Sie sind nicht angemeldet.

ACHTUNG NEUE DATENSCHUTZERKLÄRUNG, Bitte lesen --> https://lovedoll-community.de/index.php?page=Thread&threadID=941

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 148

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 781 125

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 484

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

1

Montag, 6. Januar 2014, 09:09

Puppen von Topco

Hi

http://www.topcosales.us/products/wildfi…c-pussy-and-ass


Topco ist der Hersteller von dem Cyberskin Rohmaterial.
Interessant dass da steht dass die Chasey Lane Puppe in den USA noch im Stock ist und bald auch wieder für Europa zur Verfügung stehen soll.
Aktuell sind keine Puppen dieses Herstellers zu bekommen.
Auch die perfect 10 wurde von Topco hergestellt. Die gabs auch ewig, so wie die Chasey Lane. Manche sagen diese Puppen wären extrem hässlich,
sind sie auch...aber sie hatten jede Menge Funktion und den höchsten Preis den solche Puppen normal haben . Die Verarbeitung war recht aufwendig und die Chasey lane hatte
eine super dicke und weiche Haut, ich hatte mal eine seziert. An den Anschlusstellen doppelt und dreifach verschweißt. Nach jahren war das Vinyl noch schön weich, ging schon in Richtung Gummi.
Bin mal gespannt ob die tatsächlich irgendwann wieder zu bekommen sind oder ob der Hersteller da nur "Kontakt nach Europa" hält.

Doc

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silberlink (06.01.2014)

Silberlink

Moderator

Beiträge: 873

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 118 920

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

2

Montag, 6. Januar 2014, 18:07

na so was ?

Hallo Doc,

was nicht alles gibt aber was mich wundert ist das es in vielen Webseiten Shops steht diese geilen Gummipuppe immer noch auf :!:

Zur zeit nicht verfügbar :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: Aber man kann den Artikel immer noch sehen.

Mann kann doch diesen Artikel auf nicht Sichtbar machen , ich meine dass so :!:

Wenn man auf diesen Webseiten geht und im Vordergrund sieht man diese Puppe, geht man aber zu dem Link dann sieht man erst das diese Puppe nicht mehr...zur Zeit nicht verfügbar, warum wird dass nicht vorher angezeigt bevor man zu Details geht komme da nicht ganz mit.

Und noch was wenn man da auf der Hauptseite geht sieht man so viele Gummipuppen aber was da ist sieht man erst wenn man direkt zu diesem Artikel geht.

Besser vorher in rot oder grün anzeigen wenn da ist.
Weil dann so viele Gummipuppen erscheinen ohne Infos wie viele wirklich zur Verfügung stehen.

MfG. Silberlink :thumbup:
Signatur von »Silberlink« Ein Weg eine Freude * MfG 8)

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 148

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 781 125

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 484

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

3

Montag, 6. Januar 2014, 22:22

Hallo Silberlink

du bist echt ein netter Mensch. Du hast ein feines Gerechtigkeitsgefühl.
Ist doch ganz einfach warum die Verkäufer das machen.
Die wollen heiß auf die Puppen machen und wenn's die Eine nicht gibt soll man eine andere dafür kaufen. Deshalb sind oft Puppen noch auf den Sexshop Seiten die es gar nicht mehr gibt.
Aber selbst wenn da ein fairer Verkäufer ist, die Webseite muss dann ja umprogrammiert werden nur für kurze Zeit wenn es die Puppe bald wieder gibt und das ständig mit allen anderen Produkten auch,
das kostet nur unnötig und nicht nur Zeit weil Zeit ja auch Geld ist.
Deshalb hab ich ja den Beitrag gemacht, es kann sein dass es die Puppen irgendwann wieder gibt, ich dachte nämlich die würden gar nicht mehr produziert, aber auf der Herstellerseite sieht es so aus als würden sie doch noch hergestellt.
Dann können die Verkäufer die Puppe ja nicht aus dem Sortiment streichen.
Schlimm finde ich nur wenn es gar nicht dran steht dass man die Puppe nicht bekommen kann, ich glaub sowas gibt es auch.

lG Doc

Silberlink

Moderator

Beiträge: 873

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 118 920

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

4

Montag, 6. Januar 2014, 23:16

Ja schon !

