Sie sind nicht angemeldet.

ACHTUNG NEUE DATENSCHUTZERKLÄRUNG, Bitte lesen --> https://lovedoll-community.de/index.php?page=Thread&threadID=941

WICHTIG FÜR DAS ERSTELLEN VON ANGEBOTEN IM FLOHMARKT: Bitte lesen vor der Angebotserstellung

Guten Tag lieber Gast, um »Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 164

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 998 921

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

1

Samstag, 10. März 2018, 20:48

Schnäppchen gefunden

Hallo TPE Fans,

best sexdoll eu verkauft neben den bekannten Aufblasbaren auch TPE Puppen.
Manchmal bezahlt jemand an aber kauft dann die Puppe nicht.
Dann kann man die Puppe abzüglich der Anzahlung bekommen,
so wie sie dem ursprünglichen Käufer versprochen wurde und so wie sich dieser die Puppe gewünscht hat.
990 Eu will der Verkäufer für die Puppe.
Ich vermute er kann sie schwerer verkaufen weil sie ja so ist wie sie ist und man sich nicht die Augenfarbe etc aussuchen kann.
Scheint auch eine gegossene Vagina zu haben, man kann kein Insert tauschen. Ich hab es mir überlegt, ich nehm sie doch nicht
obwohl es mich gereizt hätte für das Geld mal so eine Puppe auszuprobieren. Die soll auch 1m60 groß sein.
Es ist leider nur eine...einfach mal dort nachfragen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=2942

index.php?page=Attachment&attachmentID=2943

lG Doc

Silberlink

Moderator

Beiträge: 883

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 279 006

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

2

Sonntag, 11. März 2018, 20:35

Wau Doc dass ist echt ein schöner Körper... und einen geilen Busen und vor allem das Gesicht super macht echt auch an.

Aber auch bestimmt so 25 bis 30 kg oder ? Aber trotzdem geil !
Signatur von »Silberlink« Es ist nicht traurig, wenn man eine Spende macht, im Gegenteil es bringt Freude und ich möchte auch dabei sein...und liebst Du unser Forum, und hast auch ein offenes Ohr dann sei jetzt dabei *
Wir / ich Danken, ein Weg eine Freude komm jetzt :thumbsup:

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 164

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 998 921

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

3

Sonntag, 11. März 2018, 22:11

Ja. Leider , Sie soll 30kg wiegen, ist aber normal für die Größe,
die sind alle so in den Bereich, leichter wäre schöner, aber was soll man machen?
Auf die Idee bzw zu der Technik das TPE zu schäumen sind sie noch nicht gekommen.
Eine 5mm dicke Haut aus stabilerem TPE was lange nicht so schnell einreißt und innen dann den TPE Schaum
und dann wären diese Puppen spürbar leichter, ums mehrfache stabiler und sogar weicher und eine Skelett bräuchte man dann für die Schmusepuppen auch nicht mehr, das braucht ja nicht jeder, es gäbe dann zwei Sorten, eine mit und eine ohne.
Da kann man nix machen. Die billigste die ich in der Göße gesehen hab hatte ca 1500 gekostet, daher war ich bei den knapp 1000 eu in Versuchung,
aber ich kann sie ja nicht im Schrank verstecken wie die anderen. Zu blöd, aber nicht zu ändern. Mir wäre es egal gewesen wie die konfiguriert ist,
ich würde mich eh dran gewöhnen, egal wie sie aussieht.

Lustikuss

Anfänger 10

Beiträge: 109

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 95 710

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied

4

Sonntag, 11. März 2018, 23:20

Finger weg von diesen Puppen kann ich euch nur raten, die stammen aus sogenannten Overflowfactories, schön billig und wenn du die paarmal benutzt hast reißt das TPE an allen Ecken und enden ein. Oder bekommt an der Hautoberfläche den Puddinghaut effekt, das heist es entstehen kleine Mikrorisse wenn man über das TPE fährt mit der Hand.
Eine Qualitätspuppe z.B. von Dollounge kostet einfach ihren Preis, dafür hast du aber dann auch eine stabile Qualität Zuhause. Und einen zuverlässige QS vor Ort in China.

