Sie sind nicht angemeldet.

ACHTUNG NEUE DATENSCHUTZERKLÄRUNG, Bitte lesen --> https://lovedoll-community.de/index.php?page=Thread&threadID=941

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Puppen-Fan

Anfänger

  • »Puppen-Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 883

Nächstes Level: 1 000

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 3 Monate Mitglied

1

Sonntag, 21. Januar 2018, 09:04

Wm-Doll vs. Wm-Dolls

Mit nem Blick zu Icewind würde ich gern die o.g. Diskussion aus diesem GPF Fred: Interessante-Email-von-WM-Doll
in einem Zensurfreien Forum weiterführen. :D

Also die Dolls vom OEM Hersteller WM-Doll stehen für die unabhängige PQC-Qualitätsprüfung in Chongqing zur Verfügung.
Während die meisten Dolls vom Tochterunternehmen WM-Dolls nicht für den unabhängigen PQC-Qualitätscheck in Chongqing zur Verfügung stehen.

Wm-Dolls ist der Hauptlieferant vom Dollpark, sowie vielen weiteren deutschen Resellern. Als TDF akkreditierte Hersteller ist er ein eigenständiger "Originalhersteller" der nicht in Verbindung mit irgendwelchen laufenden Urheberrechtsverletzungen steht.
Sam liefert pünktlich, aber bei der Qualität seiner Dolls kann es zu starken Unterschieden kommen. Fragt man ihn auf eine Empfehlung nach einem deutschen Reseller wird er den Dollpark benennen.

Während der OEM-Hersteller weniger Dolls in seiner Produktpalette aufweist, dafür aber eine konstante Qualität abliefert. Würde man Aaron nach einer Empfehlung fragen würde er den Werner benennen.
War es das was du sagen wolltest bevor Michael mal wieder die Zensurkeule hat schwingen lassen?! :D
Signatur von »Puppen-Fan« Puppen-Fan Dolls

Lustikuss

Anfänger 10

Beiträge: 94

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 71 339

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

2

Sonntag, 21. Januar 2018, 09:32

Genau das wollte er vermutlich damit sagen, und WM Dolls unter Sam ist kein Hersteller er sitzt auch nicht in Shenzeng sondern hat sein Büro in Ningbo, über 1000km entfernt davon irgendetwas überprüfen zu können was das Exportlager verlässt.

icewind

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: 23701 Eutin

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 615

Nächstes Level: 4 033

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monaten Mitglied Seit über 6 Monaten Mitglied

3

Sonntag, 21. Januar 2018, 11:11

Hi Puppen-Fan,

ich habe gar nicht so schlimme Sachen geschrieben! Ich habe nur auf die Webseite wmdoll.cn des Herstellers WM Doll verwiesen und den Ansprechpartner.

Weiter habe ich lediglich angeregt ob man o.g. Ansprechpartner auch eine E-Mail schicken sollte mit der Frage nach einem seriösen Händler in Deutschland.

Hat anscheinend gereicht...
Signatur von »icewind« Viele Grüße von icewind, Babsi, Alina, Animee und Larissa (WM 158 + #56, WM 161 + #45, WM 163 + #57, WM 158 + #56) - liebespuppenfotos.wordpress.com

Puppen-Fan

Anfänger

  • »Puppen-Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 883

Nächstes Level: 1 000

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 3 Monate Mitglied

4

Sonntag, 21. Januar 2018, 20:56

^^ja korrekt ich hatte deinen Beitrag noch gelesen bevor der Copperfield kam :D

Zitat von »Icewind«

ich habe gar nicht so schlimme Sachen geschrieben!


Grins – was genau an meinem Startposting findest du so schlimm?
Was die Qualitätsüberprüfung bei den beiden Firmen anbelangt, diese Informationen kann man von Sandros Page entnehmen.

Das zwischen den beiden ein Unterschied besteht, darauf hat Indigo schon vor 3 Jahren im GPF aufmerksam gemacht und das WM-Dolls gelinde gesagt starke Qualitätsschwankungen aufweisen, kann man zuhauf im TDF und OCD nachlesen.