Hi Doc,

für was gibt es Computer die kann man doch einfach einsetzen im Verkaufs soll und haben, die haben doch auch ein Zählwerck, somit ist auch jeder Besucher und Kunde informiert was da ist und was nicht, ich meine damit den bestand von den Produkten was man kaufen möchte usw.

Geht alles wie auch in jedem Baumarkt Bestandsaufnahme was noch im Sortiment steht in jedem Computer man muss nur wollen.


Nur ein Knopfdruck in Speicherung so geil ist daß wohl.
Und von nix kommt nix, und man kann von nix was machen so einfach ist das. :thumbsup:


MfG . Silberlink geile Nacht noch...
Signatur von »Silberlink« Ein Weg eine Freude * MfG 8)

Air dolly

Anfänger 10

Beiträge: 24

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 42 414

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied

5

Mittwoch, 22. Januar 2014, 01:40

I used to have her, she was always angry and spanked my ass :D But like Doc said, nice soft vinyl skin, she had soft kissing lips too :thumbsup:


puppenbub

Kein Anfänger aber auch kein Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: deutlich südlich vom Weißwurst-Äquator

Beruf: Angestellter, Dienstleistungsbranche

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 582 649

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied

6

Mittwoch, 22. Januar 2014, 21:14

Hallo Doc und SIlberlink,
es liegt einfach am Willen der Shopbetrieber. Seroöse Anbieter zeigen gleich, ob das Püppi vorhanden ist. Unseriöse hoffen, dass der Kunde dann frustiert eine Alternative ordert. Webseitenpflege ist heute ja kein Problem, bei einem funktionierenden Lagersystem kann man das sogar automatisieren. So kann man bei IKEA sehen, ob ein online-Artikelaufgerufener im Laden noch erhältlich ist und besser noch: aufgrund der zurückliegenden Verkaufszahlen wird prognostiziert, wie lange man den Artikel zum aktuellen Bestand noch orden kann!
Schade, dass man dort keine Puppen kaufen kann, alter Schwede... :love:
Signatur von »puppenbub« Wenn Mädchen mit Puppen spielen dürfen, bin ich für die eMANNzipation auch auf diesem Gebiet!

Silberlink

Moderator

Beiträge: 873

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 118 920

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

7

Mittwoch, 22. Januar 2014, 22:02

leider so !

Moin puppenbub,

ganz einfach :!: wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, aber wenn man keinen Weg findet bleibt man auf der Strecke, und danach kommt bald ein anderer, der dass tut was andere nicht wollen,
kann alles noch passieren man kann ja nie wissen was noch alles kommt. :thumbsup:

MfG. :thumbup:
Signatur von »Silberlink« Ein Weg eine Freude * MfG 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

puppenbub (24.01.2014)

Teddybear

Kein Anfänger aber auch kein Fortgeschrittener

Beiträge: 583

Wohnort: Lübeck

Beruf: Büromuffel

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 339 885

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

8

Donnerstag, 23. Januar 2014, 17:54

Webseitenpflege ist heute ja kein Problem, bei einem funktionierenden Lagersystem kann man das sogar automatisieren.
Na ja, ich merke von dieser Automation manchmal auch nicht viel. Bestelle öfters bei einem Klamottenladen, da wird dann angezeigt "Ware auf Lager". Da ist dann auch noch ein Button zum kontrollieren. Mach ich und bestelle dann, weil ich ja denke ist vorrätig. Und dann bekomme ich eine Mail: "Leider zur Zeit ausverkauft, Nachlieferung in 3 Wochen". Auch nicht toll sowas. :thumbdown:
Signatur von »Teddybear« meine schreibfehler sind geistiges eigentum und rechtlich geschützt

