Sie sind nicht angemeldet.

ACHTUNG NEUE DATENSCHUTZERKLÄRUNG, Bitte lesen --> https://lovedoll-community.de/index.php?page=Thread&threadID=941

WICHTIG FÜR DAS ERSTELLEN VON ANGEBOTEN IM FLOHMARKT: Bitte lesen vor der Angebotserstellung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lovedoll Community - Die Community für Freunde von Liebespuppen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harry

Anfänger 10

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Im NRW, weit weg von der Heimat......

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 355

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

1

Sonntag, 11. Februar 2018, 10:08

Happy Doll HA-165 aka Dagmar mit A1 / A2 Silikonkopf

Moinsen ihr Lieben.

Nun war es soweit. Der Entschluss stand fest und die Dagmar von Happy Doll wurde bestellt. Das ist schon ein paar Tage her, daher nicht wundern das ich den Termin für den 13.02 habe.
Ich bin sehr gespannt.
Die Dagmar ist eine Textile Puppe mit einer Körpergröße von 165 cm. Da ich kein Fan vom Aminestil bin -abgesehen von der Kleidung- entschloß ich mich für eine teureren Silikonkopf. Okay der war auch im Asiatischen Stil, aber besser als Anime. War allerdings von Vorteil das ich mit meiner Bestellung schon so lange gezögert hatte. Sandro schrieb mich dann noch an das es neue Silikonköpfe gäbe, die laut Happy Doll, besser aussehen würden. Und richtig die sehen besser aus.
Also den A-Kopf mit hinzubestellt. Was mich noch dazu bewegte mich für eine Happy Doll zu entscheiden, war natürlich die Größe von 165 cm, und natürlich auch das sie in 3 Brustgrößen mit Silikon angeboten wird. Ich habe mich für den E-Cup, also die größte Möglichkeit entschieden. Sollen 87 cm Brustumfang sein. Leider konnte man sich den Hintern nicht auch anpassen lassen :-). Insgesamt soll sie 18 kg wiegen. Auch gibt es weder die Anal noch die Oralfunktion. Schade.....
Tja warum habe ich mich für eine Textile entschieden und nicht für eine TPE?
Seit langer Zeit verfolge ich den Markt der TPE. Lese berichte höre von anderen TPE Besitzern. Selbst bei Ninka habe ich es live mit erlebt......

1. Teuer ohne Ende
2. Empfindlich bis zum geht nicht mehr
3. sehr pflegeintensiv
4. und verdammt schwer

Ja, sie sehen verdammt hübsch aus, da kommt keine Textile ran. Aber die 4 Punkte standen gegen 1 positiven Punkt. Okay nimmt man oral und anal noch hinzu sind es 3 Punkte :-)

So, nun warte ich ganz gespannt auf Ihr eintreffen....

Ach übrigens, sie heißt Dakota.
Dakota das Volk der Sioux. Übersetzt bedeutet der Name Freunde, Verbündete.

Wenn sie hier ist gibt es natürlich eine Bericht und auch Fotos von ihr
Signatur von »Harry« Lieben Gruß
Harry

Lustikuss

Anfänger 10

Beiträge: 109

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 95 823

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied

2

Sonntag, 11. Februar 2018, 14:38

Hallo Harry
Glückwunsch zur Neuanschaffung, ich hoffe es erfüllen sich diesmal alle deine Bedürfnisse mit ihr.

Was die Oralnutzung der TPE Puppen betrifft, so rate ich da klar von ab, man macht zu viel kaputt (einreissen der Mundwinkel). Auch wäre das für mich aus Hygienischer Betrachtung keine Option, da sich das oft nicht richtig reinigen lässt, und das Wasser in die Augen der Puppe läuft eine weitere Gefahr darstellt. Hatte bereits eine kleine Puppe hier die mit Schimmel im Mund verunreinigt war.

Daher denke ich das es sich verschmerzen lässt wenn der Sili Kopf keine Mundöffung hat.

Harry

Anfänger 10

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Im NRW, weit weg von der Heimat......

