Sie sind nicht angemeldet.

WEIL ES SCHON WIEDER PASSIERT IST:

Wenn Du etwas in unserem Flohmarkt verkaufen möchtest, benötigst Du min. 10 für die Allgemeinheit nützliche Beträge hier im Forum. Nur 10, das ist echt nicht viel, Angebote von Usern die weniger als 10 Beiträge geschrieben haben werden so lange nicht freigeschalten, bis 10 Beiträge geschrieben wurden.
Zu lesen in den gesonderten Regeln für den Flohmarkt seit 19.02.2017 in Punkt 1

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gummi2000

Anfänger 10

  • »gummi2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Wohnort: bad nenndorf

Beruf: Angestellter

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 222 081

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied

1

Sonntag, 25. Dezember 2011, 21:27

Billig an echte Haare kommen

Hallo liebe Forenmitglieder,
Heute möchte ich mal über meine Basteleien über die Feiertage berichten.Ich bin ja nicht so begeistert von diesen Kunsthaaren die es auf vielen Puppen so gibt,lassen sich schwer kämmen und reinigen deshalb habe ich nach billige Alternative gesucht und gefunden.Wie auf den unten aufgelisteten Bildern hoffentlich zu erkennen ist habe ich einen Friseurübungskopf Scalpiert,also mit Teppichmesser ausgeschnitten.Was bleibt ist eine vom Resthartschaum (Kopffüllung) gehaltene echte Haarpracht,die man wunderbar kämmen und reinigen kann.Diesen Scalp kann man eigentlich jedem Kunsthaarpuppenkopf überstülpen,kommt sehr realistisch.Kann ich nur mal so zum ausprobieren empfehlen,sind ja so um ca 30 Euro zu haben bei ebay.Ganz unten sieht man meinen Neuzugang der aber nicht Scalpiert wird,soll mal auf eine Puppe geklebt werden.

Viel Spass beim experimentieren,Grüsse von Wolle

»gummi2000« hat folgende Dateien angehängt:
  • SCALP-2.JPG (163,31 kB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Februar 2013, 15:25)
  • SCALP-RÜCKSEITE.JPG (86,77 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Mai 2013, 02:49)
  • BERGMANN 2.JPG (136,59 kB - 20 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. März 2016, 11:36)
  • BERGMANN-nah.JPG (114,75 kB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Oktober 2021, 06:40)
Signatur von »gummi2000« Signatur...... ‹(•¿•)› baggerst Du noch,oder fickst Du schon. 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gummi2000« (6. Januar 2012, 19:49)


Fee

Anfänger 10

Beiträge: 24

Wohnort: München

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 86 809

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

2

Montag, 26. Dezember 2011, 12:05

Hallo Gummi2000,

da hast Du ein wichtiges neues Thema aufgemacht. In der Tat machen schöne Haare viel aus. Ich denke, nicht wenige Puppenliebhaber können von Deinem Tipp profitieren.
Eine schöne Echthaar-Perücke steht sicher so mancher Gummi-Prinzessin wirklich gut :)

Fee
Signatur von »Fee« Bitte um Aufklärung, worum gehts hier nochmal?

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 209

Wohnort: Saarland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 471 193

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied

3

Dienstag, 27. Dezember 2011, 20:05

Hallo Gummi2000,

das ist eine super Idee. Da muss man erstmal drauf kommen.
Man könnte damit wenn die Umfänge passend hinzukriegen sind den Skalp auf so machen anderen Vinylkopf draufsetzen,
dh auf den wo einem das Gesicht am besten gefällt.
Die Haare gehen nicht ab wenn man den Schaum ganz rausmacht,
eventuell könnte man auch 5cm Schaum stehen lassen als Adapter zum reinstecken in andere Köpfe die man
man "geköpft" hat wie ein Frühstücksei. Da steckt viel drin....und da kommt sicher noch was, eine wirklich prima Grundidee die man in viele Richtungen ausbauen kann.