Ich bin der "schwer verliebte" Bussi-Bär :P

... und freu mich immer wieder sehr auf Halloween. :)

Silberlink

Moderator

Beiträge: 873

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 118 920

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

9

Donnerstag, 23. Januar 2014, 19:15

Nachlieferung erst nach 3 Wochen !!!

nein Danke dann zur Nachlieferung so lange, erst da und dann nicht da na so was :thumbdown:
Signatur von »Silberlink« Ein Weg eine Freude * MfG 8)

puppenbub

Kein Anfänger aber auch kein Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: deutlich südlich vom Weißwurst-Äquator

Beruf: Angestellter, Dienstleistungsbranche

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 582 649

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied

10

Freitag, 24. Januar 2014, 21:27

nein Danke dann zur Nachlieferung so lange, erst da und dann nicht da na so was :thumbdown:


Richtig, man kann bei solchen langen Lieferzeiten auf jeden Fall zurücktreten. Vor allem wenn im Shop erst steht, dass es vorhanden ist.
Signatur von »puppenbub« Wenn Mädchen mit Puppen spielen dürfen, bin ich für die eMANNzipation auch auf diesem Gebiet!

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 148

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 781 125

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 484

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

11

Samstag, 25. Januar 2014, 10:51

Dauert halt so lange bis es aus China da ist, je besser das Management des Händlers desto früher bestellt er nach wenn er sieht dass nur noch wenige Artikel da sind,
aber es gibt auch Leute die bestellen erst wenn alles ratzeputz weg ist, dann dauerts halt 3 wochen oder je nach dem.
Wenn sie "vergriffen" auf die Webseite schreiben kauft der Kunde sofort wo anders, wenn erstmal Kontakt da ist hat der Händler die Chance dass dann doch bei ihm gekauft wird,
deshalb lassen viele das Kästchen grün obwohl es rot ist.
Man kann halt nicht immer alles sofort haben, das ist in der Natur so nicht vorgesehen. Man musste der Beute schon immer hinterher hetzen.

Silberlink

Moderator

Beiträge: 873

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 118 920

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

12

Montag, 10. März 2014, 12:01

Heiße Kiste !

aber wie sieht der Inhalt aus...¿



I used to have her, she was always angry and spanked my ass :D But like Doc said, nice soft vinyl skin, she had soft kissing lips too :thumbsup:

Signatur von »Silberlink« Ein Weg eine Freude * MfG 8)