Und das dein Text - der nur Herstellerinformationen enthielt - gelöscht wurde, hast du bestätigt. Für mich ist das Zensur. Bin schonmal gespannt, wie mein Erfahrungsbericht - wenn ich denn dann beim Werner gewesen bin – im GPF gehandhabt wird. Sollte dieser teilzensiert oder komplett untergraben werden, werde ich ihn hier veröffentlichen ;) Denn Zensur kann ich nicht ab

Zitat von »Lustikuss«

…. WM Dolls unter Sam ist kein Hersteller er sitzt auch nicht in Shenzeng sondern hat sein Büro in Ningbo, über 1000km entfernt davon irgendetwas überprüfen zu können was das Exportlager verlässt.


Kann ich nicht beurteilen, ich denke mal Werner wird mir demnächst noch etwas über Sam erzählen. Ich hab mein Schnitzel damals über den onlinesexladen.de von WM-Dolls bezogen. Ich hatte vor meiner Bestellung Kontakt zu Sam, habe während der Produktionssteps Fotos und Infos von meiner Doll erhalten und mir wurden nach der Auslieferung (und Beschwerde meinerseits – Die Doll hatte an der linken Schulter ne Macke) Firmeninterne Reparaturvideos als Anleitung zur Verfügung gestellt.

Ohne Vor Ort gewesen zu sein kann ich nicht beurteilen ob Sam lediglich ein Trader ist oder seine eigene Manufaktur besitzt. Ich mein ich kann auch von Hamburg (wenn auch nicht direkt persönlich) das Qualitätsmanagement für meine Firma in München steuern, ist ja im digitalen Zeitalter kein Problem mehr.
»Puppen-Fan« hat folgende Datei angehängt:
  • schulter.jpg (131,31 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. März 2018, 01:23)
Signatur von »Puppen-Fan« Puppen-Fan Dolls

Lustikuss

Anfänger 10

Beiträge: 94

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 71 339

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

5

Sonntag, 21. Januar 2018, 23:31

Das sieht aus wie ein Transportschaden, hast du den Schaden beheben können?

Puppen-Fan

Anfänger

  • »Puppen-Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 883

Nächstes Level: 1 000

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 3 Monate Mitglied

6

Montag, 22. Januar 2018, 08:21

Ja Tiefengewebe mit Loci verschloßen und an der Oberfläche mit Glue und Fön. Ist ja mittlerweile schon ein Weilchen her, die Doll wird im Mai 2 Jahre alt. Ich kann mit TPE Dolls sowieso nicht viel anfangen, sie erfüllen in keiner Hinsicht meine Ansprüche an eine “lebensechte Sexdoll“ Ich nutz sie mittlerweile nur noch für Fotosessions und wenn der Tag kommt an dem ich ihr/Ihnen überdrüssig werde, wandern meine TPE Mädels zu Icewind auf den Gnadenhof. ;)
Signatur von »Puppen-Fan« Puppen-Fan Dolls

Puppen-Fan

Anfänger

  • »Puppen-Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 883

Nächstes Level: 1 000

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 3 Monate Mitglied

7

Donnerstag, 1. Februar 2018, 10:48

Weiter habe ich lediglich angeregt ob man o.g. Ansprechpartner auch eine E-Mail schicken sollte mit der Frage nach einem seriösen Händler in Deutschland.


^^Habe ich mal gemacht, während Sam von WM-Dolls den Dollpark empfiehlt, rät Aaron zur Direktbestellung über einen der unzähligen Chinaagenten...
»Puppen-Fan« hat folgende Dateien angehängt:
  • mail WM-Doll.jpg (134,76 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. März 2018, 20:17)
  • mail WM-Dolls.jpg (136,88 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. März 2018, 20:18)
Signatur von »Puppen-Fan« Puppen-Fan Dolls

Counter:

Hits heute: 33 | Hits gestern: 50 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 147 337