir zulegen würde.
Signatur von »elektron110« Wenn Dir gefällt was Du hier siehst und Du auch an dem Erhalt dieses Forums interessiert bist und Du mich finanziell etwas entlasten möchtest, dann würde ich mich über eine kleine Spende sehr freuen auch per Überweisung auf das Konto, IBAN: DE12 1007 7777 0753 6048 00, BIC: NORSDE51XXX

Liebe Grüße von
Andreas, Selene, Sally, Kimmi, Jasmin, Jade, Nicole, Laetitia, Vivianne, Melanie, Jason, Lisa, Jessica, Isabell und Jenny ^^

SexToyFreak

unregistriert

8

Freitag, 23. März 2012, 08:04

Eine Alternative für die Fleshlight gibt es meiner Meinung nach:

Von der Marke Tenga ;-)
Die meisten fangen mit dem TengaEgg an. (kostengünstig und gut zum ausprobieren).

Dann gibt es die TengaOnaCup - Masturbatoren zum 2-3mal verwenden (bei guter Pflege)

Zum Schluss gibt es die hochwertigen Tenga's. TengaFlipHole und TengaFlipAir (neu!).

Ich selbst besitze das TengaFlipHole und bin mehr als zufrieden. Besonders, weil es von Hause aus drei verschiedene Gleitgels gibt, die es wirklich in sich haben!
Achtung, SUCHTGEFAHR ... :thumbsup: :D

Rovofue

Anfänger

Beiträge: 2

Level: 14 [?]

Erfahrungspunkte: 5 267

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied

9

Sonntag, 25. März 2012, 16:50

Alternative zu Fleshlight

Also ich bin ein grosser Fan der Japan Meikis, vom Feeling besser als jedes Fleshlight nur leider sehr teuer und die Qualität ist auch nicht berauschend, halte bei regelmässigem Gebrauch nicht alzu lange.

jay1970

Anfänger 10

Beiträge: 233

Beruf: hab ich

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 620 269

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied

10

Donnerstag, 23. April 2015, 10:18

Hallo,

Ich hoffe es stört nicht, wenn ich mal das eine oder andere alte Thema wieder aufwärme...

Eine weitere Alternative zur Fleshlight könnte die japanische Spider Serie sein. Die liegt preislich (um 100 Euro) etwas höher. Hat aber direkt einen Saugnapf mit bei für freihändiges Masturbieren. Den gibt es zwar auch bei der Fleshlight, muss man aber separat kaufen. Und dann nimmt sich gar nicht mehr so viel... Allerdings ist die Auswahl aktuell nicht so groß, wie bei der Fleshlight.

Die ausführlichen Beschreibungen und auch die Bewertungen, die ich gefunden habe sind recht positiv. Die Japaner legen auch immer viel Wert auf die Gestaltung des Kanals, wobei die dann oft auch den Ansatz verfolgen, neben den üblichen Noppen/Rillen/sonstiges auch natürliche (angeblich 3D ausgemessen) Strukturen anzubieten. Aus den Bewertungen glaube ich rauszuhören, dass es allerdings hier (aufgrund der Enge und Reizstellen) auch wieder eher um das schnelle Vergnügen geht. Zumindest liest man recht häufig "kommt man nach wenigen Minuten zum Orgasmus". Da ist Fleshlight (zumindest laut Beschreibungen) etwas weiter, da die ja auch Inserts extra für "Ausdauertraining" anbieten. Probiert habe ich bisher weder das eine noch das andere...

Counter:

Hits heute: 16 | Hits gestern: 40 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 161 874