Sie sind nicht angemeldet.

WICHTIG FÜR DAS ERSTELLEN VON ANGEBOTEN IM FLOHMARKT: Bitte lesen vor der Angebotserstellung

AUCH IMMER GERN GESEHEN HIER FÜR DEN ERHALT DES FORUMS SIND SPENDEN. JEDER EURO HILFT. DAS NÜTZT ABER ALLES NICHTS WENN DAS FORUM NICHT WIRKLICH GENUTZT WIRD, DESHALB IST DIE AKTIVE TEILNAHME IN DIESEM FORUM WÜNSCHENSWERT.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dragon3076

Anfänger

  • »Dragon3076« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 8 232

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied

1

Sonntag, 17. Januar 2016, 16:35

Testbericht Lara von http://best-sexdoll.eu

Hallo zusammen,

hier mein kleiner Erfahrungsbericht zu Lara von http://best-sexdoll.eu !

Verpackung und Zubehör:

Sie wird in einen Neutralen Karton geliefert wo bei dem Absender nicht zu sehen ist was wirklich drinnen ist.
Als Zubehör mit dabei ist eine Anleitung mit nützlichen Tipps eine Luftpumpe was sinnvoll ist das steht auch in der Anleitung das sich durch das Mund aufblasen durch den Schpeichel innen Kondenswasser bilden kann. 2 Inserts und Beutel für diese damit die Puppe schön sauber bleibt. Mann kann aber bei der Bestellung einiges da zu Bestellen an Anzie sachen ich habe das Big Insert aus TP3 mittbestellt. Sonst ist sie Ordentlich Verpackt so wie auch das Zubehör.

Aussehen und Verarbeitung:

Durch den Kopf den detalierten Händen finde ich sieht sie in der Preisklasse gut aus war für mich auch wichtig mag diese Stümmel Füsse und Hände nicht so die Arme sind Beweglich Einzeln und zusammen (die werden zu erst Aufgeblassen)Die Brüsste haben bewegliche Abstehende Nippel und sind wie Hände,Füsse aus einen weicheren Material das die Nippel gut Abstehen sieht bei Bekleidung der Puppe gut aus T Schirt oder was man möchte.Die Nähte sind gut Verarbeitet und nicht Scharfkantig die Öffnungen wo die Inserts eingefürt werden sind wie bei anderen Puppen man bekommt es sehr gut rein wobei es als Zubehör noch eine Einführ hilfe gibt habe da nur etwas Peobleme wen ich beide drinne habe rutscht eins ab und an Raus aber das kann auch gut an meiner noch wenigen Erfahrung liegen. Die Inserts sind ganz gut das Big Insert noch ein Tick bessser auch was das Aussehen anbelangt! Bei dem Lara Modell was ich habe sind Hände und Füsse mit Lücken also man könnte Flip Flops oder auch Handschuhe anziehen es ist das neuere Modell.Geruch absolut nix sie Richt sehr Angenehm die Haare sind Standardmässig was dünn aber Aussreichend da gibt es aber die Möglichkeit sie mit einer Parücke zu bestellen oder eine nachträglich zu Bestellen im Schop selber steht eine riesen Auswahl zur Verfügung einfach schreiben.

Erfahrung und Umgang:

Nun ja es ist meine erste Puppe überhaupt wolte mir erst eine volkörper Puppe kaufen aber wo hin damit? Und auch der Preis ist für einige nicht so Bezahlbar finde da liegt diese sehr gut mit dem Preis. So also Ausgepackt und direkt was schickes Angezogen was mit im Lieferumfang bestellt wurde nun der erste Fehler der mir Unterlief ich habe die Strapse und das Hösien nicht gewachen dieses Färbte direkt ab am Insert und sah sehr Unschön aus (2. Insert nachbestellt ging flott) Also erst Waschen die Klamotten oder Weiße kaufen :D erst mal Angezogen was ich so gefunden hab Hemd T-Schirt usw. rumexperimentiert was so passt. Gedämtes Licht und Spaß haben war alles sehr o.k. hab mir das Kompliezierter Vorgestellt leider ist mir ein Malör passiert bin dann irgend wie beim Transportieren von A nach B gestolpert und dan mit dem Arm auf die Puppe gefallen das hat sie leider nicht Überstanden :huh: sie ist am Rücken aufgeplatzt und das zimlich groß an der Naht aber das zählt nun auch als Erfahrung dumm gelaufen wen das nicht passiert wäre hält sie ganz gut ;)Die Größe finde ich auch Ausssreichend sie ist nicht zu klein wen sie neben einen liegt im Bett.
Ich werde mir die Tage eine neue Bestellen dan direkt mit den passenden Haaren diese dient nun leider als Ersatzteillager. Werde danach noch mal was Schreiben da zu :thumbsup:

Zum Schopp:

Sehr guter Kundenkontakt so wie Service es wird auf Wünsche eingegangen Fragen beantwortet auch wen sie einen manschmal dumm Vorkommen es wird auch sehr schnell geantwortet also da ist es alles Top ein weiterer grund dort auch wieder zu Bestellen!

