Sie sind nicht angemeldet.

WEIL ES SCHON WIEDER PASSIERT IST:

Wenn Du etwas in unserem Flohmarkt verkaufen möchtest, benötigst Du min. 10 für die Allgemeinheit nützliche Beträge hier im Forum. Nur 10, das ist echt nicht viel, Angebote von Usern die weniger als 10 Beiträge geschrieben haben werden so lange nicht freigeschalten, bis 10 Beiträge geschrieben wurden.
Zu lesen in den gesonderten Regeln für den Flohmarkt seit 19.02.2017 in Punkt 1

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

inflatablefreak

unregistriert

1

Montag, 6. Februar 2012, 23:07

Liebespuppe - Vagina mit variabler "ENGE"

Ich hab in eine normale knieende Liebespuppe ein Schwimmflügerl eingebaut. Sodass die Puppe dann "enger " werden kann wenn man das Schwimmflügel aufbläst.
Die Ventile wurden dabei nach aussen geführt.

Die Vagina wird dabei "hammer" eng ;-)

Siehe Bilder
»inflatablefreak« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_0735.jpg (25,87 kB - 56 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Mai 2021, 09:35)
  • IMG_0736.jpg (24,5 kB - 52 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Mai 2021, 09:35)
  • IMG_0739.jpg (41,24 kB - 71 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Mai 2021, 09:35)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silberlink (08.02.2012)

Silberlink

Moderator

Beiträge: 973

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 521 361

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

2

Mittwoch, 8. Februar 2012, 10:51

man das wird ja immer heißer !

oh die hat jetzt aber mal einen geilen Arsch die ist jetzt auch reif für den anderen Spass weiter so muss ich auch mal ausprobieren.
Noch was wie verlebst Du das denn und wie heißt der Klebstoff Transparent/Pattex oder haste da mal auch ein Bild zur verfügung ?(
Signatur von »Silberlink« Eine Freude kommt nicht selten von alleine Danke *

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Silberlink« (28. Januar 2015, 12:58)


inflatablefreak

unregistriert

3

Mittwoch, 8. Februar 2012, 18:39

hi,

nein vom Kleben hab ich keine Bilder.

Ich hab das alles mit UHU geklebt. Da gibt es einen speziellen für PVC.

ja - sex damit is der hammer ;-)

Silberlink

Moderator

Beiträge: 973

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 521 361

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 9. Februar 2012, 08:13

Das ist ja geil !

Hallo,

das ist ja geil UHU ist ja auch gut, na ja dann muss ich das auch mal ausprobieren was da so geht.
Aber was mich da immer sehr stört ist das die Kleber immer so stinken egal ob UHU oder Pattex es gibt bestimmt noch andere Kleber die nicht so stinken, oder gar nicht stinken.

Auf Naturbasic kleben aber ich bin mir da nicht so sicher ob das lange hält, habe da auch schon viel ausprobiert. Und die Kleber wo stinken die heben immer.
Es muss aber auch andere Kleber gegen die nicht stinken und trozdem Super halten :!:
Signatur von »Silberlink« Eine Freude kommt nicht selten von alleine Danke *

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Silberlink« (28. Januar 2015, 13:27)


Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 208

Wohnort: Saarland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 366 302

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

5

Sonntag, 19. Februar 2012, 13:27

Hi inflatablefreak,

das ist ja mal eine Idee,
liegt auf meiner Linie, ich wollte auch mal mit Vinylteilen arbeiten um was zu verbessern,
hatte mir eine Reduzierdüse für den Heißluftfön und schmelzbares Vinyl (Schnur) besorgt, Duschvorhänge, billige Puppen usw....klar hab ich auch
Schwimmflügel im Schrank, da hab ich auch schon fleshlight reingesteckt um etwas zu erreichen.

wie immer und überall, man muss die Verarbeitung üben, üben, üben,...einmal dass es dicht wird und einmal dass es gut aussieht, wobei 90% des Aufwandes oft die Optik betreffen.
Ich denke für Fetischisten die das Vinylmaterial als sehr erregend empfinden ist es lange nicht so schlimm oder gar nicht oder sogar das Gegenteil wenn an der Hüfte ein zusätzlicher Stöpsel rausguckt,
für die nicht Fetischisten geht sowas dann aber eher nicht, egal wie sauber oder gut das verarbeitet ist und egal wie genial es eventuell das penetrieren verbessert.
Hast du mal versucht aus Vinyl einen Schlauch zu bauen so dass du den Stöpsel an einer unauffälligeren Stelle platzieren kannst?

viele Grüße
Doc

inflatablefreak

unregistriert

6

Montag, 20. Februar 2012, 21:40

hi,

nö hab nur zwei von denen gebaut.
War und ist mir etwas zu viel Arbeit ;-)

Ich hab alles geklebt, um mit Hitze etwas zu schwiessen, hab ich zuwenig Geduld. Mir ist immer alles
verbrannt .

gruss

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 208

Wohnort: Saarland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 366 302

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

7

Samstag, 25. Februar 2012, 21:39

Ja,

vinyl schweißen, ich denke da braucht man einen Fön der exakte temperatur rausblasen kann, so um die 150 eu, Steinel, mit digitaler Temperaturanzeige,
http://www.steinel.de/de/thermo_fuer_hei…10_e_elektronic


dann die entsrpechenden Düsen,
Abstandshalter für den Fön für lange Nähte etc.
Man muss ich dafür einen richtigen Arbeitsplatz einrichten und sicher auch kreativ dabei sein.
Dann muss man das üben, viel üben denke ich, mir ist auch das meiste vebrannnt gewesen weil ich zu geizig war beim fön....
aber letztlich denke ich wenn man es mal drauf hat kann man sich billiger keine Puppe bauen die was taugt...und Puppen von der Stange modifizieren....und immer wieder, in den Billigläden gibt es schon für 5 eu Duschvorhänge aus dickem weichen Vinyl,
sogar transparent, dh hat man mal den Arbeitsplatz und Fön und kann es, dann ist das ganze nur noch Arbeit, aber nicht mehr teuer und man kann es immer wieder machen.

Doc

Counter:

Hits heute: 0 | Hits gestern: 11 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 185 640