Sie sind nicht angemeldet.

ACHTUNG NEUE DATENSCHUTZERKLÄRUNG, Bitte lesen --> https://lovedoll-community.de/index.php?page=Thread&threadID=941

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harry

Anfänger 10

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Im NRW, weit weg von der Heimat......

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 222 946

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied

1

Donnerstag, 30. April 2015, 12:49

SCHNITTMUSTER für eine weibliche Stoffpuppe

Moinsen ihr Puppenbauer

Ich weiß nicht ob ihr das schon längst kennt..... sie ist 60 cm groß. Schnittmuster mit faktor 2,7 vergrößern und man hat 162 cm Stoffpüppi
Und der Preis ist denke ich auch okay
Schnittmuster sieht gut aus. Erklärung ist mit bei
2 PDF dateien, tutorial mit englsiher anleitung und schnittmuster, und eine Anleitung für das Skelett. okay DAS beruht sich nun auf die 60 cm lady

https://www.etsy.com/de/listing/22815974…hop_home_feat_4
Signatur von »Harry« Lieben Gruß
Harry

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 159

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 880 598

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied

2

Donnerstag, 30. April 2015, 14:01

Das wäre mal ein Anfang. Aber es ist eine Haufen Entwicklung nötig,
alleine benutzbare und stabile Schulter und Beingelenke bauen.

Bei einem kleinen Püppchen, wenn man da ins Ärmchen Watte rein tut steht der Arm, wenn man aber hoch skaliert auf Menschengröße und den Arm mit Watte füllt kickt er an allen Stellen ab wo man ihn hält und ist labbelig. Man kann nur theoretisch Hoch skalieren, das gleiche optische Ergebnis wie auf der Seite wird es dann nicht sein. Ein Draht Skelett macht sperrig und verbiegt sich...letztlich wäre das dann eine Puppe so wie Bohse sie baut, vom Gefühl her gäbs da keinen Unterschied.
Der Ansatz es ist gut, es gab vor jahren schonmal so was ähnliches, von einer japanischen Seite. Da hatten wir das gleiche überlegt. Vielleicht kann Bohse ja mal eine hochskalierte Puppe nähen, erst dann sehen wir ob das besser wird und was man machen kann damit eine bessere Puppe draus wird....eine passend schwere Stoffpuppe (die muss aus Kammern bestehen) zu bauen ist noch mal ein Anspruch höher.

Das wichtigste ist das da jemand ist der es einfach macht, in den vielen Jahren in den Foren hatten viele gute Ideen, die aller weningsten haben es geschafft was zu zeigen. Und das wirklich gute das raus kam war so aufwendig und anstengend zu machen das man solche Sachen nicht bekommen kann. Genau das würde mit dem Stoffpuppenjprojekt passieren wenn man daraus eine schwere Kammer- Puppe machen wollte die meinen Vorstellungen entspricht. Und selbst diese würde nur die wenigsten überzeugen, dann lieber doch eine in einem Tag lieblos gegossene TPE Doll die nach ein paar Tagen nicht mal mehr die Hälfte wert ist weil sie beim Sex kaputt gegangen ist.

Gute Puppen sind immer extrem aufwendig, so das man sie nur schlecht bauen kann und bezahlen schon gar nicht.

Harry

Anfänger 10

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Im NRW, weit weg von der Heimat......

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 222 946

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied

3

Donnerstag, 30. April 2015, 16:10

Hi Doc
du meinst sicherlich diese Seite
http://www.google.de/imgres?imgurl=http:…=difM2POh1p-ewM


Wobei die verabeitung von der 60 cm Puppe wesentlich besser scheint.
Nähmaschine habe ich ja nun mal gucken ob ich mich da mal ranmache. irgendwasn in 2 - 3 jahren :-)
An Stoff hätte ich nun so eine art segeltuch oder so gedacht, also festern stoff und dann eine Hautfarbenen Hülle drüber
http://www.milanoo.com/de/produkt/p33861…2:%22please%22}
Signatur von »Harry« Lieben Gruß
Harry

jay1970

Anfänger 10

Beiträge: 233

Beruf: hab ich

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 542 041

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied Seit über 75 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 30. April 2015, 16:39

Nur mal so als Idee... Gesetzt den Fall man findet eine ansprechende Form bei den Vinylpuppen. Könnte man denn die nicht für Schnittmustervorlagen "zurückbauen"? Im Prinzip sind die doch nichts anderes als zusammengeschweisste Schnittmuster.