Vinylchecka

unregistriert

13

Samstag, 17. Mai 2014, 19:34

Chasey Lain... hoffentlich ein comeback

Also muss sagen,
wäre wirklich schade, wenn die Chasey Lain entgültig verschwinden würde.
Vom Aussehen ist sie, was den Kopf angeht, wirklich hässlich. Sieht fast aus wie Totenstarre mit herausgestreckter Zunge, auch die Proportionen sind nicht passend.
Dennoch ist diese Puppe etwas ganz besonderes. Wie schon erwähnt ist das Vinyl doch recht schön dick. Dann hat es noch eine sehr schöne Farbe, weswegen es aber auch schwierig ist ihren Kopf z.B. durch einen schöneren zu ersetzen.
Ist wahrscheinlich auch einer der ersten oder überhaupt die erste aufblasbare Puppe in sitzender Position. Zwar gibt es da einige andere in sitzender Position, besonders viele sind es allerdings nicht und eher auch low end.
Das ganz besondere an der Chasey ist wohl aber auch ihr Hintern und ihr Insert, welches eingeklebt ist. Ihr Hintern ist etwas speziell gearbeitet, nicht wie z.B. bei der Crazy Razey, der eher einem Ball mit Platz für Insert ähnelt. Auch das fest eingeklebte Insert ist bei ihr etwas ganz besonderes, was wohl so bei keiner anderen vorkommt. Spreizt man bei ihr etwas ihre Oberschenkel, so öffnet sie sich für einen und ist bereit um in sie einzudringen. Darüber hinaus ist sie noch innen stark genoppt, was sehr stark stimuliert. Deshalb muss auch auf eine gute Verteilung von Gleitmittel geachtet werden. Dadurch dass sie unten herum 2 Eingänge beieinander hat, kann man in den anderen das VibratorEi einführen, welches durch die Anordung auch noch mal besonders gut stimulieren kann. Wenn man sie dann noch in der Missionarsstellung nimmt, merkt man wie sie mitarbeitet, da sie angewinkelte Beine hat, die ungefähr 90° angewinkelt sind und somit ihre ausgearbeitete Füsse in der Luft hängen, die ausgearbeitet sind, dadurch etwas mehr Gewicht besitzen und dadurch etwas Eigendynamik entwickeln.
Es gibt wohl 3 Fraktionen. Die Leute die sich von ihrem Aussehen täuschen lassen und sie nicht weiter beachten und die Leute, die sie ausprobieren und entweder ihren heiden Spaß mit ihr haben oder mit ihr nicht klar kommen. Dennoch, die Leute die ihre Vorzüge zu schätzen wissen, werden von ihr auch durch diverse Unzulänglichkeiten und den hohen Preis enttäuscht.
Ihr Hauptproblem besteht leider darin, dass sie recht früh anfängt Luft zu verlieren. Dafür gibt es 3 Unterschiedliche Möglichkeiten.
1. Möglichkeit: Eine Naht reißt einfach auf, oftmals Hüftnacht, Nacht an den Seiten, zwischen Armen und Hüfte oder an den inneren Krümmungen der Schenkel, Arme. Diese Lecks sollten schnell repariert werden, auch wenn es so sehr viel Spaß machen kann, zu fühlen wie sie akustisch mitarbeitet und sich durch weniger Luft anders Anfühlt, da sie schnell größer werden oder ganz aufreißen. Um dies etwas hinauszuzögern, sollte man sie normal aufpumpen, so dass keine harte Knicke entstehen. Auch sollte man sie nur in einen gut beheizten Raum verwenden, damit das Material gut geschmeidig und dehnbarer ist.
2. Möglichkeit: Eine Naht reißt unter ihrem Insert auf. Hier sollte man wie im 1. Fall verfahren, das Problem ist jedoch, dass man kaum an die Schadhafte Stelle herankommt, da das Insert entfernt werden müsste, was jedoch schwierig ist, da es eingeklebt ist. Deshalb könnte man versuchen Sie solange zu benutzen, bis sie zu viel Luft verliert. Ob sie wirklich unter dem Insert Luft verliert, kann man evtl beim benutzen am zischen merken, je nach dem, was man gerade mit ihr veranstaltet. Da jedoch auch andere Nähte davon betroffen sind, muss es nicht unbedingt unterm Insert sein. Man kann deshalb den Finger in sie Stecken ihn bewegen und hören, ob sich das zischen verändert. Vielleicht kann man so einen defekt verhindern, indem man sie nicht zu hart ran nimmt, sie wohl temperiert benutzt und nicht zu stramm aufpumpt.
3. Möglichkeit; Sie verliert unter ihrem Insert Luft, es ist aber keine Naht gerissen. Ihr Insert ist fest eingeklebt, mit einem doch leider recht harten Kleber. Durch den Kleber hat das Material kaum die Möglichkeit flexibel zu sein oder zu arbeiten/sich zu dehnen. Irgendwann reißt die Klebeschicht mit der Vinylschicht darunter und die Chasey Lain Puppe verliert Luft. Hierbei kann man sie eigentlich getrost weiterbenutzen, solange es noch geht oder nicht schlimm genug wird. Auch hier ist das Problem, dass das Insert einem reparieren im Weg steht. Außerdem hält Kleber sehr schlecht auf dem Vinyl mit dem anderen Kleber drauf, da hilft fast nur mit Vinylflicken zu arbeiten. Am besten man entfernt das Insert und verstärkt das ganze Vinyl, wo der Kleber für das Insert ist. Das Problem ist jedoch etwas, einen guten Kleber zu finden, um das Insert wieder entsprechend einzukleben. Wer es versuchen möchte, sollte noch eine weitere oder 2 Weitere Vinylschichten aufbringen, um auf dieses zustäzliche Vinyl dann das Insert einzukleben. Wenn man sie so vorbereitet, sollte man einen Flicken herstellen, der von außen einer 8 ähnelt und innen ein Oval hat, da das Insert ja später wieder passen muss.