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 355

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

3

Dienstag, 13. Februar 2018, 16:03

Dakota ist da

So die Happy Doll, sprich Dakota ist heute eingetroffen.
Entsetzt war ich erstmal über die Verpackung.
55 x 60 x 37 cm
Da war sie rein gestopft.
Anhand der Bilder könnt Ihr es nachvollziehen.

So wo fange ich an?!?

Der Kopf..... war gut und sicher eingepackt und noch in einer extra Tüte. Sehr hübsch übrigens.
Die Brüste.... sind doch lose in der Haut. Also nicht mit dem Körper verbunden. Fühlen sich aber sehr schön an. Leider keine wirklichen Brustwarzen.
Die Haut.... so wie bei der Textiledoll. Diese hat hinten auch einen Reißverschluß
Der Körper.... ist sehr schlank. Trotz ihrer Größe wird es Probleme mit Kleidung geben. Einen Bauchnabel hat man ihr auch verpasst. Über dem Schaumstoff ist noch eine Haut mit Reissverschluß am Rücken
Der Hintern.... ist besser geformt als ich annahm. Schöne Rundung.
Das Skelett.... ist schon besser als ich annahm. Es ist mit Gelenken. Ausser die Finger, die sind Draht
Die Hände... einfach, nur aus Draht keine Fingernägel
Die Füße.... Zehen zusammengenäht, und ohne Fußnägel. Können nur nach innen bewegt werden, nicht hoch und Runter. Keine Drähte drin

Achja, 18 kg wiegt die Kleine

Tja also Kleidung ist echt auch bei ihr ein Problem. Rock bekommt man gerade noch über ihren Hintern gezogen, aber um die Taille Schlabberlook.
Und ähm ja, sie riecht ein wenig......

Das Handling ist mit ihr auch nicht so einfach.Aber mit den 18 Kilo komm ich klar.
Von dem Kopf bin ich hin und weg. So ein süßer Kopf. Die Lippen leicht geöffnet mit einem kleinen Kanal. Aber Oral werde ich nicht bei ihr. Ne da ist der Mund zu klein für.
Die Gelenke lassen sich recht gut bewegen

Die Körpermasse werde ich nochmal später überprüfen.

So das ist erstmal der erste Eindruck
»Harry« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »Harry« Lieben Gruß
Harry

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MRX (14.02.2018), gayboy67de (14.02.2018)

Harry

Anfänger 10

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Im NRW, weit weg von der Heimat......

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 355

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

4

Dienstag, 13. Februar 2018, 16:08

Bilder Nachtrag

Nun denn 10 Bilder haben nicht gereicht
»Harry« hat folgende Dateien angehängt:
  • Kopf eingetütet.JPG (177,51 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. August 2018, 19:03)
  • Gesicht.JPG (100,96 kB - 36 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. August 2018, 19:03)
  • Insert eingetütet.JPG (110,08 kB - 27 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. August 2018, 19:03)
Signatur von »Harry« Lieben Gruß
Harry

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MRX (14.02.2018)

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 164

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 3 000 125

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

5

Montag, 19. Februar 2018, 09:25

Hallo Harry

Super,
vielen Dank für den Testbericht.
Wie ging es denn weiter?
Hast du dir überlegt wie du die Stoffhaut Fleckenfrei halten kannst?
Gibt es eine Ersatzhaut zu kaufen oder könnte man die ersetzen?
meine, kann man die Haut ganz ab machen zum vorsichtig per Hand waschen?
Wie ist denn der Oberkörper, Beine, Arme konstruiert?
Ist das voller Schaum oder der Oberkörper innen hohl?
Irgendwo müssen ja die 18 kg her kommen bei geschätzten 3 kg Kopf und 3kg Brüsten.
Wie ist den der Po gebaut? Auch Schaumstoff? Oder auch Silikon?
Ist der Schaumstoff mit der Haut vernäht?
Mir gefällt die Konstruktion was ich sehe auf den Fotos sehr gut,
aber 18kg muten mir doch noch recht viel an.
Wie erklärt sich denn dieses Gewicht?