Sorry für die Rechtschreibfehler nicht so mein Ding und die Prüfung klappt nicht so :cursing:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gayboy67de (18.01.2016), Superfluous (18.01.2016), rookie99 (31.01.2016)

gayboy67de

Anfänger 10

Beiträge: 204

Wohnort: Berlin /BB

Beruf: Techniker

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 535 395

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied

2

Montag, 18. Januar 2016, 06:46

Hallo Dragon,

vielen Dank für Deinen Testbericht. Das mit dem Abfärben mitgelieferter Dessous ist ein wichtiger Hinweis :thumbup:
Schade, daß sie Dir so schnell kaputtgegangen ist. Hast Du die Gute noch oder hast Du sie schon entsorgt?
Hier im Forum gibts einige Anleitungen zu Reparaturen. Und wenn Du Dich selber nicht herantraust, gibt es hier einige Liebhaber, die sie Dir auch defekt abnehmen würden...

Liebe Grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dragon3076 (19.01.2016)

Dragon3076

Anfänger

  • »Dragon3076« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 8 232

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied Seit über 45 Monaten Mitglied

3

Dienstag, 19. Januar 2016, 11:40

Hallo gayboy67de,

danke dir für die Tipps schaue mir mal so eine Anleitung an aber denke das ich sie eher Weitergebe

jensen68

Anfänger

Beiträge: 1

Level: 10 [?]

Erfahrungspunkte: 1 245

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

Seit über 39 Monaten Mitglied Seit über 39 Monaten Mitglied Seit über 39 Monaten Mitglied Seit über 39 Monaten Mitglied Seit über 39 Monaten Mitglied Seit über 39 Monaten Mitglied Seit über 39 Monaten Mitglied Seit über 39 Monaten Mitglied Seit über 39 Monaten Mitglied Seit über 39 Monaten Mitglied Seit über 39 Monaten Mitglied Seit über 39 Monaten Mitglied Seit über 39 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 10. März 2016, 13:01

Umgang mit der Puppe Lara

Hallo

Ich bin neu hier und hätte gern von den Profis unter euch noch einige Tipps was den Umgang mit einer Puppe betrifft.Gekauft habe ich mir schöne Lara.Der Preis war 219-Euro und sie kommt nackig zu mir :D .Habe mir im Internet einige schöne Dessous für sie bestellt und werde sie an-bzw.auch öfter wieder ausziehen ;) .

Frage 1:Wie steht es denn mit der Lichtempindlichkeit von dem Material dieser Puppe.Solllte man sie lieber in einen Schrank aufgeblasen stehend verstauen oder kann man sie zugedeckt in die zweite bessere :D Betthälfte legen?

Frage 2:Da ich total auf getrimmte Schamhaare(kleinen dünnen Streifen oberhalb der Vagina) bei Frauen stehe wollte ich Lara auch einen kleinen Ansatz anbringen.Also zuerst den gewünschten Schambereich mit dünnem Klebeband eingrenzen-ein wenig Haushaltskleber auftragen-und meine eigenen Kopfhaare(Bestand aus meinem eigenem Kopfhaar nach letztem Haare schneiden(viele sind es ja da nicht mehr :D ) über den Kleber verteilen.Wenn es angetrocknet ist vorsichtig das Klebeband wieder entfernen.Ist das gut für das Material oder reißt es eventuell an dieser Stelle.Es wäre ja nicht groß aber halt starr und nicht mehr flexibel.

So das wäre es erstmal von mir.Vielen Dank schon im vorraus für eure Hilfe.

Gruß an alle

Mensch.....ist mir jetzt eingefallen.....

Um das Material nicht zu schädigen werde ich halt einen gewünschten Streifen aus dünnem Klebeband zurecht schneiden und darauf die Haare aufkleben. :rolleyes: Es härtet nicht aus auf der Stelle und man kann es auch leicht wieder entfernen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jensen68« (10. März 2016, 13:06)


Superfluous

Anfänger 10

Beiträge: 201

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 457 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

5

Dienstag, 15. März 2016, 02:35

@ jensen68

Du könntest dir so eine günstige "Alsino Afro Perücke" bei Amazon kaufen und dort einen geeigneten Streifen herausschneiden.
Anschließend könntest du die Haarlocken dann auf die nötige Länge trimmen und den Perückenstreifen dann (z.B. mit Silikonkleber?) auf den Intimbereich deiner Puppe kleben.

Es ist zwar Kunsthaar, aber echtes Haar könnte nach einer gewissen Zeit eventuell verfilzen, je nachdem wie- und womit man die Puppe wäscht, denke ich.
Naja, nur so eine Idee. :)





MfG
Superfluous
Signatur von »Superfluous« "It's not who I am underneath, ... but what I do ... that defines me."

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Superfluous« (15. März 2016, 02:43)


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Hits heute: 19 | Hits gestern: 18 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 163 309