Darüber hinaus kann jedoch auch das Insert reißen, entweder wenn man es generell zu sehr beansprucht oder indem man ihre Oberschenkel zu sehr spreizt. Das Material ist leider nicht genug dehnbar und da es besonders viel spaß macht ihre Schenkel zu spreizen, wird es irgendwann einreißen. Deshalb sollte man auch da für mollige Temperaturen sorgen, damit das Material etwas dehnbarer ist und vermeiden die Chasey zu sehr aufzupumpen, damit das Insert nicht so vorgespannt ist, wenn sich der Puppenkörper etwas mehr ausdehnt. Ausserdem wird ihr Insert mehr auseinandergespreizt, wenn die Schenkel ordentlich mit Luft gefüllt sind und vom eigenen Unterleibt auseinandergedrückt werden.
Dies sind leider die größten Mankos, die der Benutzung einen Strich durch die Rechnung machen. Dennoch kann man mit etwas Arbeit die Chasey wieder ins Rennen schicken.
Man kann überlegen, ob man sie entweder vor dem ersten Benutzen verstärkt, indem man Vinylstreifen zwischen 1 bis 2cm Breite, am besten von einer alten Chasey auf ihre Nähte klebt.
Wahrscheinlich ist es aber am besten sie zunächst unberührt zu geniessen, bis sich erste Probleme ergeben, da durch das verstärken das Material in der Regel einweicht und so ein anderes Gefühl aufkommt, das ihr Körper eher Ballonähnlich werden kann. Unter ihrem Insert oder ihr Insert vorsorglich zu reparieren bringt auch nichts.
Von Daher, Spass haben, so lange sie es mitmacht und Sie dann reparieren und nachbessern. Sollte ihr Insert ruiniert sein und man es gegen ein neues ersetzen, sollte man ein neues Insert in einen Vinylbeutel stecken, das sonst ihr Körper an den Stellen aushärten könnte und sie somit ruinieren.
Andere Sachen, die etwas stören sind ihre Brüste, die doch recht hart sind. Auch wenn sie ein super Gerät ist und es beachtlich ist, wie aus dem Häuflein elend im unaufgeblasenem Zustand ein super Toy wird, das man direkt bespringen möchte, wenn sie einmal aufgepumpt ist, so ist sie doch etwas klein.
Durch ihr eingeklebtes Insert ist sie etwas schwierig zu reinigen, dennoch ein super feature.
Ihr Ventil könnte auch etwas größer sein. Solche Ventile sind eher gut für Schwimmflügel. Dennoch ist dies nicht allzu tragisch, da in ihren Puppenkörper nicht übermäßig viel Luft passt.
Da Topco vor 2 bis 3 Jahren ihre Box neu designet hat, ist jetzt vielleicht das Produkt dran. Besseres Material für das Insert und stärkere bzw. verstärkte Nähte wäre in dieser Preisklasse nicht nur wünschenswert, sondern angebracht, zumal die Belastung durch die Form und die Verwendung doch nicht unerheblich sind.