Viele Grüße
Doc

gummi2000

Anfänger 10

  • »gummi2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Wohnort: bad nenndorf

Beruf: Angestellter

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 222 081

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied

4

Dienstag, 27. Dezember 2011, 20:59

Die Haare werden auch vom Schaum gehalten,man muss etwa so 4 mm alte Füllung stehen lassen.Das Rausprokeln der Füllung geht am besten über Badewanne,dann mit Handfeger zusammenkehren und gut ist.
Es bleibt nicht aus das beim Waschen des Scalp auch die Restfüllung nass wird,das ist aber kein Problem.So nach ca.5 Stunden ist alles wieder schön trocken.Durch die rauhe Struktur der anhaftenden Füllung hält dieser Scalp auch ohne Kleber recht gut auf einem PVC Puppenkopf,es empfiehlt sich den Kopf zu rasieren also die Kunsthaare zu entfernen um dann den Scalp überzustülpen.
Unten habe ich noch ein Bild von dem gemacht was nach der Scalpierung so überbleibt.
Der Sockel vom Übungskopf mit Schaumanhaftung
und ein Face was man ja auch gut verwerten kann.


»gummi2000« hat folgende Datei angehängt:
Signatur von »gummi2000« Signatur...... ‹(•¿•)› baggerst Du noch,oder fickst Du schon. 8)

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 209

Wohnort: Saarland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 471 193

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied

5

Freitag, 10. Februar 2012, 09:59

Kannst du mal ein Bild zeigen wie der Skalp auf einem Vinylgesicht aussieht?
Oder weiter Maßnahmen erklären?

Ich hab jetzt auch so eine Maske (geschenkt bekommen), auch von einem Bergmnannkopf,
aber bisher konnte ich das Gesicht nicht schön anbringen. Den Skalp hab ich noch nicht abgeschnitten.
Auf welchen Vinylkopf tust du denn die Maske? Auf einen festen oder einen aufblasbaren?

oder setzt du nur den Skalp auf? Das wäre ja schade um das Gesicht?

Doc

gummi2000

Anfänger 10

  • »gummi2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Wohnort: bad nenndorf

Beruf: Angestellter

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 222 081

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied

6

Freitag, 10. Februar 2012, 11:24

Hallo Doc,also ich habe zur Zeit tatsächlich nur den Scalp auf einen harten Venylkopf angebracht,also einen Kopf der sich nicht mit Luft füllt.Das Ü Kopf Gesicht alleine ist ja von der Grösse her recht klein,und kann deshalb nicht so einfach wie eine Maske auf einen Venylpuppenkopf angebracht werden.Eventuell könnte es als Mustergussform für Latex Gesichtsanfertigung Verwendung finden,also mit dem reinen Face habe ich noch nicht experimentiert.Möglich wäre auch eine Teileverwertung also Augen,Nase,Lippen ausschneiden und auf selbsthergestellten Grundgesicht platzieren um dann Gesamtabguss zu machen.Aber in Galerie habe ich gesehen das Du nun auch eine Puppe mit Übungskopf vorstellst,Du bist auf dem richtigen Weg.
Signatur von »gummi2000« Signatur...... ‹(•¿•)› baggerst Du noch,oder fickst Du schon. 8)

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 209

Wohnort: Saarland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 471 193

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied

7

Freitag, 10. Februar 2012, 22:43

Hallo Gummmi 2000,


ich verstehe was du meinst.
Alle finde ich nicht hübsch, einer gefällt mir ganz gut, den hatte ich lange auf einer Puppe.



Diese Übungs- Köpfe haben Vor und Nachteile.
Das echte Haar ist das größte Plus, denn alles was realistisch ist kommt besser als unrealistisches.
Daher ist die Skalpidee auch für mich eine Bereicherung.
Auch die recht dünne Vinylhülle ist im Verhältnis zum Selene oder Domaxkopf und allen anderen soweit ich sie kenne
weicher, dh besser im Bett. Für Spiele außerhalb des Bettes ist es eher egal denke ich, aber an was harten einschlafen ist nun mal nicht gemütlich und entfernt statt Nähe zu bringen.