icewind

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: 23701 Eutin

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 122

Nächstes Level: 7 465

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied

5

Montag, 12. März 2018, 11:56

Diese seltsame Farbe des TPEs, so ähnlich wie Karamel, ist meistens ein Hinweis auf "günstige" Fertigung, den Rest hat Lustikuss bereits geschrieben... ;)
Signatur von »icewind« Schöne Grüße von icewind, Babsi, Alina, Animee, Larissa, Tina, Pamela, Sonja, Gina, Eve, Sandy, Larissa A., Sylvia... - liebespuppenfotos.wordpress.com

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 164

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 998 921

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

6

Dienstag, 13. März 2018, 10:34

Soweit ich weiss ist die Puppe von Hitdoll. (Guangzhou New Sino Environmental Technology Company)
Was Hitdoll an Qualität anbietet weiss ich nicht und wie das unter den "Großen" gemauschelt wird auch nicht.
Es gibt viele unseriöse Anbieter die Puppen aus billigem TPR anbieten, das ist klar.
Es wundert mich trotzdem wie man anhand eines Fotos die Qualität eines Materials treffsicher einschätzen kann
wenn man es selber nicht verarbeitet und diese Einschätzung als Tatsache dar stellt.
Manche stehen ja auf braune Haut, ebenso sind andere oft scharf auf sogenannte Tanlines,
dann lassen sie sich die Puppen so bauen.
Es würde mich sehr überraschen wenn best sex doll absichtlich miese Qualität anbieten würde,
das können sich nur temporäre windige Firmen leisten aber kein etablierter Händler der wie alle diese Shops abhängig vom guten Image sind.
Man kann sich dort ganz normal eine TPE Puppe eben von diesem Hitdoll- Hersteller oder Großhändler oder was Hitdoll ist bestellen zu den üblichen Preisen, auch welche mit heller Haut. Nur ist das nicht sein Hauptgeschäft. Auf dieser Puppe ist er sitzen geblieben weil ihn sein Käufer versetzt hat. Er bietet diese Puppen schon seit 2 oder 3 Jahren an, nur ist das kaum bekannt weil man ja eher auf den Seiten guckt wo die Puppen auf den Fotos stehen, so dass man sich Appetit holen kann.
Wenn eine Puppe nicht abgeholt wird macht sie nur noch Aufwand schätze ich mal, das weiss jeder der eine hat besser als ich,
das kann einen laufenden Betrieb schon nerven, also bietet man sie billiger an wenn man die Anzahlung schon drin hat.
Anders kann ich es nicht einschätzen.

icewind

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: 23701 Eutin

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 122

Nächstes Level: 7 465

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied

7

Dienstag, 13. März 2018, 21:37

Auch hier möchte ich dich lieber Doc ermutigen meine Warnungen durch den Kauf dieser Puppe zu entkräftigen.

Ich schreibe hier nicht weil ich das brauche oder für einen Händler tätig bin.

Ich möchte euch warnen euer Geld nicht zum Fenster rauszuwerfen. Lustikuss und ich haben jeder mehrere TPE-Dolls zu Hause und auch entsprechende Kontakte und Erfahrungen gesammelt.

Sollte deine Erfahrung mit dieser Doll positiv sein werde ich anderen gerne davon berichten... ;)
Signatur von »icewind« Schöne Grüße von icewind, Babsi, Alina, Animee, Larissa, Tina, Pamela, Sonja, Gina, Eve, Sandy, Larissa A., Sylvia... - liebespuppenfotos.wordpress.com

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 164

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 998 921

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

8

Mittwoch, 14. März 2018, 12:02

Eure Warnungen sind der Situation auf dem Markt entsprechend, das ist so.
Wenn eure Erfahrung mit den Puppen Warnungen zulassen, dann bin ich der letzte der was dagegen hätte,
im Gegenteil, ich sehe das eher schon als Pflicht das Wissen den (noch) Unwissenden weiter geben.
Trotzdem werden anständige Puppen genau so wie die miesen auch mal in diesem NR 5 Braun bestellt.
Das kann man sich anhand von Materialproben aussuchen die der Anbieter vom Hersteller bekommt damit er diese seinen Kunden zeigen kann.

q[attach]index.php?page=Attachment&attachmentID=2945[/attach]