Im Endeffekt kann man also nur hoffen, dass Topco dieser doch besonderen Puppe noch eine Chance gibt und die schlimmsten Qualitätsmängel ausbessert, damit sie haltbarer ist, ohne sie ihrer besonderen Merkmale zu berauben. Wenigstens ist sie noch auf der Herstellerseite verfügbar mit dem Vermerk, dass es sie bald wieder geben wird. Vielleicht ist Topco ja momentan wirklich dabei sie zu verbessern und stellt gerade die Fertigungsstraße etwas um, denn bei dem bisherigen Preisleistungsverhältniß, war sie doch leider etwas außer Konkurrenz.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gayboy67de (19.05.2014)

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 148

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 781 125

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 484

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

14

Samstag, 17. Mai 2014, 22:59

HI Vinylchecka,
ja, genau so hab ich die Puppe auch erlebt.
Es gibt eine sitzende Puppe aus der "Lara" Serie, ich hatte dem Händler der die Lara anbietet den Vorschlag gemacht
diese sitzende Puppe mit ins Programm zu nehmen. Ich hab die schon mehrfach auf den chin Fake Seiten gesehen wo man bestellen kann
aber nicht das bekommt was man bestellt hat.

http://www.aliexpress.com/premium/sittin…itting+sex+doll


hier ist sie gleich mehrfach zu sehen.
Möglicherweise wäre das eine gute Sexpuppe.
Es ist so wie du sagst: Weils so viel spass macht in den Beinen zu liegen ist die Belastung auf die Nähte um ein mehrfaches höher als bei einer stehenden Puppe. Da kommt keiner auf die Idee der Puppe die beine zu spreizen.
Bei den Doggies liegt man aber schon in den gepreizten Beinen, mit gutem Gewicht, ma bewegt sich und drückt die Beine auotmatisch weiter auseiander. Das macht eben so viel Spass weil der Puppenkörper wegen der Beinstellung teilweise sehr nahe kommen kann. Es ist auch etwas ganz anderes für die Illusion wenn beide Eingänge natürlich nahe beieinander sind. Auch wenn man sie nicht benutzen kann weil das WeichPVC Insert wirklich extrem hart ist. Ich kam in die Chaey lane nicht rein, da kannte ich aber Viagra noch nicht. Fragt mich nicht wer ist Vieagra;) Es war unmöglich. Ich vermute allerdings das vor 10 Jahren oder noch länger ist das her jemand diese Muschi zu lange gebacken hat...zudem sie recht hart ist. Das Problem dabei war bei mir das sobald ich versucht hatte meinen da rein zu stecken würde er schlapp weils so hart unnatürlich war,
das hab ich eine ganze nacht Probiert, ich habs nicht geschafft. Die Nähte in den Innenseiten der Oberschenkel,also dort wo man sieht wie es sich dehnt bzw nicht dehnt wenn man die Beine der Puppe spreizt....diese Nähte sind in der ersten Nacht nur durch Überdehnung kaputt gegangen, erst kaum spürbarer Luftverlust, dann am nächsten Morgen war sie platt und das war meine erste Puppenrepartur überhaupt, ich hatte es nicht geschafft die wieder ganz dicht zu bekommen.

Vermutlich wird das bei der chin sitzenden Puppe so ähnlich sein, aber immer hin, wir wissen es nicht und deshalb besteht die Möglichkeit noch das
diese Puppe die Bewegungen besser aushält für die sie gemacht ist. Es gab mal ein weiteres Modell Spread Eagle Doll hieß die und hatte noch einen anderen Namen...jedenfalls mit dieser Puppe war Sex auch normaler zu machen als bei den heutigen stehenden Puppen. Die billigen Doggiepuppen
sind nicht annähernd so intensiv weil da die Eingänge viel zu weit auseinander sind. Bei der Chasey Lane konnte man sich mit Krätsche der Puppe in den Schritt legen und weil das Vinyl bekanntlich so schnell warm wird war das ein körperlich intensives Gefühl, auch wenn man nicht reingekommen ist. Sind die Löcher zu weit weg kann keine zu überzeugende Illusion entstehen, bei mir zumindest nicht.