Es scheint ja mittlerweile noch andere Puppen außer aus TPE zu geben,
ich finde die Konstruktion prima, meine einzige Sorge wäre das nach einem Jahr komplett im Bett
die Puppe arg nach mir selber riecht und falls sie sexuell benutzt wird Gleitmittelwutzerei Frecken hätte.
Hat sie einen Schlafanzug bekommen?
Es gibt doch solche großen Strampelanzüge
https://www.amazon.de/Erwachsenenstrampl…l/dp/B01ATLDEAW
das müsste die Puppe vor all zu schnellem dreckig werden schützen.

Kannst du noch wein biischen was erzählen?

Harry

Anfänger 10

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Im NRW, weit weg von der Heimat......

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 355

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

6

Donnerstag, 22. Februar 2018, 10:27

Sorry, das ich mich nun erst jetzt melde.....
nun ist Dakota seit mehr als einer Woche hier.
Sie riecht immer noch unangenehm. Von daher kam es noch nicht zu allzu großem bzw langem Kontakt.
Eine Idee wie man den Stoff von Flecken frei hält habe ich noch nicht. Die Haut hat zwar einen Reißverschluss am Rücken, ist aber am Hals zusammengenäht. So wie ich den Reißverschluss samt Länge einschätze bezweifle ich fast das man die Haut abnehmen kann. Ob es eine Ersatzhaut gibt, weiß ich nicht, müßte ich nachfragen
Der Körper ist komplett aus Schaumstoff und fühlt sich nirgendwo hohl an.
Die Bewegung der Arme und Beine ist eingeschränkt.
Arme gehen zur Seite und nach oben. Handgelenk ist nicht zu bewegen. Unterarm auch nicht große Bewegungfreiheit. Mehr zur Seite mit dem Oberarm zusammen.
Ein Teil des Skelettes besteht aus einer Feder. Seitenbewegung und vor/zurück
Das Gewicht der Brüste. Keine Ahnung ob dfa 2x das Einzelgewicht gemeint ist oder das Gesamtgewicht der Brüste.
Nein Schlafanzug hat sie nicht bekommen
Das positionieren ist für mich nicht einfach. Sie ist nicht so anschmiegsam wie eine reine Stoffpuppe. Aber klar, das das Skelett seine Vor aber auch Nachteile hat.
Auch ist es schade das die Brüste keine Brustwarzen haben

Hm. dann ehr diesen Anzug

https://www.amazon.de/NiSeng-Erwachsener…ef=cts_ap_1_vtp
Müßte dann in L sein

Der Kopf ist allerdings der Hammer

Muss nur noch zusehen wie ich Ihre Perücke, die übrignes unerwartet gut ist an ihrem Silikonkopf befestige

Noch ein kurzer aber nicht unwichtiger Nachtrag:


Achja das Insert, Die "Höhle" für ein Insert
Höhe ca 10,5 cm
Breite ca 4 cm
Tiefe ca 17 cm
Der Bereich ist allerdings innen sehr fest ausgekleidet. Spielraum ist da keiner
Signatur von »Harry« Lieben Gruß
Harry

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harry« (22. Februar 2018, 10:40)


Lustikuss

Anfänger 10

Beiträge: 109

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 95 823

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied

7

Samstag, 24. Februar 2018, 09:21

Hab ich das richtig Verstanden Harry, die Puppe hat kein Ellenbogengelenk?

Harry

Anfänger 10

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Im NRW, weit weg von der Heimat......

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 355

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

8

Samstag, 24. Februar 2018, 09:28

Moin,
sie hat schon ein Ellenbogengelenk. Aber es gehen keine seitlichen bewegungen davon aus. Also nur hoch und runter nicht zur seite links und rechts
Signatur von »Harry« Lieben Gruß
Harry

Lustikuss

Anfänger 10

Beiträge: 109

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 95 823

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied

9

Samstag, 24. Februar 2018, 13:02

Verstehe, das Schultergelenk ist nicht für seitliche Armbewegungen ausgelegt vermute ich mal dann.