Der Hersteller kann alle Farben auf Sonderwunsch gießen.
Das wisst ihr auch. Stände diese Puppe nun ohne diesen Hintergrund in E-Bay oder sonst wo zu diesem Preis wäre es eine andere Sache.
Eine solche Puppe hätte ich hier genau so wenig wie ihr auch gepostet.
Man sollte da wirklich aufpassen. Wenn ich Händler wäre, ich würde vorsorglich gar keine Dunklen mehr bestellen, egal was der Kunde will
wenn es im Zweifelsfalle heisst alle dunklen Puppen wären miese Qualität. Dann gehen die Sonderlinge leer aus.
Die Farbe hat zunächst mal gar nichts mit der Qualität zu tun. Es geht um den Ort wo die Puppe angeboten wird.
Gab es noch niemals bei einem deutschen etablierten Händler eine Puppe mit der 5er Farbe? Ich meine da schon einige gesehen zu haben.
Die Konfiguration dieser Puppe ist wirklich rein optisch merkwürdig weil Perückenfarbe, Augen und Haut einfach nicht für unseren mitteleuropäischen Geschmack zusammen passen, das ist dem Anbieter auch klar. Denkt euch mal die Puppe schön und rechnet das zu dem Eindruck den ihr habt dazu.
Fragt da doch einfach mal nach.

Benny

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 601

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied

9

Freitag, 16. März 2018, 15:13

Bin zwar bekanntermaßen kein Freund von diesen chemie TPE Bomben aber will dennoch meinen Senf dazu abgeben. :P
Nur anhand der Bilder würde ich jetzt nicht auf mindere Qualität schließen. Die Bilder sind ja nun auch nicht gerade der Hit. Mann sollte sich diese doch einfach mal Live ansehen. Dann wird man sicherlich die "Qualität"(was es ja bei TPE eh nicht gibt) feststellen können.
Für mich gibt es im übrigen kein TPE Qualitätspuppen! Max. Gut oder Schlecht. Da können mir die ganzen Händler mit ihren Siegeln, Endkontrollen, Fachwissen erzählen was sie wollen. TPE Dolls sind für mich billige Masturbatoren die keinesfalls für die Ewigkeit gemacht sind. Wenn sie sich auflösen, was früher oder später kommen wird, fliegen sie halt weg. 8) Jeder muss für sich selber entscheiden, ob es ihm dass Wert is.
Signatur von »Benny« Gruß Benny



Seine Lordschaft Sir Bim Buli the III, Earl of Vagina, Master of Anal, Duke of Prostitue, Protector of heterosexual Virgins

Beiträge: 7

Level: 10 [?]

Erfahrungspunkte: 1 327

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monaten Mitglied Seit über 6 Monaten Mitglied

10

Samstag, 17. März 2018, 05:03

Hallo, ich bin zwar neu hier und auch im Thema,
aber was diesen Shop angeht muss man leider ganz klar sagen das da so einiges nicht gut läuft.

Die Bilder sind schon mal 2 verschiedene Puppen welche da gezeigt werden bietet aber garkeine wirkliche Auswahl für Köpfe oder so.
Die Puppe die hier gepsotet wurde ist wiederum eine andere. Schaut mal hin mal ein leichtes lächeln mal nicht und so kleine Unterschiede. Sie sind allerdings alle Europ.

Die Bilder hättest du hier übrigends garnicht reinstellen dürfen da bin ich mir recht sicher ausser du bist der Shop betreiber!

Vom Preis kann das schon angehen wenn man sich die Hersteller Preise plus zoll ansieht für Puppen in der Größe.
Nur großen Gewinn für eventuelle Rückgaben und anderere Dinge macht er damit auf den ersten Blick nicht. Selbst die Wäsche Artikel sind da recht freundlich.

Wundern tut mich das er keine Standfunktion option anbietet. Auf den Bildern von der Puppe ist schon mal keine zu sehen.



Positiv bei der Dollounge ist in der Tat das die dank der hoch angesetzten Preise sich ersparen die 15$ (nachtrag "Standfunktion" )Option für 100 EUR zu verkaufen wie andere.* edited name gestrichen

Der Unterschied ist klar die einen Kaufen vermehrt von Highend Herstellern und machen endkontrolle und selber zusendung.