Eine solche Puppe mit verstärktem Insertsack wo man ein besseres Insert einstecken kann, verstärkte Beinnähte (falls das technisch überhaupt möglich ist) so weiche Brüste wie die Lara sie hat, weiche Hände und dann ein normales Gesicht. Dann wäre das eine super Puppe mit der Sex auf jeden fall mehr Spass macht als mit üblichen Vinylpuppen, wenn man sex so praktizieren will wie man es sich bei 80% der Bevölkerung vorstellt.
Die Chin Puppe könnte da eventuell schon passen wobei es statisch kaum möglich ist beide Eingänge so geräumig zu machen wie man es braucht und trotzdem so nahe aneinander wie man es ebenfalls bräuchte. Mal sehen wo das das Poloch ist-
http://de.aliexpress.com/item/Free-shipp…/816370193.html


habs gefunden, die Brüste sind anscheinend mit warmen Wasser befüllbar,
ja tatsächlich, die Eingänge sind so unglücklich gesetzt das man in der Krätsche kaum rankommt, dabei ist das die innigste Stellung.
Echt schade....ich denke aber es geht trotzdem besser als man das erwarten würde,
da steht wieder Silikon als Material, das Insert sieht mir wie weich PVC aus, also recht hart, was aber wahrscheinlich gut so ist denn dann kann man es (vermutlich) rausmachen und was eigenes Einstecken.
Trotzdem, die Belastung bei den Dogies bleibt enorm viel höher, selbst die Latexpuppen hatten im Schritt nach einem bis 2 Jahren Dauerbetrieb
deutliche Materielermüdungen, von daher...es liegt in der Natur der Sache, man hat sie nicht lange oder man muss sich höllisch am Riemen reißen,
nicht der Puppe die Beine zu weit zu spreizen. Leider kann ich nicht erkennen wo bei der chin Doggie die Nähte entlanglaufen, dann könnte man auch schon mutmaßen in wie weit sie sich anders verhalten würde als die Chaesey Lane.

Ich hoffe ja es wird sie irgendwann in Deutschland geben, dann wissen wir es sicher bald

lG Doc

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gayboy67de (19.05.2014)

moonlight

Anfänger 10

Beiträge: 157

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 228 767

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

15

Sonntag, 18. Mai 2014, 23:11

Klasse Bericht Doc,

Ja die Puppe schaut echt sehr gut optisch aus. Echt Schade,das man bei uns kaum so hübsche Puppen bekommt

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 148

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 781 125

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 484

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

16

Montag, 19. Mai 2014, 01:55

Warte mal ab, das kommt noch,
Hauptproblem ist das Risiko bei Testbestellungen, die gefahr das man da beschissen wird ist echt sehr hoch,
deshalb macht es keiner, auch Händer wissen nicht wer bescheißt, das Risiko ist allemein.
Sobald die Chinesen spitz kriegen das sie mehr verdienen wenn sie nicht bescheißen kaufen wir alle unsere Puppen direkt in China.
Das geht mit technischem Kram, Handys und so ja jetzt schon, nur halt mit Sextoys nicht.

Vinychecka hat den tollen Bericht geschrieben, ich könnte den ganzen Bericht unterschreiben, das passiert selten.
interessant wäre mal zu erfahren wie viele Chasey lanes er hatte, ich hatte für meine im Sexshop 150 eu bezahlt damals...
ne ziemliche Stange Geld, ich wollte das beste vom besten wenn ich schon eine Puppe kaufe, und dann ist sie in der ersten nacht kaputt gegangen und ich hab noch nicht mal dringesteckt.
Ich dachte: Also wenn die beste/teuerste Puppe so schnell kaput geht, dann bleibt wohl nichts anderes als sich die Puppen aus haltbarerem Material selber zu bauen. Das ist schätzungsweise 13 Jahre her,
und daran hat sich für mich nichts geändert. Die Puppen sind hübscher geworden vom Gesicht her aber die Benutzbarkeit für Sex ist genau so bescheiden geblieben, nur ein Unterschied zu damals
ist das es heute Silikonpuppen gibt die wie Supermoddels aussehen bei passendem Licht. Benutzen kann man die auch nicht wirklich. Und das hat dazu geführt das Aufblaspuppen out sind.
Da ich selbst nicht mehr baue kennen ich nur nach Gepetto der Puppen baut die man wirklich benutzen kann, aber das ist auch HANDARBEIT, genau so wie es bei mir war und dauert ewig,
aber man kann eine bekommen wenn man sich beeilt einen Auftrag zu geben. Sobald seine Auftragsbücher voll sind dauert es sicher unangenehm lange bis man eine bekommt.
Da bekommt man wirklich was für sein Geld.
https://www.youtube.com/watch?v=wue_GYfdYs4&feature=youtu.be