Harry

Anfänger 10

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Im NRW, weit weg von der Heimat......

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 355

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

10

Samstag, 24. Februar 2018, 14:11

Doch die Schultern kannst du zur Seite und auch nach oben. Nur von Ellenbogen bis Hand, der Bereich also der Ellenbogen ist nicht so beweglich wie beim Menschen
Signatur von »Harry« Lieben Gruß
Harry

Lustikuss

Anfänger 10

Beiträge: 109

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 95 823

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied

11

Samstag, 24. Februar 2018, 16:16

https://www.amazon.de/RED-ROSE-Brustwarz…L70_&dpSrc=srch

Lösungsmöglichkeit der fehlenden Brustwarzen

Harry

Anfänger 10

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Im NRW, weit weg von der Heimat......

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 355

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

12

Sonntag, 25. Februar 2018, 09:05

https://www.amazon.de/RED-ROSE-Brustwarz…L70_&dpSrc=srch

Lösungsmöglichkeit der fehlenden Brustwarzen
Ich bin am überlegen ob ich ihr nicht ein paar neue Brüste direkt mit Nippel besorge..... wenn ich nur die Seite wiederfinden würde, durch PC umzug ist die wohl weggekommen.
Bei dem link von dir, weiß ich nicht wie sie zu befestigen wären....
Platz für größere wäre wohl noch in der Haut
Signatur von »Harry« Lieben Gruß
Harry

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 164

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 3 000 125

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

13

Sonntag, 25. Februar 2018, 11:27

HI Harry,

vielen Dank für die Erweiterung deines Berichtes.
Am schlimmsten klingt das sie nach was riecht weshalb du sie noch nicht richtig benutzen konntest.
Was ist denn das für ein Geruch?
Meinst du das ist der Schaum? Oder eventuell ein Trennmittel das in der Form war damit die Schaumteile sich gut rauslösen lassen,
da müssen die Firmen auch was nehmen was nicht stinkt...ob sie das tun?
Wenn es der Schaum ist der noch ausmöffelt dann würde es helfen den Prozess zu beschleunigen, in eine Heizdecke einwickeln oder sowas....oder auf die Heizung....
ist der Geruch chemisch? Eigentlich dürfte das nicht sein.
Kannst du den beschreiben? Um rauszufinden um was es sich handelt, obs weg geht...

Das hohe Gewicht kommt also auch vom Schaum, der ist schwerer als man denkt, den gibt es in unterschiedlichen Gewichtsklassen, je schwerer desto härter, liegt sich dann aber nicht so schnell platt.
Wenn das der Schaum ist den ich kenne (PUR), dann darfst du kein Gewicht länger Zeit drauf bringen, würdest du zB eine Hantel der Puppe auf den Bauch legen wäre die Stelle nach ein paar Tagen unwiederbringlich eingedrückt,
ebenso wenn sie länger gequetscht wo liegen muss....
ob das auch passiert wenn man jede nacht halb drauf liegt weiss ich nicht, aber etwas verformen wird sie sich wohl beim benutzen wenn man mit vollem Gewicht ran geht mit der Zeit, ich würds aber machen, dafür hat man ja die Puppe.....

ist der PO auch aus Schaum? Ist sie überall gleich weich/feste?

Da die Haut ja nicht waschbar ist ohne Total OP würde ich unbedingt als erstes dem Mädel irgendwas kuschliges anziehen was dann auch angezogen bleibt, dann kann man selber dabei nackt sein....umgekehrt, sich selber mit Schlafanzug an die Puppe legen zum schmusen fühlt man weniger...also besser selber nackt sein und die Puppe hat was an was man auf der eigenen Haut gerne mag,
denkbar wäre da ja vieles, auch das man noch zusätzlich ein Nylonteil/Suit über den "Schlafanzug" zieht wenn man das gernre an der Haut mag.