Zitat

Beachten Sie
bitte, dass die erweiterten Widerrufsrechte beim Internet Verkauf im
Wesentlich bestehen, um die Nachteile gegenüber einem Kauf in einem
Ladengeschäft auszugleichen. Dabei ist zu beachten, dass sich bei allen
Waren, deren Gebrauch den direkten Körperkontakt einschließt, eine
Rücknahme verbietet. Dies betrifft insbesondere auch eine Sexpuppe,
nachdem diese einmal ausgepackt und aufgeblasen wurde und damit als
benutzt gelten muss. Zur Begutachtung der Eigenschaften wäre auch in
einem Ladengeschäft ein Aufblasen oder gar Benutzen einer Sexpuppe nicht
statthaft. Insbesondere sind aus diesem Grund auch die Vagina-Inserts
grundsätzlich von der Rücknahme ausgeschlossen, wenn diese einmal
ausgepackt wurden, da sie ja speziell dem intimen Körperkontakt dienen.
Der Widerruf ist ebenfalls bei Sonderanfertigungen
ausgeschlossen, die speziell auf Wunsch und im Auftrag für den Kunden
hergestellt werden. Dies trifft dann zu, wenn eine Liebespuppe
kundenspezifisch mit handgemalten Augen nach eigenem Farbwunsch
ausgestattet wird, wenn die Traumpuppe Haare nach eigener Farbwahl und
Frisur bekommt oder wenn sie ein individuelles Make-Up und/oder
Nagel-Design erhält.
Im Endeffekt lassen die / er sich das schicken und schickts mit vielleicht kleiner Prüfung umkartonierung weiter und zurückgeben kannste es eh nicht mehr auch wenn dir dann ne Beule nicht gefällt.
Für ne ein Mann show kann das schon hinkommen so mehr als Nebenverdienst denke ich.
Gut finde ich die optionale mitgabe von Desous und so damit man da nicht erst los shoppen muss. Die Pupen kommen wohl immer mit was umsonst aber das ist wohl nicht der rede wert.

Ich würde wenn bei Ihm explicit nachfragen ob die Ware durch seine Hände läuft und ob da keine Zollgebühren mehr fällig werden.

Ich beschäftige mich selber grad mit dem Thema und kann das durchaus nachvollziehen.


Allerdings würde ich dann aufgrund der besseren Auswahl lieber Dropshipping vom zb. Dollpark nehmen. Allerdings ists dann auch immer noch teuer was die optionen angeht. Aber die haben auch mitarbeiter und das Geld muss irgendwo reinkommen.

Oder wohl am billigsten und sichersten ist Amazon. Immerhin behälst du deine Kohle wenns schiefgeht und bist eventuel nur versand kosten los wenn überhaupt.
Qualität is da auch net toll aber es soll ja billig sein. Jedenfalls ist es sicherer als selber die 40 Räuber aufzusuchen.


Zitat

Für mich gibt es im übrigen kein TPE Qualitätspuppen! Max. Gut oder
Schlecht. Da können mir die ganzen Händler mit ihren Siegeln,
Endkontrollen, Fachwissen erzählen was sie wollen. TPE Dolls sind für
mich billige Masturbatoren die keinesfalls für die Ewigkeit gemacht
sind. Wenn sie sich auflösen, was früher oder später kommen wird,
fliegen sie halt weg. 8) Jeder muss für sich selber entscheiden, ob es ihm dass Wert is.
Bei nem Hersteller habe ich gelesen das die von 5 jahren ausgehen und dann soll das ganze nochmal Behandelt werden allerdings hörte sich das nun zumindest schlecht übesetzt an und ich habs net im Kopf.
Kann ja aber schon sein das man die äussere Schicht alle Paar Jahre mal Pflegen sollte da die eventuell "austrocknet " oder was auch immer mit TPE im abbau passiert.



Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AbsoluteBeginner« (21. März 2018, 10:49)


Beiträge: 7

Level: 10 [?]

