Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. Februar 2015, 00:17

Frage zu zwei Japanische Puppen

Hallo zusammen,

wer kennt sich bitte mit diesen Puppen etwas aus.

http://www.kanojotoys.com/DE-air-doll-azusa-p-1517.html

Und diese hier

http://www.kanojotoys.com/DE-furachi-kur…ppe-p-1159.html

bei der unteren sieht es so aus ob als sie Transparent ist. Wenn mann auf den größeren Bild mal schaut
sieht es so aus. Was meint ihr dazu bitte.

LG
Fürst

Bohse

Moderator

Beiträge: 163

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 429 983

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied

2

Sonntag, 1. Februar 2015, 11:52


Nee, die ist nicht durchsichtig. Die Japaner haben nur manchmal eine etwas sehr eigene Art sowas darzustellen. Die hier ist als transparent deklariert:

Transparent Air Doll

Und die hier sehen auch so aus:

Love Body Risa
Aki Air Doll
Aki Doll White Bikini
Nana Air Doll

Signatur von »Bohse«
:P:P:P With friendly greetings to the NSA... :P:P:P
Original "Muschinator" und "Natascha" gibt´s nur bei mir !!

3

Sonntag, 1. Februar 2015, 13:15

Morgen.

achso na dann weis ich bescheid.

Danke.

LG,
Fürst

moonlight

Anfänger 10

Beiträge: 157

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 310 673

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied Seit über 63 Monaten Mitglied

4

Sonntag, 1. Februar 2015, 18:16

Sehr hübsch diese japanischen Puppen.Währe schön,wenn die auch mal kleinere Brüste hätten IooooooooI

puppenbub

Kein Anfänger aber auch kein Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: deutlich südlich vom Weißwurst-Äquator

Beruf: Angestellter, Dienstleistungsbranche

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 782 281

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied

5

Sonntag, 1. Februar 2015, 21:53

Auf der genannten Seite gibts auch Plüschpuppen, sehen viel natürlicher aus als die Teddybabes, z.B die Mirai Body Love doll oder die Natsune G. Preislich deutlich unter den Teddybabes. Eure Meinung? Auch zum shop?
Signatur von »puppenbub« Wenn Mädchen mit Puppen spielen dürfen, bin ich für die eMANNzipation auch auf diesem Gebiet!

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 209

Wohnort: Saarland

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 559 633

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

6

Montag, 2. Februar 2015, 11:13

HI

meine Meinung:

Diese Puppen sind sicher von sehr guter Qualität.
Sie fühlen sich schnell warm an, in Sommernächten kann das zu viel sein.
Ob der Schaumstoff deformiert weiss ich nicht, vermutlich dauert es ein gute Weile.

Es kommt aber zunächst drauf an

was man von den Puppen will.
Nur die Erfahrung mit früheren Puppen kann diese Frage beantworten.
Man muss sehr experimentierfreudig sein und je nach dem auch Geld haben um rauszufinden
was die Puppe für einen selbst leisten kann.

Je höher der Preis, um so klarer muss man sich die
Frage beantworten. Für mich wären die schon recht gut als Sexpuppen,
das einzige was mich abhalten würde ist das man beim Benutzen arg aufpassen muss das man
den Stoff nicht besuddelt. Gleitmittel, Körpersekrete.
Ich habe noch keine Foto gesehen das eine solche Puppe nach 1 Jahr Dauerbenutzung und nicht aufpassen zeigt.
Hier liegt die Beschränkung eher nicht darin das sie kaputt gehen könnten sondern das sie unansehnlich und eklig werden.
Für mich ist aufpassen seit je her ein arger Spasskiller, andere tun sich damit leichter.

ZU einer Entscheidung gehört so auch eine gute Portion Selbsteinschätzung dazu, dazu muss man wissen wie diese
Verschmutzung passiert. Das ganze muss man dann im Kopf mit der Freude vergleichen die die Puppe wahrscheinlich
mit sich bringt. Auch hier ist es ratsam erstmal mit was weniger teurem, aber ähnlichen anzufangen und erst dann zuzuschlagen
wenn man begriffen hat was individuell passiert und ob man damit klar käme.
Wenn man das Geld hat und es nicht weg tut spricht nichts dagegen gleich eine zu bestellen und einfach loszulegen ohne Rücksicht,
dann lernt man auch was langfristig passiert.
Da die Haut ohnehin aus Stoff besteht kann man auch einen Zentai Anzug anziehen, den man dann auch nach einer Zeit tauschen kann,
so bleibt die Puppe frisch.

Man tut sich nur dann schwer mit einer Entscheidung wenn man nicht die nötigen INFOS hat und diese bekommt man nur durch selber ausprobieren,
es mag helfen zu recherchieren, aber vollständig und objektiv für einen selbst kann das nicht sein.
IM Dollforum, dem internationalen bekommt man auch oft weitere Informationen und Erfahrungsberichte.
Der Laden selbst ist ein sehr großer und bekannter laden, da kriegt man sicher was man bestellt, es wird aber einfacher sein bei einer deutschen Vertretung zu bestellen,
fragt mich aber nicht wo.