vG
Doc

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Teddybear (19.05.2014)

Puppensindcool

Anfänger 10

Beiträge: 39

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 83 645

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied

17

Montag, 19. Mai 2014, 21:33

Hallo Doc,
die Silikonpuppe in dem Video ist mit Watte gefüllt. Ich kann mir vorstellen dass der Körper sich nach mehrmaliger Benutzung ein bzw platt-drückt wenn
man sich öfter drauflegen würde.
Oder irre ich mich da ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Puppensindcool« (19. Mai 2014, 21:47)


Bohse

Moderator

Beiträge: 153

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 323 785

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied

18

Montag, 19. Mai 2014, 22:10

Da irrst Du. Ich stelle selbst Puppen her. Aus Stoff und auch aus Kunstleder. Wenn die richtige Watte drin ist, in der richtigen Menge, dann drücken die sich nicht platt.
Du kannst Dir das in etwa wie ein gutes Stofftier vorstellen. Die können sich zwar manchmal ein wenig verformen, lassen sich aber leicht wieder in ihre Originalform bringen.
Aber so komplett aus der Form kommen sie erst nach Jahren. Ich verwende sehr hochwertige Stopfwatte, die auch nach mehreren Waschgängen bei 95°C immer wieder in ihre Ausgangsform zurückgeht.
Gerade bei Stoffpuppen dürfte die Möglichkeit des Waschens ja von Vorteil sein...
Signatur von »Bohse«
:P:P:P With friendly greetings to the NSA... :P:P:P
Original "Muschinator" und "Natascha" gibt´s nur bei mir !!

Doc

Fortgeschrittener

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 148

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 781 125

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 484

  • Nachricht senden

Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied Seit über 78 Monaten Mitglied

19

Montag, 19. Mai 2014, 22:14

Hi,

ich kann dazu nichts sagen,
ich kenne auch nur den Film und was so geschrieben steht+meine eigenen Erfahrungen mit Füllmaterialien.
Vermutlich dauert es recht lange bis sich die Watte platt liegt,
es ist vermutlich synthetische Watte die man üblicher weise in Kissen verarbeitet.
ich selber hab immer mit Schaumstofflocken gefüllt, da dauert es recht lange bis sich die
Füllung so zusammen presst das sie sich nicht mehr aufstellen kann.

Füllungen reagieren auf Dauerdruck und kleinflächig mit Verdichtung, dh wenn man tagelang einen Sack Zement drauf legen würde oder eine Bowlingkugel,
da die Puppe aber ständig in Bewegung ist wirkt sich das Körpergewicht nicht so stark punktuell aus. Das mal grundsätzlich.
Man kann die Puppe wahrscheinlich auch "kneten", dh wenn ein Oberschenkel platt wäre könnte man die Watte wieder
in Form kneten.
Du kannst ihn ja anmailen und nachfragen

v GDoc

Puppensindcool

Anfänger 10

Beiträge: 39

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 83 645

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied Seit über 69 Monaten Mitglied

20

Dienstag, 20. Mai 2014, 22:57

ja ich denke mal das wird sich in der Praxis zeigen ob sich eine Füllung mit Watte bei Silikonpuppen bewähren wird.
Leider stellt man ja immer erst, wenn man das Geld ausgegeben hat, fest was die Puppe für Nachteile hat.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Hits heute: 7 | Hits gestern: 43 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 145 667