Bohse

Moderator

Beiträge: 153

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 333 398

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

5

Donnerstag, 30. April 2015, 17:10


Harry, Dein erster Link bezieht sich wieder auf die Seite vom Nunodoll. Diese Puppe war Vorbild für meine Veronika. Ich habe die Schnittmuster hochgerechnet und etwas modifiziert, weil nur die hochgerechnete Form etwas zu instabil in der Hüfte war und auch der Hintern sollte etwas besser raus kommen. Nunodolls sind in der Grundform genäht und dann mit einer Hülle aus elastischem Stoff überzogen.
Diesen Überzug habe ich bei meinen Modellen ebenfalls weggelassen. Man müsste, um sie zu waschen, jedesmal die Puppe aus der Hülle popeln. Das habe ich einfach als zu aufwändig eingestuft.
Arme ab, Beine ab, Kopf ab, waschen, alles wieder dran machen....habe mich da bewusst für die etwas unkompliziertere Methode entschieden.
Außerdem haben meine auch andere Köpfe. Die nähe ich nicht selbst, weil die anderen einfach schöner sind. Wenn man keinen Wert auf diesen O-Mund legt, gibt es ja so schöne preiswerte Köpfe, da kann man seine Puppe wirklich sehr individudel gestalten mit.
Den Link aus dem ersten Beitrag kenne ich auch schon, auch dort sind definitiv Elemente aus der Werkstatt vom Nunodoll verarbeitet.
Meine Natascha entstand dagegen aus einer zerlegten und zu Mustern verarbeiteten Vinylpuppe. Das ist recht einfach zu machen, das siehst Du richtig Harry, aber das Ergebnis sieht halt auch ganz anders aus, als die Ursprungsvinylpuppe. Einfach durch das verwendete Material und die Wattestopfung..
Signatur von »Bohse«
:P:P:P With friendly greetings to the NSA... :P:P:P
Original "Muschinator" und "Natascha" gibt´s nur bei mir !!

Harry

Anfänger 10

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Im NRW, weit weg von der Heimat......

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 222 946

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied Seit über 57 Monaten Mitglied

6

Donnerstag, 30. April 2015, 17:18

war ja an doc gedacht ob er diese seite meinte mit dem japanischen schnittmuster
Das die Veronika von dem Schnittmuster ist, sagtes du mir ja schon.
Signatur von »Harry« Lieben Gruß
Harry

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 159

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 880 598

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied Seit über 81 Monaten Mitglied

7

Donnerstag, 30. April 2015, 23:19

HI Harry,
ja sieht so aus als wäre es die Seite, damals war aber noch keine Werbung mitten in den Texten. Das finde ich ganz unmöglich (ärger!)
Es hatte mal einer aus den Schnittmustern einer billigen Vinylpuppe eine echte Lederpuppe nähen lassen. Die sah echt brauchbar aus, so gestopft,
nur hatte er noch keine Inserttasche entwickelt und keinen wirklich ansprechenden Kopf...das ding wurde nicht beachtet und nicht gutiert,
ich hab das Foto, nur kann ich es nicht hochladen, da müsst ihr im anderen Forum gucken, ich habs grade offen, sieht echt aus wie eine echte Vinyl, nur flacher, sogar die Nähte sind innen. Sonst weiss man aber gar nichts drüber.
er war seiner Zeit voraus damals, das ist lange her, da fingen grade die Silikonpuppen an bekannt zu werden und es gab noch ausreichend Latexpuppen zum stopfen.
Heute wäre das voll zu ende entwickelt eine tolle Puppe falls denn die Nähte in echtem dicken Rindsleder halten. Lederhosen halten ewig, das könnten diese Puppen eventuell nachmachen, die Belastungen sind ja andere.
Nur das Leder selbst...das ist alles andere als billig.....neben Silikon und chloriertem Latex ist es das beste Hautmaterial für Puppen wenn man nackt kuschelt. SO eine Puppe muss überwiegend von Hand genäht werden, das ist ne scheiß Arbeit weil man jedes Loch vorpieken muss.....aber so eine Puppe, dann mit gutem Insert das auch richtig sitzt wäre schon das Geld wert das den Aufwand kompensieren muss.....

moonlight

Anfänger 10

Beiträge: 157

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 238 632

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

8

Freitag, 8. Mai 2015, 14:26

Wow guter Grundgedanke sowas. Schade das mir dazu einfach die Nähmaschine fehlt und ich nicht wirklich der grosse Näher bin.
Die Puppe mit so eine Art Morphsuit überzogen klingt nicht schlecht.
Welche Ideen gibt es da für Bemalung bzw Aufdruck ?
Währe ja mal Interessant irgendwas zum Auswechseln zu haben von Gesicht usw. ?

Counter:

Hits heute: 55 | Hits gestern: 38 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 148 592