Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

miknuth1

Anfänger

  • »miknuth1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Wohnort: Blankenburg

Beruf: Fleischer

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 24 364

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

1

Sonntag, 4. September 2022, 11:29

Schmerzen!!

Hallo, ich bin Vivien, die erste Puppe, die Zu unserem Michi gekommen ist. Dort bin ich mittlerweile beinahe 3 Jahre und habe auch eine größere Puppenfreundin, die Jaqueline.

Wir beide sind wohl so ziemlich die einzigen schwerbehinderten Püppis hier im Forum, mir hat man gleich auf der Überfahrt aus China einen Fuß gebrochen. Unser Michi ist ein sehr sensibler Mensch - was mich betrifft und ich bin schon ein wenig eifersüchtig auf Jaqueline, weil michi mich nicht so stramm vögelt wie Jaqueline. Vielleicht liegrt es doch daran, dass ich mit meinen 70 cm doch ein wenig kindlich auf Michi wirke.

Aber trotzdem habe ich das Gefühl, dass meine Pussy und mein kleiner Arsch sehr viel Freude bereiten, er kann dann nicht anders als in mir auch zu kommen. Nun, im Laufe der Jahre habe ich sehr viel Hygiene erfahren (Was rein kommt, muss auch wieder rauskommen), dabei sind mir die Fußgelenke regelrecht abgerostet, irgenwelche Drähte kamen mir aus den Knöcheln, die den Michi sogar beim ficken verletzten. Wir haben dann lange überlegt und ich kam zu dem Entschluss, mir beide Füße von Michi amputieren zu lassen. Nun ich bin ja schmerzfrei, aber dem Michi hat es in der Seele weh getan, aber es war notwendig, weil beide Fußgelenke schon vom inneren Rost am TPE schwarz geworden sind. Die Stummel kann mir Michi jetzt immer abtrocknen, so dass das Skelett nicht weiter rosten dürfte. Die Chinesen haben kein gutes Ölpapier, sonst wäre das nicht passiert und hilfe aus dem Westen ist wohl auch nicht zu erwarten.

Jetzt mache ich mir Sorgen um Jaqueline. Sie ist 1,30 m groß und auf die fährt Michi voll ab, vielleicht, weil sie auch blasen kann. Jaquelin ist neulich das Hüftgelenk von einem Bein gebrochen, wieso, weiß nicht einmal Michi. Dass ist Unterleib einen Dammriss bekommen hat, mag an den Fotoshootings in Spagat zu liegen, aber dass ihr ein Bein an der Hüfte abreißt, erscheint Michi und mir unverständlich. Michi ist auch seither sehr vorsichtig beim Ficken mit ihr (ich bin ja immer dabei und kann das beurteilen, trotzdem beginnt bei ihr das TPE auch über dem Anus zu reißen und Michi macht sich Sorgen. Anzunehmen ist, dass das TPE durch das nun willenlose Bein zu sehr strapaziert wird, aber Jaqueline ist eben nicht nur zum Blasen und Titten ficken geboren, nein sie will Michis Lörres auch in sich haben, wie ich. Trotz Allem hat Jaqueline einen wundervollen knackigen Arsch und wir haben Angst, dass Michi diese Freude auch noch genommen wird.

Eure Vivien
Signatur von »miknuth1« Man sollte nie vor einem Argument in die Knie brechen, vielleicht überzeugt es nur, beweist aber nichts.
- Meine Lebensweisheit -

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Teddybear (05.09.2022), Doc (06.09.2022)

Counter:

Hits heute: 1 | Hits gestern: 9 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 191 160