Erfahrungspunkte: 1 327

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monaten Mitglied Seit über 6 Monaten Mitglied

11

Samstag, 17. März 2018, 05:53

Übrigends wenn hier jemand die Preis rechnung in Frage zieht. ;D

hier wird erzählt von einem wanderarbeiter der sich von 1 Monatslohn eine Sexpuppe gekauft hat:
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/…a-13541353.html

Hier ein Artikel in dem Steht was ein Wanderarbeiter so verdient:
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wi…h-13031067.html

Zitat


Im Durchschnitt verdient jeder Wanderarbeiter 2609 Yuan im Monat, das sind 310 Euro.
das war im jahr 2014 also rechne da nen paar euronen zu und dann machen wir da dollar draus und schwupps

hat er sagen wir mal :350 eur = 430,0625 Dollar zur verfügung und hat sich damit ne Puppe angeschafft.
Und so schlecht sieht das Mädel dann garnicht mal aus. Bei dem Preis hätt ich die hier auch schon neben mir sitzen.

8o :thumbup:

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 164

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 998 921

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

12

Sonntag, 18. März 2018, 14:08

Hallo Benny,

im Prinzip hat du völlig recht, TPE welches weich genug ist um solche Puppen im Vollguss herzustellen,
ist weder hygienisch noch von der Stabilität her ein hochwertiges Puppenmaterial im Verhältnis zum aufgerufenen Preis.
Trotzdem gibt es da enorme Unterschiede, also wenn man schon so eine Puppe kauft dann eine die ein stabiles, aus gereinigtem Öl
bestehendens Material hat. Ich werf ja nichts weg und habe einiges an TPE Spielzeugen bei mir in der Kiste seit jahren. Wie die sich verändern, juedes unterschiedlich obwohl sie nur da liegen, also ohne mechanische Benutzbelastung ist erschreckend. Manche schrumpfen, ein 200g Toy liegt sich genau so platt wie eine 2000 eu Puppe, einfach so durch Eigengewicht. Manche TPE trocknen aus, werden spröde. Und kein einziges verträgt
Dauerfeuchtigkeit, da darf nach dem exzessiven Waschen kein einziges Tröpfchen Staunässe drin bleiben, sonst stinkt es 3 Tage später und über Nacht wenn man "fertig" ist Körperflüssigkeiten in dem Kanal lassen und erst man nächsten morgen sauber machen kann schon zum Anfang vom Ende der Benutzbarkeit sein.
Passt man sich an diese Fakten an und findet den richtigen Umgang mit diesem Material und verzichtet aufs Penetrieren (noch jedes enge Toy ist nach 3x spätestens eingerissen und 5 Touren weiter war es reif für die Tonne) dann kann so eine Puppe auf ganz anderen Ebenen trotzdem eine tolle Sache sein. Ich will nicht verschweigen dass auch bei den Puppen die Eingänge so groß gemacht werden müssen dass möglichst wenig Hebelwirkung auf den Eingang ausgelöst wird und dass man auch beim Penetrieren drauf achtet immer grade rein zu fahren und eben nicht zu hebeln. Das würde die Puppen deutlich länger benutzbar halten.
Es gibt TPE Sorten die stabiler sind als die besten Silikone, die sind zäh, enorm dehnbar aber von so fester Konsistenz dass man es nicht im Vollguss verwenden kann. Die Puppe wäre viel zu hart, dafür aber langlebig. Ich hatte von einer deutschen Chemiefirma 1kg Probe TPE Pellets bekommen, dieses geschmolzen und einen Probeguss gemacht. Da konnte ich mich mit dem Fuß drauf stellen und es 100derte male bis in Baunabelhöhe ziehen,
die Probe war 2 Jahrelang im Auto und hat sich weder durch extreme Kälte oder Hitze in den Eigenschaften geändert. Es war nicht möglich das Material normal einzureißen, es war auch richtig trocken anzufühlen.
Aus diesem Material eine 5mm Haut und innen ein leichte aber formstabile Füllung und diese TPE Puppen wären benutzbar und deutlich leichter und im Verhältnis zu den aktuellen Konstruktionen unverwüstlich.