Nun ist es aber so, dass ich meine Puppen mangels Spielmöglichkeit, Anziehen etc im 90ziger Bett als Beischlaf und Sexpuppe verwende. Da stört der harte Kopf, daher ziehe ich Latexköpfe vor. Der einzige weiche Latexkopf den je eine Latexpuppe hatte war der von der Letha und Dolly. Wenn ich mir da meine Köpfe betrachte so wie ich sie aktuell mache denke ich auch ich bin auf dem richtigen Weg. Den Wert eines solchen Kopfes kann leider niemand einschätzen da ja außer mir und ein paar wenigen keine Puppe mit solchem Kopf haben.


Wenn ich im dunkeln oder mit wenig Licht mit der Puppe im Bett liege sehe ich maximal die Konturen und Augen. Das ist in meiner Phantasie lebendiger als selbst ein Silikonkopf im Licht, egal wie die Optik realistisch oder bei Vinyllöpfen schön auf Fotos aussieht, ich sehe ja dass es Vinyl ist.
Daher setze ich auf Haptik und da ist ein Latexkopf der mit Watte gefüllt ist und zum Druckausgleich separat aufblasbar ist den Vinylköpfen, so wie ich es als Ganznacht-Beischlaf-Benutzer empfinde, überlegen. Die Optik interessiert mich da einfach nicht weil sie nichts nützt.
Ich verpasse meinen Köpfen irrisierende Augäpfelfarbe, dh sie refektieren das Licht annähernd so wie Plastik oder Glasaugen. Das sieht definitiv lebendiger aus im Dämmerlicht als Vinylpuppenkopf Augen. Drück mal in Schmusestellung einen Vinylkopf an deine Brust. Da sind keine weichen Ohren und Backen dran wie bei einer Frau und so ein Kopf kommt dann richtig unrealitisch fest rüber und erinnert daran dass es eine Puppe ist. Mit den Latexköpfen ist das ganze viel sanfter,eher so als würde sich ein Menschenkopf zart anschmiegen.
Die Lippen eines Latexkopfes kann man richtig gut küssen, zwar sind sie fester als die Natur, aber doch gut weicher als Vinyl und deshalb beweglich. Wenn man bei meinen Köpfen genau hinguckt seiht man dass ich die Lippen so mache, dass sie mit den eigen Lippen bewegt werden können was ja zum Realismus gehört genau wie die Echthaare.


Jeder benutzt ja anders, teilweise richtig krass anders, von daher kann man die Frage : "Was ist besser" gar nicht stellen. Denn jede Benutzart erfordert das Optimum an Puppe. Und das ist dann auch anders.
Ich versuche es mal mit dem Skalp auf einem Latexkopf, wenn ich das hinbekomme, so dass es wie eine Perücke aussieht, dann ist meine liebste Puppensorte nochmals gut optimiert.


Irgendwie seh ich schlecht, brauch bald eine Brille???, hab daher die Schriftgröße auf 12 p. gestellt.


Viele Grüße Doc
















Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gummi2000 (12.02.2012)

gummi2000

Anfänger 10

  • »gummi2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Wohnort: bad nenndorf

