Sie sind nicht angemeldet.

WEIL ES SCHON WIEDER PASSIERT IST:

Wenn Du etwas in unserem Flohmarkt verkaufen möchtest, benötigst Du min. 10 für die Allgemeinheit nützliche Beträge hier im Forum. Nur 10, das ist echt nicht viel, Angebote von Usern die weniger als 10 Beiträge geschrieben haben werden so lange nicht freigeschalten, bis 10 Beiträge geschrieben wurden.
Zu lesen in den gesonderten Regeln für den Flohmarkt seit 19.02.2017 in Punkt 1

Guten Tag lieber Gast, um »Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Puppet Master

Anfänger

  • »Puppet Master« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Bodensee

Beruf: Arbeitslos, war selbstständig

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 824

Nächstes Level: 1 000

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Januar 2021, 11:42

Pflege und Reinigung von TPE Puppen sehr wichtig!

Hallo Leute,

die Reinigung und Pflege ist für TPE Puppen sehr wichtig. Ihr wollt ja auch lange etwas von den Teuren Puppen haben, oder? Doch es gibt viel im Internet was geschrieben wird, was ist jetzt wahr und wird benötigt? Ich habe mal meine Grundausrüstung aufgelistet für euch:

Gute Grundausrüstung für Reinigung, Pflege und Desinfektion:


1x Große sehr weiche Weiße Decke
3x Penaten Baby Puder
1x Penaten Baby Öl 500ml noch zu und unbenutzt
2x Gleitgel Spritzen
1x Gleitgel Wasserbasiert Just Fun 500ml noch zu und unbenutzt
1xDeluxe Toy Clenaer 300ml neu und unbenutzt
1x 100 stk. TPE Einweg Handschuhe
1x 100 stk Clinic Trocken Kondome
1x Großes Wet Games Bettlaken noch in Hygiene Folie und verschlossen
1x Packung Tampons für Reinigung und schnellere Feuchtigkeitsaufnahme
1x Kornzange mit Sperre 25 cm zur Reinigung der Intimbereiche
1x Tragbare Vaginal und Analdusche mit Pump Funktion und Tasche
3x Kosmetik Pinsel zum Pudern
1x Staubwedel Swiffer
1x Sagrotan Nachfüll Pack Aloe Vera
2x Mikrofaser Universaltücher
5x Mikrofaser Spültücher noch verpackt und unbenutzt
1x Dusch und Bade Stuhl / Hocker mit Intimbereich Aussparung zusammengebaut und unbenutzt, höhenverstellbar

Das sieht nach viel aus, aber ist eben eine Luxus Grundausstattung und mit Schwerpunkt verbauter Vagina. Aber für wechselbare gilt fast das selbe.

Wichtig ist die Doll regelmäßig und gleich nach dem Verkehr zu reinigen. Das Sagrotan Aloe Handseife Nachfüllpack ist ideal, da es schonend reinigt, gut riecht und auch leicht desinfiziert. Wenn ihr über eure Doll fahrt und merkt eine leichte Bremswirkung, dann könnt ihr mit Sagrotan / Wasser Mischung die betroffenen Stellen reinigen. Am besten mit Handschuhen, Mikrofaser Tuch aber auch den sauberen Nackten Händen. Das könnt ihr unter der Dusche, in der Wanne oder mal zwischendurch machen wenn ihr die geeignete stelle wegen dem Wasser habt. Nach dem Waschen die Doll trocken TUPFEN nicht rubbeln, auch am besten mit Mikrofaser Tuch. Wenn ihr sie abgetupft habt und noch Luftgetrocknet, dann müsst ihr die Doll wieder einpudern ( Am besten Penaten Baby Puder ) damit die Haut schön geschmeidig bleibt und vor allem auch die Beweglichen und beanspruchten Stellen nicht reißen. Zum Pudern könnt ihr Kosmetik Pinsel benutzen, Mikrofaser Tuch oder auch die Hände. Ich empfehle die Pinsel und ggf Mikrofaser Tuch.

Das Pudern sollte je nach Benutzung regelmäßig stattfinden. Es ist WICHTIG das richtige Puder zu verwenden da TPE sich nicht mit allen Stoffen verträgt und das Schäden verursachen kann genau so wie das Falsche Reinigungsmittel, Öl, Puder etc. Ich benutze Sagrotan Aloe Seife, Penaten Baby Puder und Penaten Baby Öl!

Das Ölen ist nur 1x im Monat oder alle 2 Notwendig. Da TPE Öl abgibt und verliert, muss es wieder zugeführt werden. Auch ist bei starker Verschmutzung, Schlieren und viel altem Puder eine Ölwäsche zu empfehlen ( danach muss für 1 Monat nicht mehr geölt werden.) aber das Ölen und auch die Ölwäsche sollte nicht übertrieben werden da es sonst zu Übersättigung kommen kann und das auch schädlich ist.

Das Normale Ölen ist recht einfach hier die Schritte:

1. Die Doll gründlich Waschen mit der Sagrotan Mischung
2. Die Doll trocknen
3. Die Doll gründlich mit Öl bestreichen, das kann mit Handschuhen oder den Händen gemacht werden , jeden Zentimeter des Körpers. Doch beim Kopf aufpassen, der ist sehr empfindlich und auch wegen dem Makeup welches verschmieren kann. Ihr merkt dann schon wie sich die Haut der Doll dem Öl annimmt und etwas Farbe gewinnt.
4. Öl einige Stunden eintrocknen lassen
5. Doll wieder schön einpudern

Die Ölwäsche benötigt eine größere Menge an Penaten Baby Öl da ihr wie der Name schon sagt, die Doll damit waschen tut. Ihr entfernt am besten den Kopf und verwendet das ÖL wie beim Waschen, viel ist dabei gut und entfernt sämtlichen Schmutz, Verunreinigungen und auch Puder schlieren. Wenn ihr das alles gemacht habt die Puppe mit Wasser reinigen, trocknen und wieder schön einpudern.

Für die Intimzonen Reinigung kann ich irgendwann auch mal etwas schreiben wenn es gewünscht wird. Haltet ihr euch an die Pflege und Reinigung, habt ihr sehr lange Spaß mit der teuren Doll und beugt Rissen, Abnutzungen etc vor.

Ich habe eine Neue nur 1x Augepackte Doll zu verkaufen. Sobald ich meine 10 Posts hier erstellt habe, kommt sie in den Verkaufsbereich und und wartet auf einen von euch. Wer jetzt schon Interesse hat kann mich gerne anschreiben und bekommt alle Informationen:-)

Grüßle,
Puppet Master

Counter:

Hits heute: 14 | Hits gestern: 31 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 183 641