Hallo Absolute Beginner,
ich verstehe was dir verdächtig vorkommt,
klar wenn du den Anbieter dieser einen Puppe mit den Shops vergleichst die nur solche Puppen anbieten,
dann ist es merkwürdig, dass es da keine Ersatzköpfe etc gibt.
Das kommt meines Wissens (man muss sich dafür nur die Webseite genauer anschaun) dass best sex doll
auf Kundenwunsch die jeweilige Puppe so wie der Kunde sie gewünscht hat bei dem Hersteller oder Großhändler bestellt,
also den ganzen Driss mit der Einfuhr beim Zoll, die Kommunikation mit den Chinesen übernimmt,
schaut ob die Puppe ok ist nach der langen Reise und man sie dann dort bei ihm abholen kann oder er sie dann zu dem Kunden schickt.
Das ist ein ganz anderes Verkaufskonzept, was soll er sich da einen Haufen Köpfe fürs Lager kaufen die dann mit der Zeit durchs Eigengewicht Verformungen zeigen und unverkäuflich sind. Das können nur die Händler welche sich genau auf diese TPE Puppen spezialisiert haben und tägliche welche verkaufen. Bei best sexdoll kriegt man die Puppe so wie man sie bestellt hat, das ist ein Service wenn man nichts mit den Peinlichkeiten beim Zoll zu tun haben möchte oder Angst hat nichts geliefert zu bekommen oder irgendwie beschissen zu werden.
Wenn dann ein Kunde der angezahlt hat abspringt sitzt er auf der Puppe und dafür extra die Webseite modifizieren, das lohnt sich hinten und vorne nicht.
Ihr seht ja was passiert wenn ein Händler ein Sonderexemplar in einem Forum anbietet, daher halten sich die Händler aus den Foren raus oder sind selbst das Forum. Dann können sie Kritiken die ungerechtfertigt sind (ihrer Meinung nach) oder Geschäftsschädigend (ihrer Meinung nach)
einfach löschen. Deshalb bin ich auch NUR in diesem Forum und nicht in dem anderen. Wenn ihr Fanboys sucht, da findet ihr sie.
Ab und an hab ich mal Kontakt zu best sex doll, wir unterhalten uns über Möglichkeiten Puppen zu verbessern, neue Konstruktionen und besprechen diese, egal ob Vinylpuppen, TPE oder andere Materialien und wenn der Markt was neues bietet. Best Sexdoll ist der einzige Händler den ich kenne der auch selbst mit Materialien und Techniken experimentiert und die Ergebnisse ausprobiert und sich so das Know How verschafft den Chinesen zu sagen, was an den Puppen besser gemacht werden kann. Daher sind seine Lara's die besten Folienpuppen die man bekommen kann. Die TPE Puppen sind ein kleines Zubrot, wenn nicht grade ein Kunde abspringt. Von den TPE-Puppen die er verkauft kriegt man normal nichts mit.
Natürlich hab ich gefragt ob ich die Fotos verwenden darf.
Ich würde in diesem Fall auch nicht das Risiko eingehen so eine Puppe zu stellen und eine Fotosession zu machen, wenn einem Händler der etliche auf Lager hat eine davon bei einer solchen Aktion kaputt geht dann hat er aber die Fotos und das sind die wichtigsten Werbemaßnahmen damit sich die Kunden aufgeilen können. Bei einer einzelnen Puppe lohnt sich das nicht.

lG
Doc

Beiträge: 7

Level: 10 [?]

Erfahrungspunkte: 1 327

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monaten Mitglied Seit über 6 Monaten Mitglied

13

Mittwoch, 21. März 2018, 11:09

Also ich habe garnichts "verdächtig" gefunden ich habe mich nur gewundert wieso die Puppen alle anders ausahen wenn der Shop selber keine Auswahl bietet Köpfe auszuwählen.

Desweiteren ist der Shop einfach Optisch aus dem letzten Jahrhundert das mag treue Kunden weiterhin anziehen so gewinnt man aber keine neukunden mehr in der heutigen Zeit.

Das mit den Foren von Shops sehe ich allerdings auch Kritisch das macht eigentlich nur sinn wenn man von vornherein sagt das es nur um die eigenen Produkte gehen darf.
Ich wäre auch in Versuchung ein weiteres Board aufzumachen weil ich der Meinung bin das es immer gut ist mehr freie Auswahl zu haben und es anscheinend nur dieses eine Unabhängige gibt und es hier schon eine Weile dauert bis man überhaupt reinkommt.
Allerdings sehe ich auch das hier recht wenig Los ist von daher Lohnt sich das nicht. Die meißten tummeln sich in den Engl Sprachigen die haben zum teil wohl auch die richtigen Ansprechpartner der Hersteller oder größerer Shops als MItglieder.