Beruf: Angestellter

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 222 081

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied

8

Sonntag, 12. Februar 2012, 19:17

Hallo Doc,Deine Ausführungen sind recht umfangreich und würden für 3 Antworten reichen.Also das Gesicht von einem Übungskopf ist vieleicht eine Nummer zu klein,um richtig damit etwas anfangen zu können,aber die optische Gestaltung,die Farben,Augen usw. ist echt sehr realistisch.Eventuell das rausgeschnittene Gesicht von der Rückseite her mit Latex ausgiesen und so ringsherum einen breiten überstehenden Rand zu erzeugen,so wird das Gesicht in den Ausmassen dann grösser und kann besser übergestulpt werden.Ja die Haare das kommt echt gut,aber aufpassen es werden Köpfe angeboten,die kein humanhair,echthaar haben,oft zu 50% künstliche Haare Anteil,oder Pferdehaare werden auch eingesetzt.Deine Köpfe werden immer weiblicher das habe ich in Galery sehen können :D Deine erste Priorität liegt bei Haptik also das gefühlte Feeling,erst in 2ter Linie dann die Optik.das muss jeder für sich selbst herausfinden.Ich habe noch keinen Latexkopf gehabt,deshalb kann ich nicht vergleichen,aber das Venyl Übungskopfgesicht ist beim schmusen schon etwas hart,da kommt Latex natürlich besser weil es auch etwas nachgibt beim drücken,also realistischer wirkt.Bin mal gespannt ob Du es hinbekommst einen Ü-Kopf Skalp auf einen Latexkopf zu bringen,kommt bestimmt gut.
Signatur von »gummi2000« Signatur...... ‹(•¿•)› baggerst Du noch,oder fickst Du schon. 8)

Silberlink

Moderator

Beiträge: 973

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 602 868

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied

9

Montag, 13. Februar 2012, 11:19

immer schön...!

ja ja echte Haare waren schon immer schöner zu bearbeiten und waschen und so vieles mehr. :thumbsup:

Lg. Silberlink ;)
Signatur von »Silberlink« Eine Freude kommt nicht selten von alleine Danke *

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 209

Wohnort: Saarland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 471 193

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied

10

Dienstag, 14. Februar 2012, 09:31

Hallo g2000

hast du eine Idee wie ich den Vinylrand kaschieren kann? Da sehe ich das Hauptproblem, denn wenn man den Rand sieht ist zumindest optisch das ganze fragwürdig.
Sieht man den bei Dir auf dem Vinylkopf?

Schau dir mal die Fotos an.
Die Selneköpfe sind ausgeschäumt mit weichem Schaum, der Domaxkpf hat gute Plastikaugen bekommen. Der Preis für einen solchen Selene Kopf wäre in etwa die Hälfte eines Silikonkopfes. Wer würde das bezahlen? Eine gut gelungene Puppe mit einem solchen Kopf käme dann auf ca min 600 eu. Wer würde das bezahlen? Und wenn ich meine gelungenen Puppen mit den TeddyBabes vergleiche die über 1000 kosten dann sind 600 eher noch lächerlich denn meine Puppen haben eine min gleich gute Figur und dann noch eine eher menschliche Haut,
Abgesehen davon, dass ich keine Köpfe verwenden kann wo copyright drauf ist und ein selbst modellerter Kopf nie so abstrakt sein kann wie ein CAD- Vinylkopf. Wenn man versucht Plastikaugen hinter Latex zu kleben wird man feststellen, dass das nicht geht oder man muss eine 20kg Gipsform machen um eine 5mm dicke Latexhaut zu erzeugen die dann so stramm ist dass es nicht zu Klebespannungen kommt die das Gesicht verzerren.
Weshalb sollte ich mir den Arsch bis zum Steiß aufreißen für Köpfe die mir eh niemand abkauft? In eine Gipsform kann man Maximal 3 Köpfe in solcher Qualität herstellen. An eine Serienproduktion ist da nicht zu denken. Würde mir jemand sowas abkaufen zum fairen Preis könnten wir uns über die richtigen Wege unterhalten, wenn wir Vinylköpfe die weit unter 5 eu in der Herstellung kosten als Vergleich heranziehen, dann nicht.
So bleibt nur, jeder macht seins und wir bleiben alle auf niedrigem Niveau und wir müssen es so wie angedacht machen und auf Bastelebene weiterknoddeln.