Ich hab jetzt meinen Stofftorso sein 3 Jahren im Bett, die sieht so schlimm aus das ich ihn nicht mehr zeigen kann, angucken darf ich den auch nicht mehr, da sind Schwitzränder von mir drauf...alles Dinge die mit der Zeit unausweichlich passieren, mit der Puppe passiert das gleiche wie
mit jedem Bettbezug/Laken das man jahrelang nicht wechselt.
Selbst eine dünne Haut die man waschen kann wie bei meinem Torso nützt da nichts, ein Alptraum und ich hab mehr geschwitzt als die dünne Haut saugen kann und dann saugt es sich in die Unterhaut bzw in den Schaum. Ist zwar der eigene Geruch was ok ist, aber das wird irgenbdwann zu viel. Daher würde ich wenns meine Puppe wäre dieser etwas anziehen was auch mal ein starkes Schwitzen, und grade im Sommer wenn es extrem war ist, aufsaugen kann...und diesen "Schlafanzug" so oft waschen wie man das Bettzeugs wäscht. Wenn man das schafft dann sollte die Puppe schön lange frisch bleiben.

lG Doc

Doc

Fortgeschrittener

Beiträge: 1 164

Wohnort: Saarland

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 3 000 125

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

14

Sonntag, 25. Februar 2018, 11:37

Das Einschubloch für den Insert ist nur 4 cm breit?
Und kaum dehnbar? Himmel!
Ein normaler Penis hat schon die breite wie ein Kondom, das sind fast 4cm,
wenn da also ein Insert aus Silikon oder TPE rein soll musst du drauf achten dass das eine möglichst dünne Wandung hat,
vorne der Eingang so groß es geht.
Wie genau ist denn das TPE Insert beschaffen?
Ist das weit genug? Weich? Oder eher hart und billig?

lG Doc

Lustikuss

Anfänger 10

Beiträge: 109

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 95 823

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied Seit über 27 Monaten Mitglied

15

Sonntag, 25. Februar 2018, 20:34

https://www.amazon.de/RED-ROSE-Brustwarz…L70_&dpSrc=srch

Lösungsmöglichkeit der fehlenden Brustwarzen
Ich bin am überlegen ob ich ihr nicht ein paar neue Brüste direkt mit Nippel besorge..... wenn ich nur die Seite wiederfinden würde, durch PC umzug ist die wohl weggekommen.
Bei dem link von dir, weiß ich nicht wie sie zu befestigen wären....
Platz für größere wäre wohl noch in der Haut
Ich würde die Warzen an den Rändern mit paar kleinen Stichen mit brauen Faden anheften damit nichts rutscht evtl etwas Doppelseitiges Klebeband drunter machen.

Harry

Anfänger 10

  • »Harry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Wohnort: Im NRW, weit weg von der Heimat......

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 355

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

16

Freitag, 2. März 2018, 10:50

Moinsen
DAs Insert ist sehr weich. Am Ende ist es verschlossen. Was natürlich das entweichen der Luft beim Eindringen verhindert. Eine Bogina schaut vorne sehr weit herraus. Ich traue mich nicht, meine vorhandene Bogina so zurechtzuschneiden das sie passst. Dafür ist das Teil doch etwas zu teuer und zu gut.
Ich habe hier noch eine eingeriisene Flutsch zu liegen. Die ist allerdings sehr klein. Da müßte man sichnoch was passendes zurechtnähen.
Die Perücke fängt an auszufransen. Wohl doch keine gute Qualität, obwohl sie sich sehr gut anfühlt.
Die Haut läßt sich nicht abnehmen. Ist unten am Schritt vernäht. Das ganze dient wohl nur für den Einsatz beim Creator für die unterschiedlichen Brüste.
Der Geruch hat zwar etwas nachgelassen. Man riecht sie nicht mehr aus der Ferne. Chemischer Geruch.
Signatur von »Harry« Lieben Gruß
Harry

Counter:

Hits heute: 35 | Hits gestern: 42 | Hits Tagesrekord: 388 | Hits gesamt: 152 711