Einen großen Wunsch hätte ich auch was die Entwicklung angeht und das ist die einführung von schliessbaren Augen oder das es für das selbe Gesicht 2 Köpfe gibt halt mir offen / geschlossen.
Wundert mich auch ehrlich das es das nicht so gibt bisher.
Ds Doll baut jetzt Prototypen mit Gesichtsanimation und das sieht auch echt gut aus aber wird klar schweineteuer bei der Einführung.

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 164

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 998 921

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

14

Mittwoch, 28. März 2018, 10:22

Die braune Puppe ist grade verkauft worden hab ich eben erfahren.
Wenn sie hier jemand gekauft hat bin ich mal gespannt was dazu beschrieben wird.

Philosoph

Anfänger

Beiträge: 69

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 32 815

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

Seit über 15 Monaten Mitglied Seit über 15 Monaten Mitglied Seit über 15 Monaten Mitglied Seit über 15 Monaten Mitglied Seit über 15 Monaten Mitglied

15

Mittwoch, 9. Mai 2018, 16:14

Wenn man eine TPE-Puppe kauft, muss man wissen, worauf man sich einlässt. Das TPE kann reißen, muss aber nicht. Wenn es nicht übermäßig strapaziert wird, hält es auch. Bestimmte Bereiche sind aber gefährdet, das kann in der Dammgegend, am Anus oder eben auch bei der Vagina sein. Dort kann es Stellen geben, die recht dünn vom Material her sind bzw. auch an der Oberfläche einreißen, wenn ungünstige Scherkräfte wirken. Oft wird auch Materialkleber angeboten, wovon man die Finger lassen sollte, jeder Reparaturvversuch endet meist in einem größer werdenden Schaden (richtige Technik, richtige Schweißtemperaturen, richtige Kleber). Die richtige Pflege ist normalerweise, dass man das TPE nur mit Seifenlauge abwäscht und danach mit einem geeigneten Puder überzieht. Gelegentlich kann man auch nachölen (dafür gibts auch medizinisch reines Öl, was dünnflüssig ist und sehr gut geeignet ist, weil ohne jede Zusätze). Mikrorisse können schon von Anfang an da sein, bleiben aber so, vergrößern sich normalerweise nicht. Sehr große Schwachstelle sind wohl überall - egal welcher Hersteler - die Fingerdrähte. Diese halten meist nicht lange, sie brechen mit dem Gebrauch nach und nach weg, die Finger sind wackeln dann an der Hand rum. Wobei man aber wissen muss, dass es auch Hersteller gibt, die Puppen ohne Fingerdrähte bauen. Deshalb sollte man vielleicht nicht gleich verzweifeln, wenn die Fingerdrähte ab sind, reparieren lässt sich sowas nicht gut, dafür muss man schon die richtigen Mittel und genug Übung haben. Manche klagen über Falten im TPE-Popo oder woanders - die gehen wieder weg, wenn man die Puppe anders lagert (also auch kein Beinbruch). Schlussendlich weiß man nicht, welche Qualität man bekommt, auch damit sollte man sich abfinden. Gesichter und sonst geschminkte Stellen sollte man nicht zu oft waschen, dann geht die aufgetragene Farbe ab - manche waschen die Puppe täglich (nicht gut). Manche schmieren irgendwelche Cremes drauf (u.U. nicht gut fürs Material). TPE dünstet nie richtig aus, es hat einen gewissen Eigengeruch, der zu Anfang sehr stark ist und später weniger, aber nie ganz weg ist. Deshalb Crmen, seifen und Perfümieren Manche jeden Tag, das ist aber für das Material unter Umständen nicht so zuträglich, es könnte spröde werden, reißen oder was auch immer. TPE-Puppen müssen innen nicht dicht sein, deshalb ist unter die Dusche stellen und abbrausen oder in die gefüllte Badewanne setzen keine gute Idee - das Metallgestell im Innern kann rosten. Die Puppen sind Verbrauchsgegenstände, auch wenn man sich noch so viel Mühe damit gibt. Trotzdem können sie einen lange erfreuen! Bei TPE-Puppen mit Schambehaarung muss man auch wissen, dass die Haare mit der Zeit ausgehen können (immer wider mal eins oder 2 oder 3 beim waschen). Fingernägel lösen sich immer wieder mal, kann man aber leicht ankleben, Wimpern lösen sich auch gerne.