Bohse

Moderator

Beiträge: 163

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 429 983

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied Seit über 87 Monaten Mitglied

7

Montag, 2. Februar 2015, 16:39


Ja, diese Puppen sehen wirklich super aus. Es sind fast perfekte Nachbildungen menschlicher Körper. Ich hatte ja schon einmal, dank Doc, das Vergnügen, ein Teddybabe testen zu dürfen.
Was soll ich sagen, es ist durchgefallen. Da ist zum Ersten die Körpergröße. 120cm ist einfach mal völlig daneben. Das gibt zumindest bei mir ein ganz unschönes Gefühl.... Zum Zweiten hat das Dingen überhaupt nicht zum Bumsen getaugt. Das vorhandene Stoffinsert war ein Witz, eines aus Silikon passte nicht richtig hinein... gut, dieses Problem dürfte bei diesen Modellen nicht auftreten, bei den meisten wird ja entweder gleich ein passendes Onahole mitgeliefert, oder es gibt im gleichen Shop welche. Der entscheidende Punkt ist tatsächlich, wie auch schon von Doc geschrieben, ganz einfach der Fakt, dass man KEINE von denen waschen kann. Einmal auf so ein Ding versehentlich drauf gekleckert und schon isses versaut. Für immer und ewig. Die Bauweise dieser Puppen lässt sowas einfach nicht zu.
Entweder sind sie wie die Teddybabes, einfache Stoffhüllen mit Wattefüllung und ganz billigem Drahtgestell als Skelett ( Honoka ) ( Teddybabe ), oder sie sind etwas aufwändiger gefertigt und mit Gelenken ( Eri Nanjo ) ausgestattet. Das alles sorgt dafür, dass die Modelle unheimlich gut aussehen und einige von ihnen sicher auch wunderbar zu bumsen sind. ABER, eben nicht waschbar. Und ich möchte den sehen, der sein Teddybabe in die chemische Reinigung bringt, um die Eiweißflecken entfernen zu lassen....
Ganz zu schweigen von den Preisen dieser Modelle. In diesem Shop sind sie zwar schon recht gut, aber z.B. einen Torso ohne Arme, Beine und Kopf für irgendwas zwischen 160 und 330 Euro find ich nicht grade billig. Noch dazu, wo man sie eben nicht waschen kann. Das ist und bleibt der Punkt, an dem sich meiner Meinung nach alles entscheidet. Egal welche Puppe, wenn ich sie benutzt habe, muss es meiner Meinung nach eine Möglichkeit geben, die auch wieder zu reinigen. Bei Vinylis, Latex- oder Silikonpuppen kein Problem. Nur eben bei den Stoffies.
Dabei sind gerade diese eigentlich ideal. Jeder Kunststoff, egal ob Vinyl, Latex oder Silikon fühlt sich zumindest in den ersten Minuten kalt an. Stoff ist warm. Wenn wirklich was einreißt, ist Stoff auch recht einfach reparabel. Nadel und Faden, ein paar ordentlich gesetzte Stiche und gut.
Körpergefühl: Silikonpuppen sind meist schwer und unhandlich.
Aufblasbare sind leicht und gut zu händeln, aber man muss aufpassen, dass man sie nicht überlastet, weil manchmal die Schweißnähte nicht so ganz das halten, was man sich davon verspricht.
Stoffies vereinen im allgemeinen gutes Handling mit einem Gewicht, das man gut händeln kann, aber dennoch genug ist, um die Puppe z.B. auch mal nach oben zu nehmen.
Es ist eben eine sehr private und individuelle Angelegenheit mit so einer Puppe. Man darf so eine Entscheidung nicht vorschnell fällen, sonst kann es daneben gehen.

So, jetzt kommt wieder ein bissel Werbung:

All diese Gründe haben mich dazu veranlasst, selbst Stoffpuppen zu fertigen. Nicht in Großserie oder so, sondern eben ganz individuell auf Bestellung.
Waschbar bei mindestens 60°C. Das war mir dabei das allerwichtigste.
Die Körper sind so gestopft, dass die Festigkleit in etwa der eines menschlichen Körpers entspricht und man sie beim drauflegen nicht etwa so platt drückt, dass man nicht mehr rein kommt.
Arme, Beine und Kopf können abnembar gestaltet werden. Nicht jeder hat eine Waschmaschine, in die so eine Puppe rein passt. Körpergröße je nach Wunsch zwischen 160 und 180 cm.
Kopf mit Echthaar. Und seit kurzem auch mit Heizung. Der Prototyp mit Heizung wird demnächst hier im Forum vorgestellt. Und was meine Preise angeht, ich bleibe deutlich unter den kleinen Teddybabes damit. Ein Torso oder ein "Love Pillow" ist bei mir schon für 100,- Euro inclusive Versand zu haben.... Alle meine Modelle haben eine lebenslange Reparaturgarantie. Das heisst bei Schäden, solange etwas noch reparabel ist und nicht völlig verschlissen, kann es mir zur Reparatur zugeschickt werden, es kostet nur das Porto.



Signatur von »Bohse«
:P:P:P With friendly greetings to the NSA... :P:P:P
Original "Muschinator" und "Natascha" gibt´s nur bei mir !!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

puppenbub (02.02.2015)

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 20 | Hits gestern: 27 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 164 930