Viele Grüße Doc
»Doc« hat folgende Dateien angehängt:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

elektron110 (14.02.2012)

gummi2000

Anfänger 10

  • »gummi2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Wohnort: bad nenndorf

Beruf: Angestellter

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 222 081

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied

11

Samstag, 18. Februar 2012, 10:42

Leider steht bei den Bildern keine Beschreibung.Nehme mal an das es keine Echthaare sind sehen so wild aus,aber der Kopf ist gut zu gebrauchen sogar oralfähig.Preis wäre gut falls Du verkaufen willst PN.
Signatur von »gummi2000« Signatur...... ‹(•¿•)› baggerst Du noch,oder fickst Du schon. 8)

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 209

Wohnort: Saarland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 471 193

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied

12

Samstag, 18. Februar 2012, 14:02

Hallo Gummi 2000,

ich hab mal geschaut, die kleinste Einheit Schaum kostet ohne Mehrwertsteuer und Versand 21 eu,
geht der Guss schief wirds halt nichts. Daher bräuchte ich im Fall der Fälle das größere Gebinde, womit ich dann aber auch mehrere Köpfe machen könnte,
das sind dann ca 150 eu für den Schaum.
Ich hatte den Mund aufgeschnitten und die Flasche reingesteckt, als Bastelei ok, aber keine gute Lösung, dickes Latex ist einfach zu stramm, auch wenn man reinkommt. Man kommt bei Latex wenn man einen angenehm funktionierenden Blowkopf haben will nicht drumrum ein 3,5-4cm Duchmesser Mund zu machen, der dann eben so aussieht wie er aussieht. Der Schaum ist ätzend zu verarbeiten, bappt , klebt, man muss hetzen wie verrückt beim anrühren, da hat man nur 30 sekunden, dann muss man schon gießen...daher kann man nicht in Ruhe arbeiten was Fehlgüsse provoziert. Hinzukommt dass das Aufgehen luftfeuchtigkeits und temperaturbedingt immer etwas anders abläuft, es lässt sich schwer kalkulieren wie viel man nehmen muss dass gerade nur wenig rausquilt. Daher muss man immer ca 2-3 Probegüssse machen bis man das unter Kontrolle hat, sonst ist der Guss entweder unwirtschaftlich oder der Nachguss wenn es zu wenig war hat dann Luker. Von daher sollte es nicht verwundern, dass ich mit dem Ausschäumen aufgehört habe, die Köpfe auf den Fotos sind schon was älter.
Wenn du trotzdem Interesse hast, mach mal ne PN.

Ich setze ja auf Küss Mund statt Blowmund, das geht dann noch relativ schön, doof ist aber immer dass ein solcher Kopf wenn er ausgeschäumt ist letztlich alles im allem so aufwendig ist dass wohl die wenigsten einen haben wollten, daher kann ich keine Serie machen und das macht die Einzelexemplare erst so richtig teuer, bedeutet ich müsste den Kopf quasi verschenken. Mein Stolz erträgt ja viel, aber irgendwann tuts halt zu weh.

Die Perücke ist so um die 50 eu gewesen, ich hab bisher keine Echthaare verwendet, ich weiss nicht wie ich den Rand vom Skalp händeln soll, den sieht man doch auf der Stirn?

Doc

gummi2000

Anfänger 10

  • »gummi2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Wohnort: bad nenndorf

Beruf: Angestellter

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 222 081

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied Seit über 123 Monaten Mitglied

13

Samstag, 18. Februar 2012, 19:14

Die Perücke ist so um die 50 eu gewesen, ich hab bisher keine Echthaare verwendet, ich weiss nicht wie ich den Rand vom Skalp händeln soll, den sieht man doch auf der Stirn?

Ja das mit dem Rand ist ein kleines optisches Problem,da etwa 4 mm alter Füllschaum die Haare hält,eventuell mit hautfarbigen Latex anstreichen damit nicht so ins Auge fällt,oder Stirnband :D
Habe Dir PN geschickt
Signatur von »gummi2000« Signatur...... ‹(•¿•)› baggerst Du noch,oder fickst Du schon. 8)

Counter:

Hits heute: 10 | Hits gestern: 27 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 186 955