:) 900 Euronen sind nicht viel. Die Individualität der Puppe spielt keine soo große Rolle, die Puppe als solches ist die Faszination und schlecht sieht sie nicht aus. Perücken kann man kaufen und sicht nicht so teuer, Köpfe sind meist aufgeschraubt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philosoph« (9. Mai 2018, 16:20)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Superfluous (09.05.2018), Doc (13.05.2018)

Philosoph

Anfänger

Beiträge: 69

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 32 815

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

Seit über 15 Monaten Mitglied Seit über 15 Monaten Mitglied Seit über 15 Monaten Mitglied Seit über 15 Monaten Mitglied Seit über 15 Monaten Mitglied

16

Donnerstag, 10. Mai 2018, 16:31

Einen großen Wunsch hätte ich auch was die Entwicklung angeht und das ist die einführung von schliessbaren Augen oder das es für das selbe Gesicht 2 Köpfe gibt halt mir offen / geschlossen.
Teilweise gibt es das. Ein Puppencharakter und zwei Köpfe, einmal schlafend, einmal nicht. Irgendwann ist mir das mal aufgefallen. Aber nicht die Regel.

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 164

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 998 921

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

17

Sonntag, 13. Mai 2018, 13:18

Das hast du schön objektiv ohne zu werten geschrieben. (Beitrag 15)
Ich glaube das alles was man bei TPE-Puppen als problematisch ansieht, tatsächlich vom Schmerz der Kosten abhängt.
Wenn einem die 900 zB sehr sehr weh tun, dann kann man natürlich nicht so locker sein und das was halt so ist wie es ist auch genau so sehen.
TPE ist TPE für mich denn ich bekäme eine für 3000 genau so schnell kaputt wie eine für 900.
Für das körperliche Empfinden ist die Menge und Zufälligkeit der möglichen Bewegungen entscheidend für die gefühlte Natürlichkeit,
da sind die TPE Puppen die aller schlechtesten die man kriegen kann, rumtollen fällt halt weg, das ganze Schmusen ist dann eher statisch.
Bedeutet man muss auch mit der Phantasie anders ran gehen, umdenken, sich anpassen, sich ändern,ausprobieren.
Ich schätze das so ein dass viele dazu zu unflexibel sind. Phantasie ist ein großes Feld....da geht immer noch was.

Man kann ganz unmöglich eine Puppe objektiv in ihrer Leistung bewerten, das ist viel zu individuell....wobei es aber ziemlich dumm ist sich nicht mal auf was anderes einzulassen, eine Puppe oder ein Toy ist immer nur so gut wie das was man raus holt.
Auch betritt man mit dem Toys einen Weg der ein Prozess ist. Man fühlt sich da immer auf dem Höchsten Stand, ist aber auf dem niedrigsten....und je länger und erkenntnisreicher der Weg und so klarer wird es das alles was gut tut gut tut.
Neulich hatte ich mal wieder seit 4 jahren mein kleine Latexpuppe im Einsatz...wow....es muss nicht das realitischste Vaginainsert sein das man haben kann und das ich habe....ein einfacher Latexschlauch kann durch die latex typische Reibung sehr intime Gefühle die ebenfalls als realitisch zu bewerten sind erzeugen. Kann man sich halt nicht vorstellen. Wie Körper und Phantasie zusammen arbeiten ist sehr komplex, da gehen in der Kombination sehr vieles was eben nicht vorstellbar ist. Wenn man nicht probiert findet man das nicht, selber schuld.
Schade das die Besitzmöglichkeiten nicht jedem zugänglich sind, mehr objektive Berichte wären schön. Objektiv ist immer das was der Benutzer erlebt, egal mit welcher Konstruktion, Material...

lG DOC

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Superfluous (13.05.2018)

Counter:

Hits heute: 39 | Hits gestern: 42 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 152 673